Nachrichten

Greifswalder Dom

Schwerin und Greifswald setzen Zeichen gegen die Todesstrafe

Do 19.11.2020

In Schwerin wird es in diesem Jahr eine Lichtinstallation und eine Unterschriftenaktion gegen die Todesstrafe geben. Gesammelt werden die Unterschriften schon vor dem internationalen Aktionstag "Cities for Life" am 30. November im Stadthaus.  

Eine Taube aus Papier, die Vorderseite ist dunkelblau, die Rückseite ist weiß, dreht ihren Kopf Richtung geöffnetem Flügel. Sie hält einen Ölzweig im Schnabel. Der Hintergrund ist blau.

Auftakt der Ökumenischen Friedensdekade in Sülstorf

Do 05.11.2020

Die bundesweite Ökumenische Friedensdekade vom 8. bis 18. November 2020 steht unter dem Motto "Umkehr zum Frieden". Sie findet 2020 zum vierzigsten Mal statt. In der Nordkirche beginnt sie mit einem Open-Air- Gottesdienst mit Bischof Tilman Jeremias am kommenden Sonntag (8. November) an der Gedenkstätte in Sülstorf (Landkreis Ludwigslust-Parchim).  

Bunte, aus Papier gefaltete Tauben hängen an dünnen Fäden frei vor einem hellen, weißen Raum.

"Reden über Frieden": Online-Diskussion zur Verantwortung der Religionen

Mo 19.10.2020

Unter dem Motto "Reden über Frieden" veranstaltet die evangelische Nordkirche am 10. November einen digitalen Studientag in Rostock zur Verantwortung der Religionen. Interessierte können online und per Chat dabei sein.  

Nagelkreuz für Kirche in Demmin

Mi 23.09.2020

Die Evangelische Kirchengemeinde in Demmin in Vorpommern ist am Sonntag in die Internationale Nagelkreuzbewegung aufgenommen worden. Der oberste Repräsentant der Nagelkreuzgemeinschaft, der Dean der Kathedrale von Coventry in Großbritannien, John Witcombe, überreichte der Kirchengemeinde ein Nagelkreuz, das als Symbol für Friedens- und Versöhnungsarbeit gilt.  

"Reden über Frieden": Studientag zur Verantwortung der Religionen

Do 10.09.2020

"Reden über Frieden" - unter diesem Leitsatz läuft derzeit ein nordkirchenweiter Diskurs. Ein Fachtag am Dienstag, 10. November, in Rostock geht der Frage nach: "Frieden - Wie kommt man dahin? Religionen und Menschen in der Verantwortung."  

Prozess #redenüberfrieden startet in der Nordkirche

Mo 31.08.2020

Die Nordkirche startet morgen (1. September) ihren einjährigen Prozess #redenüberfrieden, den der landessynodale Ausschuss "Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung" initiiert hat. Erklärtes Ziel ist es, mehr Verantwortung für den Frieden zu übernehmen, vor Ort und auch weltweit.  

Crivitzer Friedensglocke "für Frieden, Verständigung und Versöhnung"

Mo 10.08.2020

Ein "deutliches Zeichen für Frieden und Abrüstung" nennt der Greifswalder Bischof Tilman Jeremias die Crivitzer Friedensglocke. Am vergangenen Wochenende wurde die Friedensglocke feierlich zum ersten Mal öffentlich angeschlagen. Anlass war der 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki.  

Crivitzer Friedensglocke wird erstmals angeschlagen

Fr 07.08.2020

In Crivitz bei Schwerin wird am 8. August um 10 Uhr eine Friedensglocke feierlich zum ersten Mal öffentlich angeschlagen. Anlass ist der 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki.  

"Friedensglockentreck" vom Hamburger Heiligengeistfeld gestartet

Mo 03.08.2020

Die "Jerusalemer Friedensglocke" ist am Sonntag mit einem Pferdetreck vom Hamburger Heiligengeistfeld durch Norddeutschland gestartet. Als ein Zeichen des Friedens und der Völkerverständigung werde sie auf einer ersten Etappe durch insgesamt fünf Bundesländer ziehen, sagte der Organisator, der brandenburgische Pfarrer Helmut Kautz. Die Tour mit 14 Pferden und 20 Menschen wird drei Wochen dauern.  

Landessynode der Nordkirche: "Reden über Frieden"

Do 09.07.2020

"Reden über Frieden" – unter diesem Leitsatz ruft der Ausschuss "Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung" der Nordkirchen-Landessynode zu einem landeskirchenweiten Diskussionsprozess auf. Dabei sollen aktuelle Herausforderungen für den Frieden sowie friedens- und sicherheitsrelevante Entwicklungen in der Welt im Zentrum stehen.   

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de