Ökumene

Das wird ein Fest: Hamburg lädt ein zur „Nacht der Kirchen“

Mit diesem Logo wird für die "Nacht der Kirchen" geworben
Mit diesem Logo wird für die "Nacht der Kirchen" geworben© Nacht der Kirchen

14. August 2015 von Thomas Morell, Timo Teggatz

Hamburg. Es ist das größte ökumenische Fest des Nordens: 125 Gotteshäuser öffnen zur Hamburger „Nacht der Kirchen“ ihre Türen – für Jazz, Film oder Comedy. Zu den Veranstaltungen kommen die Besucher auch mit Alsterschiffen, und zwar kostenlos.

Die Hamburger "Nacht der Kirchen" wird in diesem Jahr am 12. September gefeiert. Unter dem Motto "Augenblicke" laden 125 Kirchen in Hamburg und Umgebung von 19 Uhr bis Mitternacht zum gemeinsamen Kulturfest mit 572 Veranstaltungen ein. Bereits zum zwölften Mal öffnen sich an diesem Abend rund um Elbe und Alster die Portale der Kirchen und bieten insgesamt 683 Stunden Programm. Erwartet werden mehr als 80.000 Besucher. Der Eintritt ist frei.

Das größte ökumenische Fest des Nordens bietet ein buntes Kulturprogramm mit Jazz, Film, Theater und klassischer Musik wie auch Comedians und Literaten. Zum Angebot zählen aber auch Gespräche, gemeinsame Gebete und Meditationen. Auch wer Hamburgs Kirchengebäude neu entdecken will, wird fündig. Die Kirchen rund um die Alster können wieder kostenlos mit den Alsterschiffen angefahren werden.

Motto "Augenblicke"

Das Motto "Augenblicke" bezieht sich auf das Bibelwort "Das ist vom Herrn geschehen und ein Wunder vor unseren Augen" (Mk 12, 11). Die Veranstalter laden dazu ein, sich an besondere Augenblicke zu erinnern und in dieser Nacht neue bewusst zu erleben. "Es sind Augenblicke, in denen wir etwas Neues entdecken über uns und unsere Beziehung zu Gott", heißt es in der Einladung.

Offiziell eröffnet wird die "Nacht der Kirchen" um 19 Uhr von Bischöfin Kirsten Fehrs, dem katholischen Weihbischof Hans-Jochen Jaschke, der Zweiten Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) und Hauptpastorin Ulrike Murmann auf der NDR-Bühne in der Spitalerstraße. Das Rahmenprogramm bietet Gospel und Pop. Das komplette Programm ist unter www.ndkh.de zu sehen. Veranstalter sind der Ev.-Luth. Kirchenkreisverband, das Erzbistum und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACKH).

Info

WAS: Nacht der Kirchen

WANN: am Sonnabend, 12. September, ab 19 Uhr

WO: in 125 Hamburger Kirchen bei freiem Eintritt

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden