Nachrichten

Bischof Gothart Magaard stellt ein Licht ins geöffnete Fenster.

EKD und Nordkirche setzen ein Zeichen für die Corona-Verstorbenen

Fr 22.01.2021

Die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) und die Nordkirche beteiligen sich an der Aktion #Lichtzeichen, mit der den Corona-Toten gedacht wird. Initiator ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Ziel ist es, durch ein sichtbares Licht Mitgefühl und Solidarität mit allen Trauernden auszudrücken.  

Michel-Andacht zum Holocaust-Gedenken

Mi 20.01.2021

Die Hamburger Hauptkirche St. Michaelis feiert am Mittwoch (27. Januar) um 12 Uhr eine Mittagsandacht zum Holocaust-Gedenktag.  

Kerze

Lübeck erinnert an Brand der Flüchtlingsunterkunft

Do 14.01.2021

In Lübeck wird mit mehreren Aktionen an den Brand der Flüchtlingsunterkunft Hafenstraße erinnert, bei dem vor 25 Jahren drei Erwachsene sowie sieben Kinder und Jugendliche starben. Die Hintergründe der Katastrophe sind bis heute ungeklärt.  

Davidstern im Baum

MV startet mit interreligiöser Andacht ins Festjahr

Mo 04.01.2021

Zum Auftakt für das Jubiläumsjahr zur 1700-jährigen jüdischen Geschichte in Deutschland plant Mecklenburg-Vorpommern am 13. Januar eine interreligiöse Andacht in der Rostocker Nikolaikirche.  

KOlumbarium "Die Eiche" in Lübeck

Neues Kolumbarium: Für eine ganz persönliche Erinnerungskultur

Di 29.12.2020

Ein historischer Kornspeicher in Lübeck wird derzeit zum Kolumbarium umgebaut. Das Besondere: Angehörige können zwischen verschiedenen Grabkammern wählen und sogar persönliche Gegenstände der Verstorbenen ausstellen lassen.  

Eine Schleife aus Kerzen als Zeichen der Solidarität

HIV ist nicht das Problem, sondern Diskriminierung

Di 01.12.2020

Seit 1988 wird immer am 1. Dezember an diejenigen erinnert, die an Aids gestorben sind. Weltweit sind es bisher etwa 33 Millionen Todesopfer. In Deutschland sinkt die Zahl der Neuinfektionen bei gleichzeitig sehr guten Behandlungsmöglichkeiten. Ein Tabuthema ist HIV jedoch vielerorts noch immer. Das will die Deutsche Aidshilfe mit einer neuen Kampagne ändern.  

Gedenkgottesdienst für verstorbene obdachlose Menschen

Mi 18.11.2020

Ein Gedenkgottesdienst für verstorbene obdachlose Menschen findet am Ewigkeitssonntag, 22. November 2020 um 18 Uhr in Hamburg statt. Gemeinsam mit der Kirchengemeinde Eimsbüttel wird in der katholischen St. Bonifatiuskirche der Toten gedacht.  

Ein Kriegsgrab auf dem Friedhof Hamburg

Kriegsgräber sind mehr als die bloße Erinnerung an Gefallene

Fr 13.11.2020

Jahrzehntelang sind viele Kriegsgräber optisch kaum verändert worden. Doch sind Aufmachung und Symbolik noch zeitgemäß? Einige Gemeinden proben eine neue Ästhetik und wollen damit auch die Gedenkkultur verändern.  

Davidstern-Anhänger im Baum vor blauem Himmel

Hamburg sucht Unterstützer für Synagogen-Wiederaufbau

Di 10.11.2020

Die Hamburger Bürgerschaft setzt sich mit einer Unterschriftenaktion für den Wiederaufbau der Synagoge am Bornplatz im Hamburger Grindelviertel ein. Gestartet wurde die Aktion am Gedenktag zur Reichsprogromnacht.  

Die Erinnerung wachhalten: Pogromgedenken im Norden

Mo 09.11.2020

Auch in der Corona-Pandemie soll in einigen Orten in Mecklenburg-Vorpommern am Montag (9. November) an die jüdischen Opfer der Reichspogromnacht vor 82 Jahren erinnert werden. Die Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) wird am Montag (9. November) um 17.30 Uhr die Synagoge auf dem Schweriner Schlachtermarkt besuchen und gemeinsam mit Landesrabbiner Yuriy Kadnykov Kerzen zum Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht 1938 anzünden.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de