Nachrichten

Eine Frau mit hellrosa Pullover hält einen Zettel mit einem großen schwarzen Fragezeichen vor ihrem Gesicht, der Hintergrund ist dunkelgrau im Verlauf

Häufige Fragen zur aktuellen Lage

Mo 17.01.2022

Darf der Gottesdienst noch stattfinden? Wo finde ich digitale Alternativen? Diese Fragen beantworten wir im FAQ (Stand 25. November 2021).  

Impfspritze am Arm

Interreligiöses Forum ruft zum Impfen auf

Fr 14.01.2022

Die Hamburger Religionsgemeinschaften haben in einem gemeinsamen Aufruf an die Bevölkerung appelliert, sich impfen zu lassen. Impfen sei ein Schutz für sich selbst und für die Mitmenschen – gerade für Ältere und Vorerkrankte, heißt es in dem Aufruf des Interreligiösen Forums.  

Rollstuhl-Sport

Digital und inklusiv: ISV plant Sportfest

Fr 14.01.2022

Der Hamburger Inklusions-Sport-Verein Alsterdorf (ISV) veranstaltet am Mittwoch (19. Januar) ab 16 Uhr das Digitale Sportfest 2.0.: Mitmachen kann bei der kostenlosen Veranstaltung jeder – mit oder ohne Handicap.  

Illustration von Globus und Impfnadel

Zweite offene Impfaktion in Wismarer Kirche startet

Di 04.01.2022

In der evangelischen Nikolaikirche in Wismar können sich am Freitag, 7. Januar, Menschen ab zwölf Jahren gegen Covid-19 impfen lassen. Die offene Impfaktion ist bereits die zweite, die dort stattfindet.  

Wartende vor der Jerusalemkirche in Eimsbüttel

Jerusalemkirche beherbergt Impfpraxis

Di 14.12.2021

Die Jerusalemgemeinde in Hamburg-Eimsbüttel hilft im Kampf gegen die Corona-Pandemie: In den großen Saal ihrer Kirche ist vorübergehend eine Impfpraxis eingezogen. Bislang kann man sich dort teils auch ohne Termin impfen und boostern lassen. Am kommenden Sonntag lädt die Gemeinde zum Piks mit Adventskonzert.  

Schulkinder mit Masken in Grundschule

Bischöfin Fehrs: Kinder in der Krise durch Mitsprache stärken

Mi 01.12.2021

Bischöfin Fehrs ruft angesichts der Corona-Krisenlage dazu auf, Kinder- und Jugendliche stärker in aktuelle Entscheidungen einzubeziehen. Es müsse verhindert werden, dass sie sich ohnmächtig fühlen, so die Bischöfin. Mit mehr Mitspracherecht stiegen die Chancen, psychisch gesund durch die Pandemie zu kommen, legt auch eine medizinische Studie nahe.  

Die "Praxen ohne Grenzen" in Schleswig-Holstein setzen sich unter anderem für eine Krankengrundversicherung für alle Menschen in Deutschland ein.

Praxis ohne Grenzen: Wenn Menschen durchs Raster fallen

Do 02.09.2021

Auch in Deutschland gibt es Menschen ohne Krankenversicherung, die deshalb nur eingeschränkt medizinisch versorgt werden. In Neumünster wurde jetzt eine neue "Praxis ohne Grenzen" eröffnet. Vor zehn Jahren startete das Projekt ganz in der Nähe.  

Der internationale Seemannsclub "Duckdalben" im Hamburger Hafen ist seit 1986 einer der weltgrößten Einrichtungen seiner Art für Seeleute an Land

Über 1.500 Seeleute in Hamburg geimpft

Do 12.08.2021

Im Hamburger Hafen sind mittlerweile mehr als 1.500 Seeleute von Handels- und Kreuzfahrtschiffen gegen Covid-19 geimpft worden. Start war am 25. Juni, dem "Internationalen Tag des Seefahrers", im Seemannsclub "Duckdalben".  

Zwei weiß gekleidete Frauen mit FFP2-Masken stehen an einem Holztisch vorm Altar einer Kirche unter Fenstern aus buntem Glas. Die eine reicht der anderen eine Schale mit einer Spritze.

Corona-Impfungen in Hamburger Kirche

Mo 31.05.2021

In der Hamburger Ephiphanien-Kirche Winterhude sind in den vergangenen Wochen mehr als 1.100 Menschen gegen Corona geimpft worden. An bisher vier Terminen konnten die Ärzte einer benachbarten Praxis die Kirche als Impfzentrum nutzen. "Wir haben den Kirchenraum zur Verfügung gestellt, um als Gemeinde dazu beizutragen, dass möglichst schnell möglichst viele Leute geimpft werden können", sagte Elisabeth Witthoff, Mitglied im Kirchengemeinderat.  

Hamburger Kirchenkreis ist "Fahrradfreundlicher Arbeitgeber"

Mi 23.09.2020

Im Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein wird viel getan, damit die Mitarbeitenden gerne mit dem Rad zur Arbeit kommen - im Haus der Kirche kann man sich umziehen oder sogar duschen, saisonale Fahrrad-Checks und eine Dienstrad-Flotte gehören zum Angebot. Dafür wurde der Kirchenkreis jetzt ausgezeichnet.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite