Nachrichten

Am 31. Oktober wird der Gedenktag der Reformation gefeiert

So 29.10.2023

Am 31. Oktober ist Reformationstag. Bei uns im Norden ist der Tag zu Ehren des Reformators Martin Luther seit 2018 nicht nur in Mecklenburg-Vorpommern, sondern auch in Hamburg und Schleswig-Holstein ein gesetzlicher Feiertag.  

Gemeinsam mit Mitgliedern des Kirchengemeinderates und Pastor Alfred Borski ziehen die deutschen Gäste in die Kirche ein.

Glaube und Identität: Lebendige evangelische Gemeinden im katholischen Polen

Mo 18.09.2023

Die Vollversammlung des Lutherischen Weltbundes tagt im September im polnischen Krakau. Weniger als zwei Prozent der Einwohner Polens gehören zur Evangelischen Kirche. Beeindruckend war daher der Besuch deutscher Delegierter der Vollversammlung in evangelischen Gemeinden.  

Delegierte aus Deutschland auf dem Weg nach Krakau zur Vollversammlung des LWB

Vollversammlung des Lutherischen Weltbundes startet in Krakau

Di 12.09.2023

Aus der Nordkirche reisen 15 Delegierte und Gäste nach Krakau. Sie werden vom 13. bis zum 19. September unter dem Motto "Ein Leib, Ein Geist, Eine Hoffnung" mit lutherischen Christ:innen aus aller Welt über globale Themen diskutieren, ihren Glauben feiern und neue Impulse aufnehmen.  

Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt und Bischof Jerzy Samiec der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen legen in Auschwitz-Birkenau einen Kranz nieder.

Geistliche aus Deutschland und Polen legen Kranz in Auschwitz nieder

Di 10.01.2023

Leitende Geistliche aus Polen und Deutschland haben in Auschwitz der Opfer des Holocaust gedacht. Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt und der Bischof der Evangelisch-Augsburgischen Kirche in Polen, Jerzy Samiec, legten vor der auch Todeswand genannten Hinrichtungsstätte des ehemaligen Konzentrationslagers einen Kranz nieder.  

Kirchenmusiker in Straßbourg

Kirchenmusiker proben Friedenslieder auf ökumenischer Studienfahrt

Mi 11.05.2022

Es ist eine Studienfahrt der besonderen Art: Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker aus ganz Norddeutschland haben sich gemeinsam mit Delegationen aus Rumänien, Litauen und Lettland nach Straßburg aufgemacht, um neue Lieder einzustudieren. Das Treffen ist zugleich ökumenischer Austausch und Probe für die ÖRK-Vollversammlung.  

Kreuz mit Frühlingsblumen

Lutherischer Weltbund stellt Gottes Gnade in Mittelpunkt der Karfreitagsbotschaft

Do 14.04.2022

Der Krieg in der Ukraine lässt uns zweifeln, manchmal auch verzweifeln. Dennoch sollten wir nicht resignieren, so der Lutherische Weltbund (LWB) in seiner Karfreitagsbotschaft. Das Leiden und Sterben Jesu verdeutliche, dass Gott „größer ist als unser menschliches Herz“, erklärt die Hamburger Pröpstin Astrid Kleist und LWB-Vizepräsidentin der Region Mittel und Westeuropa.  

 Menschenkette (Symbolbild)

Zahl der Mitglieder in lutherischen Kirchen weltweit steigt

Mo 27.07.2020

Der Lutherische Weltbund (LWB) hat positive Nachrichten zu vermelden: In seinen 148 Mitgliedskirchen in den sieben LWB-Regionen gibt es weltweit rund 78 Millionen Mitglieder. Das ist ein Plus von 2,9 Prozent im Vergleich zu 2017.  

Engagierte aus der Nordkirche spricht auf Umweltkonferenz in Kenia

Mo 22.07.2019

„Hört auf die jungen Menschen und nehmt ihre Sorgen über die Krise unserer gemeinsamen Lebenswelt ernst!“ – das ist der Appell von Helena Funk aus der Nordkirche an religiöse und politische Führungskräfte, die an einer Umweltkonferenz in Kenia teilnahmen.  

Landesbischöfin gratuliert DNK/LWB-Vorsitzendem zum Geburtstag

Mi 17.07.2019

Frank Otfried July, Vorsitzender des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes (DNK/LWB), ist 65 Jahre alt geworden. Dazu gibt es auch Glückwünsche von Nordkirchen-Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, die auch stellvertretende Vorsitzende des DNK/LWB ist.  

Die lutherischen Kirchen in Europa wollen das Verständnis untereinander stärken (Symbolbild)

Lutherische Kirchen wollen Europa stärken

Di 04.06.2019

Die lutherischen Kirchen in Europa wollen das Verständnis untereinander stärken. Angesichts der aktuellen Entwicklung in Europa mit seinen nationalistischen Fliehkräften müssten die Kirchen ein Gegenbild sein, sagte der Vorsitzende des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes (LWB), Landesbischof Otfried July (Stuttgart), am Montag in Hamburg.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite