Nachrichten

Erinnerung an die Abschiebung polnischer Juden vor 82 Jahren

Di 27.10.2020

Vor 82 Jahren, am 28. Oktober 1938, wurden in der sogenannten "Polenaktion" mehrere hundert jüdische Frauen, Männer und Kinder mit polnischer Staatsangehörigkeit aus Hamburg nach Polen ausgewiesen. Sie wurden vor den Augen ihrer Nachbarn und Nachbarinnen aus ihren Wohnungen geholt und kurz darauf mit Zügen von Altona aus an die polnische Grenze gebracht. Viele der Ausgewiesenen wurden später in Ghettos oder Konzentrationslagern ermordet.  

Kirche und Diakonie erinnern an Anschlag auf Synagoge in Halle

Do 08.10.2020

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, und Diakonie-Präsident Ulrich Lilie haben an den Anschlag auf die Synagoge in Halle vor einem Jahr erinnert und jede Form von Antisemitismus verurteilt. "Unser historischer Auftrag ist es, alles dafür zu tun, dass Jüdinnen und Juden in Deutschland frei und ohne Angst leben und ihre Religion ausüben können", sagte Lilie am Donnerstag in Berlin. Antisemitismus sei eine Sünde gegen Gott, betonte Bedford-Strohm.  

Nagelkreuz für Kirche in Demmin

Mi 23.09.2020

Die Evangelische Kirchengemeinde in Demmin in Vorpommern ist am Sonntag in die Internationale Nagelkreuzbewegung aufgenommen worden. Der oberste Repräsentant der Nagelkreuzgemeinschaft, der Dean der Kathedrale von Coventry in Großbritannien, John Witcombe, überreichte der Kirchengemeinde ein Nagelkreuz, das als Symbol für Friedens- und Versöhnungsarbeit gilt.  

Gedenken an die Vertriebenen aus Wolhynien

Mo 07.09.2020

Mit einem Gottesdienst und einer Kranzniederlegung ist am Sonntag in Linstow (Landkreis Rostock) an die Kriegsflüchtlinge aus der polnisch-ukrainischen Grenzregion Wolhynien erinnert worden.  

Kerzen leuchteten in Bützow (Symbolfoto)

Gedenkgottesdienst zum Welttag der Suizidprävention

Fr 04.09.2020

Der Gottesdienst am Welttag der Suizidprävention steht in diesem Jahr unter dem Motto "Stand by me - Beistand im Stillstand".  

Crivitzer Friedensglocke "für Frieden, Verständigung und Versöhnung"

Mo 10.08.2020

Ein "deutliches Zeichen für Frieden und Abrüstung" nennt der Greifswalder Bischof Tilman Jeremias die Crivitzer Friedensglocke. Am vergangenen Wochenende wurde die Friedensglocke feierlich zum ersten Mal öffentlich angeschlagen. Anlass war der 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki.  

Crivitzer Friedensglocke wird erstmals angeschlagen

Fr 07.08.2020

In Crivitz bei Schwerin wird am 8. August um 10 Uhr eine Friedensglocke feierlich zum ersten Mal öffentlich angeschlagen. Anlass ist der 75. Jahrestag der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki.  

Dietrich Bonhoeffer Tage in der Hauptkirche St. Petri

Fr 31.07.2020

Zum Gedenken an die Ermordung Dietrich Bonhoeffers durch das Naziregime vor 75 Jahren veranstalten die Hauptkirche St. Petri und das KunstHaus am Schüberg vom 6. bis 16. August 2020 ein Kunst- und Kulturprogramm.  

Ein Gedenkkreuz für den Doberaner Mönchsfriedhof

Do 04.06.2020

Ein Gedenkkreuz für den ehemaligen Zisterzienser-Mönchsfriedhof in Bad Doberan (bei Rostock) soll am 6. Juni (12 Uhr) errichtet und eingeweiht werden. Der Friedhof diente nach der Auflösung des Klosters fast 250 Jahre (bis um 1795) als Ortsfriedhof Doberans.  

Foto-Aktion zum Gedenken an große Dichter

Di 12.05.2020

Die jährliche Aktion "Eine Rose für die Dichter" der Claudius-Gesellschaft findet in diesem Jahr als Foto-Aktion statt: Literatur- und Musikbegeisterte werden aufgerufen, einen Spaziergang zu einem "Dichterort" zu unternehmen, dort eine Rose niederzulegen und ein Foto davon einzusenden.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de