Nachrichten

Porträt Josephine Teske

Digitale Communities sind "wertvolle Orte" für die Kirchen

Di 01.11.2022

Kirchen wollen seit Jahren im digitalen Raum präsenter sein. Die Arbeit dort kann Menschen erreichen, die nicht in die Kirchengemeinden gehen, zeigt nun eine Studie. Doch für christliche Influencerinnen gibt es bislang wenig Unterstützung.  

In der Petruskirche und im Internet präsent: Gunnar Engel, der neue Pastor der Ev.-Luth. Apostelkirchengemeinde

YouTuber wird neuer Pastor in der Kieler Petruskirche

Mi 19.10.2022

35 Jahre - Vater von zwei Kindern - 21.000 Abonnenten auf YouTube: Gunnar Engel ist der neue Pastor der Apostelkirchengemeinden in Kiel. Am Sonntag, 13. November, um 16 Uhr in der Petruskirche führt ihn Pröpstin Almut Witt in sein Amt ein.  

Pastorin Josephine Teske in der Matthias-Claudius-Kirche im Hamburger Stadtteil Meiendorf-Oldenfelde.

Instagram-Pastorin Josephine Teske wechselt vom Kanal an die Elbe

Fr 20.05.2022

Sie ist eines der Gesichter der digitalen Kirche: Mehr als 36.000 Menschen folgen Pastorin Josephine Teske auf Instagram. Jetzt hat die 35-Jährige ihre Gemeinde in Büdelsdorf verlassen. Ihre Internet-Gemeinde nimmt sie mit.  

Zur Live-Andacht auf Instagram laden Pastorinnen und Pastoren regelmäßig ein.

Live-Andacht auf Instagram: Wie tief reicht der Segen?

Mo 07.02.2022

Die Kraft des Segens steht im Mittelpunkt der vierten Ausgabe der Live Andacht-Reihe des Kirchenkreises Rantzau-Münsterdorf auf Instagram. Online dabei sein sein kann man am 9. Februar um 20.30 Uhr.  

Martin Fehrensen arbeitet als unabhängiger Journalist und Blogger und berichtet über digitale Innovationen.

Martin Fehrensen zur Social-Media-Präsenz: Was zählt, ist die Interaktion

Mo 31.01.2022

Wie kann Kirche am Ball bleiben, wenn es um digitale Trends geht? Und welche muss man mitmachen, welche sind möglicherweise schon wieder überholt? Beim Netzwerktreffen digitale Kirche lieferte Martin Fehrensen, Gründer und Autor des Social Media Watchblogs, Antworten.  

Aus vielen bunten Fäden geknüpfte Sprechblasen aus blauem Untergrund.

Netzwerktreffen #DigitaleKirche am 28. Januar

Do 20.01.2022

Die #DigitaleKirche gibt es bereits einige Jahre – aber wie geht es mit ihr weiter vorwärts? Darüber wollen sich am Freitag, 28. Januar, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Netzwerktreffen in der Nordkirche austauschen. Die Keynote kommt von Martin Fehrensen, Gründer des Social Media Watchblogs. Er zeigt die neuesten und relevanten Social-Media-Trends und bringt seine Erkenntnisse über Facebooks Meta und das „Metaversum” mit.  

Eine Frau mit hellrosa Pullover hält einen Zettel mit einem großen schwarzen Fragezeichen vor ihrem Gesicht, der Hintergrund ist dunkelgrau im Verlauf

Häufige Fragen zur aktuellen Lage

Mo 17.01.2022

Darf der Gottesdienst noch stattfinden? Wo finde ich digitale Alternativen? Diese Fragen beantworten wir im FAQ (Stand 25. November 2021).  

Like-Herzchen

Wie sieht sie aus, die digitale Kirche? Eine Annäherung in neun Schritten

So 21.11.2021

Die Landessynode der Nordkirche hat sich im November intensiv mit dem digitalen Wandel auseinandergesetzt. Wir haben nachgefragt, wie Leitungspersonen, Haupt- und Ehrenamtliche sich die digitale Kirche vorstellen. In neun Beiträgen loten sie Möglichkeiten und Herausforderungen der Digitalisierung aus.  

We like you, too :)

Mit Herz in der digitalen Nordkirche

Di 16.11.2021

Wie wird aus Small-Talk eine gute, abendfüllende Unterhaltung? Indem Sie mehr zuhören! Ein offenes Ohr ist nämlich die beste Voraussetzungen dafür. Ein Blogbeitrag über Interaktionsraten, Reichweiten und Impressionen der Social-Media-Netzwerke der Nordkirche.  

Pfarrerin Theresa Brückner

Theresa Brückner: „Ich hab keine Lust, so zu tun, als ob alles super ist”

Fr 12.11.2021

Theresa Brückner ist seit 2019 Pfarrerin für die Kirche im digitalen Raum in Berlin und als @theresaliebt eine der wichtigsten „Sinnfluencerinnen“ der evangelischen Kirche. Allein ihrem Instagram-Account folgen rund 19.000 Menschen. Daneben postet sie bei Facebook und Twitter über ihr Leben als Pfarrerin und Mutter und dreht Videos für ihren eigenen Youtube-Kanal. Im Interview erzählt sie, wie sie mit ihrer Arbeit anderen Mut machen will.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite