Nachrichten

In der Georgenkirche von Wismar wird der "Jedermann" aufgeführt, barrierefrei für Gehörlose

„Jedermann“ für Gehörlose in der Georgenkirche von Wismar

Di 02.06.2015

Wismar. Eine besondere Aufführung geht am 1. August in Wismar über die Theaterbühne. In der Kirche St. Georgen wird der „Jedermann“ gezeigt, und zwar in einer Version für Gehörlose.  

Behinderte Jugendliche sollen gleiche Zukunftschancen haben

Gleiche Chancen für behinderte Jugendliche gefordert

Di 12.05.2015

Rendsburg. Eine erfolgreiche Statistik können die diakonischen Berufsbildungswerke vorweisen. Beim traditionellen „Abend der Begegnung“ sprach zudem eine prominente Ex-Sportlerin, die sich für Behinderte einsetzt und eine klare Forderung hat.  

Armut gehört auch in Hamburg zum Alltag (Symbolfoto)

Bischöfin Fehrs: Abgeordnete sollen Benachteiligte unterstützen

Mo 02.03.2015

Hamburg. Es ist eine Hamburger Tradition: Zu Beginn einer Legislaturperiode feiern die Abgeordneten einen Gottesdienst. An sie richtete Bischöfin Fehrs eine klare Botschaft.  

Konzentriert am Werk: Uta Bindel verleiht dem Bild, das eine Kollegin begonnen hat, ein neues Gesicht

Hamburger Originale aus einer einzigartigen Werkstatt

Mo 09.02.2015

Hamburg. Im Atelier Lichtzeichen arbeiten 21 Künstler, darunter Menschen mit geistigem, körperlichem oder psychischem Handicap. Ihre Werke verkaufen sich gut, sind jetzt sogar in einer Ausstellung zu sehen. Nur eines wollen sie nicht: einen Mitleidsbonus.  

Starkes Team: Horst Michaelis (rechts) kann gut sehen und Tarkan Gürvardar (links) kann gut riechen, schmecken und fühlen

Darum sind auch Blinde gute Köche

Di 03.02.2015

Hamburg. Einen ganz besonderen Kochkurs hat die evangelische Familienbilung Eppendorf im Programm. Sehende kochen gemeinsam mit Blinden und Sehbehinderten. Dabei stellt sich schnell heraus: Blinde sind gute Köche, denn sie können sehr gut schmecken und riechen.  

Inklusion (Symbolbild).

EKD kritisiert Defizite bei Inklusion an Schulen

Mo 26.01.2015

Hamburg. Schüler mit Behinderungen sollten stärker integriert werden. Das fordert die EKD in einem 192 Seiten starken Positionspapier. Von einer inklusiven Schule sei die schulische Wirklichkeit „weit entfernt“.  

Die Gebäude des Diakoniewerks "Kloster Dobbertin" werden derzeit noch saniert

Sanierung des Klosters Dobbertin wird 2015 abgeschlossen

Di 20.01.2015

Dobbertin. Jahrelang ist im Diakoniewerk „Kloster Dobbertin“ saniert worden. In diesem Jahr werden die Arbeiten abgeschlossen. Zur Feier gibt es einen großen Gottesdienst.  

Der Name ist Programm: Auch Salate gibt es im "Salädchen" (Symbolfoto)

„Salädchen“ und mehr – neue Angebote der Kirche in Schwerin

Di 13.01.2015

Schwerin. Mit zwei neuen Angeboten präsentieren sich Kirche und Diakonie: Im "Kirchenladen" gibt es Produkte aus Werkstätten, im "Salädchen" gibt es Essen.  

Der Gebärdenchor "Singende Hände" probt Weihnachtslieder

Die „Singenden Hände“ und ihre stillen Lieder

Mi 17.12.2014

Rostock. Wenn dieser Chor auftritt, hören ihre Besucher keinen Ton. Die „Singenden Hände“ sind der einzige Gebärdenchor in Mecklenburg-Vorpommern. Momentan proben sie stille Weihnachtslieder.  

Sie legen selbst Hand an: Leiter Söhnke Böhnert und Karin Helmer (alsterdorf assistenz west)

Altem Spielzeug neues Leben eingehaucht

Mi 10.12.2014

Hamburg. Am Osdorfer Born hat eine besondere Werkstatt eröffnet: In der Einrichtung werden Spielsachen repariert – vom Teddybär bis zum Schaukelpferd. Dort arbeiten Menschen mit Behinderung unter Anleitung von Tischlerinnen.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite