Nachrichten

Frauenzeichen

Frauenwerk Ostholstein setzt Zeichen gegen Ungerechtigkeit

Fr 16.09.2022

Mit einem politischen Nachtgebet möchte das Frauenwerk Ostholstein am 21. September darauf aufmerksam machen, dass Frauen mit Migrationshintergrund strukturell benachteiligt werden.  

Menschenkette aus Papier

Jede vierte Migrationsberatung gefährdet

Mi 14.09.2022

In der Beratung für erwachsene Zuwandererinnen und Zuwanderer fehlt im kommenden Jahr so viel Geld, dass jeder vierten Anlaufstelle in diesem Bereich das Aus droht, befürchtet die Diakonie. Das Diakonische Werk Mecklenburg-Vorpommern ruft zusammen mit anderen Wohlfahrtsorganisationen am 14. September zu einem Aktionstag unter dem Hashtag #StarkeMigrationsberatung auf.  

Blick auf Hamburg mit Michel, Hafen und Elbphilharmonie bei Sonnenuntergang.

Diakonie Hamburg veröffentlicht Studie zu Arbeitsmigration aus Osteuropa

Di 16.08.2022

Die Diakonie Hamburg hat in einer Studie die Lebenssituation von EU-Bürgerinnen und -Bürgern in der Hansestadt untersuchen lassen. Im Fokus der Studie „Unterstützungsbedarfe von EU-Bürger* rinnen in prekären Lebenslagen in Hamburg“ stehen Zugewanderte aus Bulgarien, Polen und Rumänien.  

Kinder aus Syrien in einem Flüchtlingslager in Griechenland.

"Zu-recht-kommen": Veranstaltungswoche rund um Migration, Flucht und Asyl

Mi 18.08.2021

Kurz vor der Bundestagswahl will ein breites Bündnis in Hamburg das Thema Flucht und Migration in den politischen Fokus rücken – eine Woche lang. Vom 23. bis 29. August 2021 sind unter dem Motto "zu-recht-kommen" Musik, Filme, Stadtrundgänge, Ausstellungen, Workshops, Sprachkurse (Arabisch und Rumänisch), Kunst, Spiele, Sportangebote, Theater und Diskussionen an vielen Orten in Hamburg geplant.  

Diakonieverein eröffnet Näh-Treff für Frauen

Fr 13.09.2019

Der Diakonieverein Migration hat in Wedel (Kreis Pinneberg) einen Näh-Treff eröffnet. Damit macht er geflüchtete und langszeitarbeitslose Frauen wieder fit für die Arbeitswelt.  

EKD-Kulturbeauftragter plädiert für nachhaltige Flüchtlingshilfe

Do 21.03.2019

Keine Schnellschüsse riskieren: Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), hat sich im Umgang mit der globalen Migration für Balance und Nachhaltigkeit ausgesprochen.  

Foto Ausstellung

Foto-Ausstellung über Frauen auf der Flucht eröffnet

Mo 09.04.2018

Starke Bilder und starke Geschichten: Die Ausstellung "Auf der Flucht: Frauen und Migration" ist am Sonntag (8. April) in der Rostocker Petrikirche eröffnet worden.  

Dietlind Jochims ist Pastorin und Flüchtlingsbeauftragte der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland

Flüchtlingsbeauftragte Jochims unterstützt Abschiebestopp nach Afghanistan

Do 11.05.2017

Das Vorhaben von Schleswig-Holsteins Innenminister Stefan Studt (SPD), den landesweiten Abschiebestopp nach Afghanistan zu verlängern, ist auch bei der Nordkirchen-Pastorin Dietlind Jochims auf Zustimmung gestoßen.  

Leben im Schatten: Initiative mit Rundgängen über Menschen ohne Papiere

Mi 03.08.2016

Menschen ohne Papiere müssen alles tun, damit sie im öffentlichen Leben nicht auffallen. "Schattenmenschen" werden sie deshalb auch oft genannt. Seit einem Jahr bietet der Hamburger Verein "grenzgänger" Rundgänge über ihre Situation an.  

Mit wenigen Habseligkeiten machten sich auch die Menschen während des Zweiten Weltkriegs auf die Flucht durch Europa. Kleidung und Geschirr wurden vielfach auf Handkarren transportiert

Premiere: Veranstaltungsreihe "Tage des Exils"

Fr 06.05.2016

In Hamburg finden vom 23. Mai bis 5. Juni zum ersten Mal die "Tage des Exils" statt. Über 20 Kultureinrichtungen, Uni-Institute und Institutionen bieten mehr als 30 Veranstaltungen zu Themen rund um aktuelle Flüchtlingsfragen und Exil-Erfahrungen von Deutschen während der NS-Zeit an.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite