Nachrichten

Hunderte Menschen kamen zum ökumenischen Gottesdienst am Sonntag (5.Februar 2023) für die Opfer, Verletzten und Angehörigen der Gewalttat in einer Regionalbahn bei Brokstedt in der Vicelinkirche am Kleinflecken in Neumünster. Unter Ihnen auch zahlreiche Politiker. (Foto: erste Reihe von li. nach re.: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD); Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg; Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein)

Hunderte bei Gedenkgottesdienst: "Große Anteilnahme macht Mut"

So 05.02.2023

Hunderte Menschen haben heute (5. Februar) in einem ökumenischen Gottesdienst in Neumünster gemeinsam getrauert. In einem bewegenden Gottesdienst haben Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, Bischof Gothard Magaard (beide Nordkirche) und Erzbischof Stefan Heße (Erzbistum Hamburg) zusammen mit Familienangehörigen, Freunden, Rettungskräften, und zahlreichen Politikern der Opfer der Gewalttaten von Brokstedt gedacht. Unter den Teilnehmenden war auch Bundeskanzler Olaf Scholz.  

Eine weiße Blüte liegt neben einer weißen, brennenden Kerze. Der Hintergrund ist schwarz.

Nach Gewalttat von Brokstedt: Kirchen laden zu ökumenischem Gedenkgottesdienst ein

Mi 01.02.2023

Die Ereignisse in Brokstedt in der vergangenen Woche haben viele Menschen in Fassungslosigkeit und tiefe Trauer versetzt. Um gemeinsam zu trauern und zu beten lädt die Nordkirche zusammen mit dem Erzbistum Hamburg zu einem ökumenischen Gottesdienst nach Neumünster ein.  

Sängerinnen und Sänger

Kirchenmusik kann das Gefühl vermitteln: „Wir sind alle mit dabei“

Di 10.01.2023

„Kirchenmusik ist bunt“, sagt Jan Keßler, Popular-Kirchenmusiker der Nordkirche. Er wünscht sich für das Jahr 2023 unter anderem mehr Mut dazu, Neues im Gottesdienst auszuprobieren. Dazu könne auch der moderne Umgang mit alten Chorälen zählen.  

Segenslicht

Persönlicher Segen für ein gutes Jahr

Do 05.01.2023

Die Neumünsteraner Anscharkirche lädt zu einer Segensfeier zum Jahresanfang ein: Der Gottesdienst mit persönlichem Segen soll allen Energie und Zuversicht für kommende Projekte geben. Er beginnt am Sonntag, 8. Januar, um 10. Uhr.  

Trompete

Die Nordkirche feiert Jahreswechsel mit stimmungsvollen Gottesdiensten

Fr 30.12.2022

Vielen Gemeinden in der Nordkirche bieten zum Jahreswechsel und Neujahr Gottesdienste an. Im Mittelpunkt stehen etwa besonders stimmungsvolle Musikstücke und das gemeinsame Beisammensein mit einem hoffnungsvollen Blick in die Zukunft.  

Weihnachtsmann in der Arche Warder

Weihnachten feiern in der Arche Warder

Do 08.12.2022

An Heiligabend finden in der Nordkirche mehrere besondere Gottesdienste statt. Einer davon ist der Freiluft-Gottesdienst im Tierpark Warder.  

Mutter Daniela Wulff (l.) und Pastorin Mareike Hansen mit dem Regenbogen-Banner, auf dem die Schmetterlinge mit den Namen der verstorbenen Kinder angebracht werden.

"Himmelsgrüße": Gottesdienst für verstorbene Kinder

Di 06.12.2022

Jedes Jahr werden am zweiten Sonntag im Dezember weltweit Kerzen für verstorbene Kinder angezündet. Auch in Lübeck haben verwaiste Eltern dieses Jahr einen Lichterwellen-Gottesdienst vorbereitet. Er findet am 11. Dezember 2022 um 19 Uhr in der Kirche St. Lorenz der Laurentiusgemeinde am Steinrader Weg statt.  

Eine Kerze brennt hinter einer beschlagenen Glasscheibe.

Ein Licht geht um die Welt: Gedenkfeiern für verstorbene Kinder

Mo 05.12.2022

Am zweiten Sonntag im Dezember gedenken Menschen weltweit ihrer verstorbenen Kinder. In diesem Jahr ist das am dritten Advent (11. Dezember). Um 19 Uhr zünden betroffene Familien eine Kerze an und stellen sie sichtbar ins Fenster.  

Die „Flusi“ lag zunächst im Marktkanal, dann im Müggenburger Zollhafen auf der Veddel, später in der Billwerder Bucht in Rothenburgsort, seit 2006 ist sie im Binnenhafen vor der Speicherstadt (Hohe Brücke) zu Hause.

Die "Flusi" wird 70: Hafen für Binnenschiffer

Fr 02.12.2022

Die Hamburger Flussschifferkirche feiert am zweiten Advent 70-jähriges Bestehen. Bis 2007 war sie eine eigene Gemeinde. Immer sonntags ist an Bord der "Flusi" Gottesdienst.  

Aids-Schleife

Welt-Aids-Tag kämpft gegen Ungleichheiten

Di 29.11.2022

Am 1. Dezember ist Welt-Aids-Tag. In Hamburg wird es am Abend vorher in der Dreieinigkeitskirche St. Georg einen Gottesdienst mit Landespastor Dirk Ahrens, dem Team von "positiv leben & lieben" und dem schwulen Männerchor Hamburg geben. In diesem Jahr steht der Aktionstag unter dem Motto "Equalize".  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite