Zitiert:

Worte des Kirchentags 2015

07. Juni 2015 von Doreen Gliemann

Lesen Sie hier die „Worte des Kirchentags 2015” in Stuttgart - aufgelesen und zusammengestellt vom Evangelischen Pressedienst. Wir zitieren unter anderen Bundespräsident Joachim Gauck, Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier, den Tübinger Politologen und Friedensforscher Andreas Hasenclever.

WORTE DES KIRCHENTAGES 

Über Saalmikrofoninnen, intelligente Katholiken und die Gemeinsamkeit von Facebook und Waschmaschinen - hier bringen wir Zitate vom 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Stuttgart:

"Zu alledem gehören dann noch Begegnungen zwischen Wählerinnen und Gewählten, Konsumenten und Produzenten, Visionären und Machern - und hier in Stuttgart auch zwischen Schwaben und Restmenschheit." 
Bundespräsident Joachim Gauck über das Programm des Kirchentages

"Auch Facebook wird nicht das ganze Leben glücklich machen. Es ist schön, dass man das hat. Es ist auch schön, wenn man ein Auto hat oder eine ordentliche Waschmaschine."
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einer Diskussion über den digitalen Wandel

"Ich habe hier irgendwie die Arschkarte gezogen, aber ein Teil meines Gehaltes ist Schmutzzulage, das macht nichts."
Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD), der in einer Diskussion zum geplanten Freihandelsabkommen TTIP heftigen Gegenwind von Kritikern zu spüren bekam

"Gabriel reist mit einer 80-köpfigen Wirtschaftsdelegation nach Saudi-Arabien. Was wollen sie da? Die Kultur kennenlernen, schätze ich mal." 
Ex-Bischöfin Margot Käßmann kritisiert deutsche Geschäfte mit Unrechtsstaaten.

"Die Teilnehmenden des Kirchentages sind eingeladen, mitzureden und ihre Meinung deutlich zu machen: über Anwältinnen und Anwälte und über Saalmikrofoninnen und Saalmikrofone." 
Aus dem Programmheft des Kirchentages

"Jeder intelligente Katholik ist im Innern auch ein Protestant" 
Der ehemalige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler

"Wenn Sie Katholik sind und nicht glauben, was der Papst glaubt, dass Sie glauben müssen, schützt Sie das Grundgesetz." 
Baden-Württembergs katholischer Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) über das Grundrecht der Religionsfreiheit

"Dass die Politik die Menschen glücklich machen soll, ist ein weit verbreiteter Irrtum." 
Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne)

"Der australische Botschafter schenkte mir Manschettenknöpfe mit Kängurus drauf und schrieb dazu den Satz: Kängurus können nur nach vorne laufen."
Altbundespräsident Christian Wulff über seine persönliche Erfahrungen im Umgang mit Krisen

"Der Übergang von der Inspiration zur Transpiration war heute fließend." 
Der rheinische Präses Manfred Rekowski zur Hitze beim Kirchentag

"Ich wusste nicht, dass Stuttgart im Sudan liegt." 
Der Bonner Pfarrer und Kabarettist Rainer Schmidt zur Hitze beim Kirchentag

"Schwäbisch gesagt - mit großem Ernst: Ein Glaubenscleverle werden!" 
Der württembergische Landesbischof Otfried July zum Kirchentagsmotto "damit wir klug werden" (Psalm 90,12)

"Wir können die Probleme mit Griechenland nicht auf den lieben Gott schieben. Da müssen wir uns schon selbst anstrengen." 
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) 

"Wenn ich manchmal die Zeitung aufschlage, kriege ich selbst Angst vorm Islam." Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, über das Islambild in deutschen Medien

"Medien haben in diesen Zeiten keine besonders gute Presse." 
Die Islamwissenschaftlerin Riem Spielhaus über das Bild der Journalisten in der Öffentlichkeit

"In 100 Jahren wird man das Vaterunser noch beten. Ob es dann auch noch die 'Bild'-Zeitung und den 'Spiegel' gibt, weiß ich nicht." 
Dr Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Reinhard Marx

"Wir brauchen Antibiotika und nicht nur immer Aspirin." 
Martin Kobler, Leiter der UN-Friedensmission im Kongo, kritisiert mangelnde Investitionen in eine weltweite Friedenspolitik.

"Wer in diesen Zeiten den Außenminister zum Gespräch bittet, muss die gute Laune selbst mitbringen" 
Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) beim Kirchentagsempfang der SPD über die zahlreichen Krisenherde in der Welt

"Ich finde es gut, dass ich das auch abkriege." 
Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD), die wegen des Kita-Streiks ihren Kirchentagsbesuch verkürzte, um auf ihren Sohn aufzupassen

"Die Vereinbarung zwischen der GdL und mir war, dass die Züge zum Kirchentag rollen müssen, da bin ich bereit gewesen zu schlichten." 
Bodo Ramelow zu seiner Schlichter-Rolle bei den Bahn-Tarifverhandlungen

"Ich habe zwei Seelen in meiner Brust." 
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zum Thema Kirchenasyl - im Ringen zwischen Rechtsstaatlichkeit und Barmherzigkeit

"Ob Gewalt im Namen von Religion, Ideologie oder Ethnizität gerechtfertigt wird, ist für die konkreten Konfliktverläufe etwa so bedeutsam wie der Unterschied zwischen Wodka, Whisky oder Gin für die Gewaltbereitschaft von Jugendlichen."
der Tübinger Politologe und Friedensforscher Andreas Hasenclever 

"Ich hoffe nicht, dass das ein Zeichen dafür ist, dass die Ökumene auf dem Abstellgleis ist." 
Der württembergische evangelische Landesbischof Frank Otfried July bei einer Bibelarbeit mit dem katholischen Bischof Gebhard Fürst in einer Museumshalle für ausrangierte U-Bahnen

"Wenn Sie alle so schlecht hören, wie ich hier hinten gerade, haben wir alle ein verzerrtes Lutherbild." 
Der Berliner Historiker Heinz Schilling bei seinem Vortrag über Luther und seine Zeit zur Akustik in der Stuttgarter Stiftskirche

"Alternativlos, diese Vokabel gibt es für Christen nicht. Es gibt immer eine Alternative, es gibt einen Ausweg, es gibt immer Spielraum, und den sollen wir auch klug nutzen."
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD)

"Trauen wir Gott mehr zu als ein bisschen Sozialromantik: einen Frieden, der die Welt umfasst"
Die Hildesheimer Pastorin Nora Steen in ihrer Predigt im Abschlussgottesdienst.

 

DER NÄCHSTE EVANGELISCHE KIRCHENTAG 

Vom 24. bis 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg 
Er wird eng verknüpft mit den Feiern zum 500. Reformationsjubiläum, die an die Veröffentlichung der 95 kirchenkritischen Thesen durch den Reformator Martin Luther im Jahr 1517 erinnern. 

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden