Brot für die Welt

Landespastor: Statt Weihnachts-Kollekte online spenden

Der Schweriner Diakonie-Landespastor Paul Philipps sorgt sich um die diesjährige Weihnachtskollekte von Brot für die Welt.
Der Schweriner Diakonie-Landespastor Paul Philipps sorgt sich um die diesjährige Weihnachtskollekte von Brot für die Welt.© Nordkirche, Jan Simonsen

20. Dezember 2021

Der Schweriner Diakonie-Landespastor Paul Philipps ruft dazu auf, online für „Brot für die Welt“ zu spenden. Denn auch in diesem Jahr wird erwartet, dass viele Menschen wegen der Pandemie keinen Weihnachtsgottesdienst in der Kirche besuchen.

Traditionell habe „Brot für die Welt“ in den Weihnachtsgottesdiensten das höchste Spendenaufkommen, teilte die Diakonie MV mit. Doch auch in diesem Jahr werden Weihnachtsgottesdienste nur eingeschränkt möglich sein. „Damit werden auch die Weihnachtskollekten geringer ausfallen“, so Philipps.

Hilfe für Menschen in den ärmsten Teilen der Welt

Die 63. Spendenaktion, die am 1. Advent begonnen hat, steht unter dem Motto „Ein Klima. Eine Welt. Eine Zukunft“. Die diesjährigen Spenden sollen zur Bekämpfung der Auswirkungen der Klimakrise verwendet werden. „Mit Ihrer Spende helfen Sie Menschen, die in den ärmsten Teilen der Welt in Not sind“, sagte der Landespastor.

Klimagerechtigkeit im Fokus

Mehr zur diesjährigen Aktion von Brot für die Welt lesen sie auch hier in unserem Bericht aus dem Archiv. 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite