Nachrichten

Eine Frau hält vier rote und reife Äpfel in ihren Händen.

Diakonie MV ruft zu Spenden für die Tafeln auf

Fr 30.09.2022

Das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern hat anlässlich des Erntedankfestes am Sonntag (2. Oktober) zu Lebensmittelspenden für die Tafeln im Land aufgerufen. Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten können bei den örtlichen Tafeln abgegeben werden.  

Energiekrise und Inflation sorgen für immer weniger Geld im Portmonee.

Diakonie Hamburg fordert Entlastung einkommensarmer Menschen

Mo 05.09.2022

Die Diakonie Hamburg hat in der Debatte um das dritte Entlastungspaket eine zielgerichtete und spürbare Entlastung einkommensarmer Menschen gefordert. Sie bräuchten jetzt angemessene Hilfe, damit sie im Winter nicht in ihrer Wohnung frieren oder sich den Strom für ihren Herd nicht mehr leisten können, sagte Landespastor Dirk Ahrens, Leiter des Diakonischen Werks Hamburg, am Freitag.  

Regionalbahn mit 9-Euro-Ticket

Diakonie fordert kostenlose Bus- und Bahnfahrten für Sozialschwache

Fr 26.08.2022

Die Diakonie Hamburg fordert nach dem Auslaufen des 9-Euro-Tickets einen kostenlosen Nahverkehr für Sozialleistungsberechtigte sowie eine sozial gerechte Preisgestaltung des Hamburger Verkehrsverbund (HVV).  

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie

Diakonie-Präsident trifft Seeleute, Wohnungslose und Schüler

Do 11.08.2022

Das Thema Einsamkeit steht im Mittelpunkt der Sommerreise von Diakonie-Präsident Ulrich Lilie vom 22. bis 26. August. In Hamburg trifft er dabei unter anderem auf Seeleute und Wohnungslose, in Parchim auf Schülerinnen und Schüler.  

Kirchengemeinden sammeln Lebensmittel im Gottesdienst

Do 21.07.2022

Süderbrarup. Die Preise für Lebensmittel steigen derzeit drastisch. Bei den Tafeln suchen immer mehr Bedürftige Unterstützung. Die evangelische Kirchengemeinde in Angeln ruft zu Lebensmittel-Spenden auf, die auch zum Gottesdienst mitgebracht werden können.  

Blick auf die Hansestadt Rostock mit Häusern, Kirchtürmen und Ostsee.

Rostocker Tafel nimmt keine neuen Kunden mehr an

Mo 30.05.2022

Die Rostocker Tafel hat vorerst bis Juli ein Aufnahmestopp für neue Kunden verhängt. Gründe seien die stark gestiegene Zahl an Tafel-Nutzern und spürbare Engpässe bei den Lebensmitteln.  

Verkauf des Straßenmagazins Hinz und Kunzt

So sieht das Leben auf der Straße aus

Mi 18.05.2022

Das Hamburger Obdachlosenmagazin „Hinz&Kunzt“ hat ein Sondermagazin mit dem Titel „Über-Leben auf der Straße“ veröffentlicht. Darin geben Verkäuferinnen und Verkäufer sowie ein Sozialarbeiter Einblicke in den Alltag von Menschen ohne feste Unterkunft.  

Mit bemalten Umzugskartons werben die Menschen für bezahlbaren Wohnraum

Politik gefordert: Wohnraum muss bezahlbar werden

Mi 20.04.2022

Der Wohnungsmarkt darf nicht allein den Gesetzen des Marktes überlassen werden – das fordern Ulrike Haasler, Sozialberaterin beim Diakonischen Werk des Kirchenkreises Ostholstein, und Daniel Hettwich, Flüchtlingsbeauftragter des Kirchenkreises Ostholstein. Sie beschreiben, in welcher Zwickmühle Geringverdiener sind – und welche Lösungsansätze sie sehen.  

Kühlwagen mit Unterstützern der Diakonie Rendsburg-Eckernförde

Auto-Flotte der Tafel ist dank Spenden wieder komplett

Mi 16.03.2022

Die Rendsburger Tafel ist seit Kurzem mit einem dritten Kühlwagen unterwegs, um Lebensmittel aus den Geschäften abzuholen. Das Fahrzeug wurde dringend benötigt, nachdem ein anderes kaputtgegangen war. Finanziert werden konnte es dank Spenden.  

Die digitale Anzeige einer U-Bahn zeigt "Hauptbahnhof" als nächste Haltestelle an.

Diakonie und Straßenmagazine für Abschaffung der Ersatzfreiheitsstrafe

Mi 02.02.2022

Die norddeutschen Straßenmagazine „Hinz&Kunzt“ (Hamburg) und „Hempels“ (Kiel) sowie die Diakonie machen sich für eine Abschaffung der Ersatzfreiheitsstrafen stark. Denn wer eine Strafe etwa für das Schwarzfahren nicht bezahlen kann, muss das Geld bisher im Gefängnis „absitzen“.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite