Nachrichten

Synoden-Präses Katrin Thomas (v.li), Pröpstin Petra Kallies und Bischöfin Kirsten Fehrs gratulieren Philip Graffam, der einen Blumenstrauß in Händen hält, nach der Wahl im Ratzeburger Dom.

Philip Graffam ist neuer Propst in Lauenburg

Di 17.05.2022

Philip Graffam ist neuer Propst im evangelischen Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg. Die Synodalen wählten den 56-Jährigen am Montagabend in Ratzeburg im dritten Wahlgang.  

Propst Schünemann bei seiner Predigt.

Kirchenkreis Mecklenburg verabschiedet Propst Schünemann

Mo 25.04.2022

Der Rostocker Propst Wulf Schünemann ist am Sonntag in einem Gottesdienst in der St. Nikolaikirche aus seinem Dienst verabschiedet worden. Seine Amtszeit endet am 30. April. Sein Nachfolger, Pastor Dirk Fey aus Wanzka, wird am 1. Mai in sein Amt eingeführt.  

Der russische Angriff auf die Ukraine stellte das Leben für Millionen Menschen auf​ den Kopf. Immer mehr ukrainische Flüchtlinge verlassen ihr Land.

Kirchenkreis Mecklenburg gibt 100.000 Euro für Flüchtlings-Fonds

Mo 28.03.2022

Der Kirchenkreis Mecklenburg gibt zusätzliche 100.000 Euro für den „Fonds für die Arbeit mit Flüchtlingen“. Dies hat die Synode auf ihrer Tagung in Güstrow beschlossen. Bereits im Februar war beschlossen worden, den Fonds um 10.000 Euro auf 160.000 Euro aufzustocken.  

Pastor Karsten Wolkenhauer (li.) und Pastor Philip Graffam kandidieren für die Wahl des Propstes in der Propstei Lauenburg.

Propstei Lauenburg: Zwei Kandidaten für Propst-Wahl

Di 22.03.2022

Für die Wahl zum Propst im Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg hat der Wahlausschuss zwei Pastoren vorgeschlagen: Karsten Wolkenhauer und Philip Graffam. Die bisherige Pröpstin in der Propstei Lauenburg, Frauke Eiben, geht nach 14 Jahren in den Ruhestand.  

Zwei junge Frauen malen an einem Plakat. Neben bunten Blumen und einer gelben Sonne steht geschrieben: "Vollversammlung im Kirchenkreis Ostholstein".

Jugendliche wählen ihre Vertreter beim Kirchenkreis

Mo 21.03.2022

Im Kirchenkreis Ostholstein stehen am kommenden Sonnabend, 26. März, in Malente Jugendvertreterinnen und Jugendvertreter zur Wahl. Sie wollen in Zukunft aktiv kirchliches Leben mitgestalten und die Interessen der Jugend beim Kirchenkreis wahrnehmen.  

Der russische Angriff auf die Ukraine stellte das Leben für Millionen Menschen auf​ den Kopf. Immer mehr ukrainische Flüchtlinge verlassen ihr Land.

Kirchenkreis sammelt Spenden für ukrainische Flüchtlinge

Di 08.03.2022

Ein Großteil der Menschen, die aus der Ukraine vor dem Krieg flüchten, kommt im benachbarten Polen an. Mehr als eine Million Menschen sind bereits dort, viele mehr werden erwartet. Der Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde möchte daher die evangelische Kirche in Polen direkt unterstützen, und bittet um Sach- und Geldspenden.  

Bischöfin Kirsten Fehrs und Propst Tobias Woydack

Dr. Tobias Woydack ist neuer Propst im Kirchenkreis Hamburg-Ost

Do 24.02.2022

Pastor Dr. Tobias Woydack wurde am Mittwoch (23. Februar) von der Synode des Kirchenkreises Hamburg-Ost in sein neues Amt als Propst im Kirchenkreis gewählt. Von den 113 abgegebenen Stimmen gaben ihm 102 Synodale die Stimme in der digitalen Synodensitzung im ersten Wahlgang. Tobias Woydack war als einziger Kandidat angetreten.  

Pastor Friedemann Holmer bei den Dreharbeiten in der Basilika in Altenkrempe.

Pastor aus Ostholstein rappt die Jahreslosung

Do 27.01.2022

Passen eine biblische Jahreslosung und moderner Hiphop zusammen? Ja klar, befand das Team von Sonntags am frischen Wasser, das die Online-Formate des Kirchenkreises Ostholstein produziert. Entstanden ist ein Musikvideo in der Basilika von Altenkrempe.  

Das Pfarrteam der Nördlichen Geest mit Pröpstin Iris Rönndahl Christiane Decker Carmen Rahlf Sarah Hertel Anja Kapust Arne Gerundt und Ulrike Lindemann-Tausche.

Gemeinden begegnen Fusionen mit Teamgeist

Di 02.11.2021

Im Kirchenkreis Schleswig-Flensburg haben sich mehrere Gemeinden zusammengeschlossen. Zum Reformationstag gab es daher an verschiedenen Orten Gottesdienste, die die Gründung von insgesamt drei neuen Kirchengemeinden und einem neuen Pfarrsprengel nach dem Fusionsprozess feierten.  

Astrid Buchin, stellvertretende Pröpstin vom Kirchenkreis Dithmarschen, hat gemeinsam mit Frauke Düßmann vom Kreisjugendring Dithmarschen und Hartmut Busdorf vom Amt Kirchspielslandgemeinde Heider Umland die Lübecker Erklärung unterzeichnet. (von links)

Erster Kirchenkreis unterschreibt Lübecker Erklärung

Di 26.10.2021

Der Kirchenkreis Dithmarschen hat am Montag die Lübecker Erklärung für Akzeptanz und Respekt unterschrieben. "Der erste Kirchenkreis in Schleswig-Holstein bekennt sich damit offiziell zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt", sagte Sozialminister Heiner Garg (FDP).  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite