Nachrichten

Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt

Landesbischöfin: Lieferkettengesetz ist wichtiger Beschluss – wenn auch mit Schwachstellen

Fr 11.06.2021

Nach langem Ringen hat der Bundestag heute das Lieferkettengesetz verabschiedet. Es soll sicherstellen, dass deutsche Unternehmen auch bei ihren internationalen Zulieferern auf faire Arbeitsbedingungen und Umweltstandards achten. Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt würdigte das Gesetz "als wichtigen Schritt zum Schutz von Menschenrechten".  

Hilfe gegen den Tod im Mittelmeer

Mo 30.11.2020

Noch sieht die "Sea-Eye 4" ziemlich abgerockt und unspektakulär aus. Sie liegt im Rostocker Hafen eingekeilt zwischen Kaimauer und Schwimmkran, und es ist schwer erkennbar, was für ein Schiff das genau ist. Doch zwei Dutzend Freiwillige arbeiten seit vier Wochen daran, sie zum Rettungsschiff umzubauen, das ab Frühjahr 2021 Ertrinkende aus dem Mittelmeer retten soll.  

Hauptkirche St. Katharinen

Bußtagsgottesdienst mit Monitor-Moderator

Mo 16.11.2020

Die Hamburger Hauptkirche St. Katharinen (Speicherstadt) feiert am Buß- und Bettag (18. November) um 19 Uhr wieder einen Gottesdienst mit amnesty international. Gastredner ist Georg Restle, Leiter und Moderator des ARD-Politmagazins Monitor.  

Eine Hand hält ein braun verfärbtes Ahornblatt, im Hintergrund ist verschwommen Herbstlaub zu erkennen.

ÖkoFair-Siegel für drei Gemeinden im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf

Mi 23.09.2020

Die drei Kirchengemeinden Emmaus, Friedenskirche und Bugenhagen werden am Sonnabend, 27. September, mit dem ÖkoFair-Siegel der Nordkirche ausgezeichnet. Damit sind sie die ersten Gemeinden im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf, die diese Auszeichnung erhalten.  

Abschiebehaft in Glückstadt: Kirchenkreis fordert Seelsorge für Inhaftierte

Di 15.09.2020

Der Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf fordert eine ausreichende medizinische und psychotherapeutische Versorgung für die Menschen, die in der geplanten Abschiebehaft in Glückstadt (Kreis Steinburg) untergebracht werden sollen.  

Bestürzung über die Lage im Flüchtlingslager Moria

Mi 09.09.2020

"Wie viele Menschen müssen noch auf den Meeren oder in überfüllten Flüchtlingslagern täglich ums Überleben kämpfen, bis wir uns in den Ländern Europas erbarmen?", fragte die Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt, heute früh angesichts der dramatischen Situation im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos.  

Aktion zum Weltflüchtlingstag auf dem Schiffbrückenplatz

Mo 22.06.2020

Mit einer Aktion zum Weltflüchtlingstag machten das Diakonische Werk Schleswig-Holstein mit Brot für die Welt und der Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde am Samstag (20.6.) auf die Situation Geflüchteter weltweit aufmerksam. Schauspieler Reiner Schleberger trug auf dem Rendsburger Schiffbrückenplatz Lebensgeschichten von Geflüchteten vor.  

Nordkirche unterstützt die "Initiative Lieferkettengesetz"

Di 16.06.2020

Die evangelische Nordkirche will sich für ein Lieferkettengesetz einsetzen, mit dem Unternehmen zur Einhaltung der Menschenrechte und des Umweltschutzes verpflichtet werden.  

Der Hamburger Michel - in Pink erleuchtet zum Weltmädchentag am 11. Oktober

Weltmädchentag am 11. Oktober: Es leuchtet pink!

Mi 09.10.2019

Zum Weltmädchentag am 11. Oktober leuchten wieder 50 bekannte Gebäude, Wahrzeichen und Denkmäler in 30 deutschen Städten in kräftigem Pink. Mit der Illuminierung macht die Kinderhilfsorganisation Plan International Deutschland darauf aufmerksam, dass Mädchen in den meisten Teilen der Welt noch lange nicht die gleichen Chancen haben wie Jungen.  

Lange Nacht des Deutschen Menschenrechts-Films

Mo 09.09.2019

Die "Lange Nacht des Deutschen Menschenrechts-Films" findet am Freitag, 13. September 2019, in Hamburg statt. Ab 18 Uhr zeigt das Abaton Kino die Ende 2018 mit dem "Deutschen Menschenrechts-Filmpreis" prämierten Werke. Die Preisträgerinnen und Preisträger sind anwesend und führen jeweils zu Beginn der Vorführung in ihre Filme ein. Die Evangelischen Akademie der Nordkirche veranstaltet den Abend in Kooperation mit anderen Organisationen.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de