Nachrichten

Restaurierter Altar

Herzoglicher Schnitzaltar in Dorf Mecklenburg restauriert

Fr 29.09.2017

Komplett restauriert wird sich zum Erntedankfest am Sonntag (1. Oktober) der einzigartige Schnitzaltar der Kirche von Dorf Mecklenburg präsentieren. In den vergangenen fünf Jahren hätten zwei Restauratorinnen "meisterlich und behutsam Hand angelegt", um den künstlerisch herausragenden Altar mit seinen Gemälden und Schnitzwerk für kommende Generationen zu sichern, sagte Pastorin Antje Exner. Die Restaurierung des hohen, dreistöckigen Altars mit seinen zahlreichen Einzelfiguren, Reliefs, Girlanden und Nischen hat 145.000 Euro gekostet.  

Peter Heymans, Croy-Teppich (Ausschnitt), 1554, Dauerleihgabe Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Pommersches Landesmuseum Greifswald

Der Croy-Teppich - neu interpretiert

So 24.09.2017

Unter dem Titel "Ins Angesicht geschaut" hat die Hallenser Künstlerin Inge Götze die Porträts des berühmten Croy-Teppichs neu interpretiert. Ihre Werke, die sie anlässlich des Reformationsjubiläums schuf, sind nun zusammen mit dem Original, der unter anderem die Reformatoren Luther, Melanchthon und Bugenhagen zeigt, im Pommerschen Landesmuseum zu sehen.  

Fahrrad in Herbstlandschaft

Fahrrad-Pilgern in der Herbstsonne

Fr 15.09.2017

Das Laub raschelt, die Sonne lässt die norddeutsche Landschaft leuchten und überall gibt es die Früchte der Ernte zu entdecken: Auch im Herbst ist die Pilgerroute Mönchsweg eine Tour mit dem Rad wert.  

Grüße von der Küste in Wittenberg: Die Strandkörbe laden auf der Weltausstellung in Wittenberg zum Verweilen ein.

Die Reformations-Strandkörbe kommen wieder nach Hause

So 10.09.2017

Die Weltausstellung Reformation in Wittenberg ist zu Ende. Das heißt: Auch die 32 Strandkörbe, die von der Nordkirche in die Lutherstadt geschickt worden waren, machen sich nun wieder auf den Heimweg. In der kommenden Urlaubssaison werden sie an den Stränden in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern aufgebaut.  

 Die Ausstellung "Geld. Macht. Glaube" im Europäischen Hansemuseum in Lübeck ist noch bis zum 26. November zu sehen.

Worum sich die Reformation dreht: Geld, Macht und Glaube

Fr 08.09.2017

Der Ablasshandel in der katholischen Kirche ist der Ausgangspunkt der Reformation gewesen. Das zeigt die Ausstellung "Geld. Macht. Glaube - Reformation und wirtschaftliches Leben", die nun anlässlich des 500. Reformationsjubiläums im Europäischen Hansemuseum in Lübeck gezeigt wird.  

Pastor Roland Scheel (Kirchengemeinde Warder), Laura Grimm (als Katharina von Bora), Peter Wiegner (Präses der Kirchenkreissynode), Pastor Karsten Baden-Rühlmann (als Martin Luther, Bildungswerk) und Pastor Ekkehard Wulf (stv. Propst des Kirchenkreises Plön-Segeberg und Kirchengemeinde Nahe) an der Thesentür.

1400 neue Thesen für den Kirchenkreis

Fr 25.08.2017

"Ideen für die Kirche? Haben wir jede Menge!", haben sich kirchliche Mitarbeiter und weitere Interessierte gesagt. Innerhalb von fast zwei Jahren haben sie auf 37 Stationen rund 1400 Zettel an einen Nachbau der Wittenberger Schlosskirchentür gepinnt. Jetzt reist die Tür aus dem Kirchenkreis Plön-Segeberg sozusagen "nach Hause" - nämlich nach Wittenberg.  

Auch die Tuschzeichnung "Das Leid-Die Trennung" von Josef A. Kutschera ist in der Kunstschau zu sehen.

Kunstschau 2017 ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums

Fr 04.08.2017

Unter dem Titel "formare" ist am Freitag (4. August) die landesweite Kunstschau 2017 des Künstlerbundes Mecklenburg-Vorpommern in der Rostocker Petrikirche eröffnet worden. Die Ausstellung steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des 500-jährigen Reformationsjubiläums.  

Julian Sengelmann, Reformationsbotschafter der Nordkirche

"Luther würde keinen Schlager singen, nur weil den viele Menschen hören"

Di 01.08.2017

Die evangelische Kirche feiert 500 Jahre Reformation – und der Schauspieler, Theologe und Musiker Julian Sengelmann feiert mit. Er ist Reformationsbotschafter der Nordkirche. Im Interview erklärt er, warum Luther wohl eher Hip-Hop-Künstler geworden wäre, man seinen Nächsten hören sollte wie sich selbst und auch mal scheitern darf.  

Zeitreise zu Jesus und dem Papst: Gewinner des Bibelwettbewerbs stehen fest

Mi 19.07.2017

Schüler aus Greifswald, Dorf Mecklenburg, Wismar und Kühlungsborn sind die Sieger des siebenten landesweiten Bibelwettbewerbs in Mecklenburg-Vorpommern. In diesem Jahr ging es um das Thema „500 Jahre Reformation“. Insgesamt hatten sich 600 Mädchen und Jungen mit 60 Beiträgen beteiligt.  

Landesbischof Gerhard Ulrich

Den gemeinsamen Glaubensschatz wiederentdecken

So 02.07.2017

Lutheraner und Katholiken sollen die Denkanstöße der Reformation im Jubiläumsjahr nutzen - dazu rief Nordkirchen-Landesbischof Gerhard Ulrich auf. „Gemeinsam wollen wir geschwisterlich bedenken, wieviel wir mittlerweile als gemeinsamen Glaubensschatz wiederentdeckt haben“, sagte Ulrich im Rahmen eines regionalen Gemeindefestes des Pfarramtes Garz mit auf Rügen.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de