Nachrichten

42 von 73 Stimmen erhielt Daniel Günther am 28. Juni 2017 im ersten Wahlgang und wurde damit zum neuen Ministerpräsidenten Schleswig-Holsteins gewählt

Kirchen im Norden gratulieren Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther

Mi 28.06.2017

Die beiden großen Kirchen haben dem CDU-Politiker Daniel Günther (43) zu seiner Wahl zum Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein gratuliert. "Wir wünschen Ihnen Gottes reichen Segen für dieses herausragende Amt und Freude und Erfolg dabei, Ihre Begabungen für die Menschen in unserem Land einzusetzen", heißt es in einem Schreiben der evangelischen Nordkirche. Es ist von Landesbischof Gerhard Ulrich, Bischof Gothart Magaard (Schleswig) und Bischöfin Kirsten Fehrs (Hamburg) unterzeichnet.  

Norddeutsche Bischöfe rufen zu Partnerschaft und Verständigung auf

Fr 02.06.2017

Partnerschaftliches, verantwortliches Zusammenwirken zum Wohle aller statt Egoismus fordert Nordkirchen-Landesbischof Gerhard Ulrich. Um die drängenden Probleme der Menschheit angehen zu können, brauche es einen neuen Geist der Verständigung, so Ulrich weiter. Gemeinsam mit dem katholischen Erzbischof Stefan Heße (Hamburg) lädt er zum bevorstehenden Ökumenischen Pfingstfest in Schwerin ein. Beide werden am Pfingstmontag (5. Juni) auf dem Marktplatz predigen. Gleichzeitig wird mit den Feierlichkeiten an 500 Jahre Reformation erinnert.  

Christen aus Norddeutschland laden ein: Kommt nach Schwerin!

Do 18.05.2017

Am Pfingstmontag (5. Juni) laden evangelische und katholische Christen nach Schwerin ein, um im Dom und auf dem Marktplatz gemeinsam das Pfingstfest zu feiern und unter dem Motto „Gemeinsam die Stimme erheben“ an die Reformation vor 500 Jahren zu erinnern. Für den Schweriner Domprediger Volker Mischok und seinen katholischen Kollegen, Kaplan Heiko Kiehn von der Propstei St. Anna, ist das Ausdruck eines gewachsenen ökumenischen Selbstverständnisses.  

Horst Eberlein ist der erste Weihbischof, der aus dem 1995 errichteten Erzbistum Hamburg hervorgeht. Er wurde am 25. März offiziell in sein Amt eingeführt.

Gratulation und Segenswünsche aus der Nordkirche zur Bischofsweihe

Mo 27.03.2017

Landesbischof Gerhard Ulrich und Bischöfin Kirsten Fehrs gratulieren Weihbischof Horst Eberlein anlässlich dessen Bischofsweihe und Einführung in sein Amt als Weihbischof des Erzbistums Hamburg.  

Bei einer ökumenischen Andacht in der katholischen St. Hedwigs-Kathedrale in Berlin haben sich Spitzen der Politik und Wahlleute der Bundesversammlung am Sonntagmorgen (12.2.17) auf die Wahl des Bundespräsidenten eingestimmt - gewählt wurde mit großer Mehrheit Frank-Walter Steinmeier (SPD)

Nord-Bischöfe gratulieren dem neuen Bundespräsidenten Steinmeier

Mo 13.02.2017

Der evangelische Landesbischof der Nordkirche, Gerhard Ulrich, und Hamburgs katholischer Erzbischof Stefan Heße haben dem neuen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zu seiner Wahl gratuliert. Ulrich wünschte ihm und seiner Familie am Sonntag im Namen der Nordkirche Gottes reichen Segen.  

Papst Franziskus, Luthers Gewissen und die Vision einer wiedervereinten Kirche

Fr 03.02.2017

Hamburgs evangelische Bischöfin Kirsten Fehrs schätzt Papst Franziskus für seinen Mut zu Reformen. Als geschiedene Frauen Papst Franziskus kürzlich fragten, ob sie am Heiligen Abendmahl teilnehmen dürften, habe er ihnen geraten, ihr Gewissen zu befragen. "Er scheint mir wie ein verkappter Protestant", sagte Fehrs am Donnerstagabend bei der "Langen Nacht der Weltreligionen" im Hamburger Thalia-Theater. Sie erinnerte daran, dass sich mit dem Reformator Martin Luther 1521 auf dem Reichstag zu Worms erstmals ein Mensch öffentlich auf sein Gewissen berufen hatte.  

Engelsstatue auf einem Friedhof

Kirchen lehnen neues Bestattungsrecht in Schleswig-Holstein ab

Mi 25.01.2017

Kiel. Die Nordkirche und das katholische Erzbistum lehnen die von der Piraten-Partei geforderten Veränderungen im Bestattungsgesetz Schleswig-Holsteins ab. Es sei eine gemeinschaftliche Aufgabe, den öffentlichen Charakter des Todes mit einer würdigen Bestattungskultur zu pflegen, sagte der evangelische Bischof Gothart Magaard am Dienstag in Kiel. "Die Gesellschaft wird ärmer und kälter werden, wenn sie nicht mehr nicht mehr öffentlich ihre Toten ehrt und bestattet", ergänzte der katholische Erzbischof Stefan Heße.  

Udo Lindenberg stellt seine Bilder "Die zehn Gebote" in Hamburger Kiez-Kirche aus

Katholische Kiez-Kirche zeigt Bilder von Udo Lindenberg

Di 03.01.2017

Die Hamburger Kirche St. Joseph auf St. Pauli (Große Freiheit 43) zeigt die Bildserie "Udos 10 Gebote" von Udo Lindenberg. Die Ausstellung wird am Montag (9. Januar) in der ältesten katholischen Kirche Hamburgs eröffnet und ist bis zum 5. Februar zu sehen. Geöffnet ist die Kirche montags bis sonnabends von 12 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.  

Sternsinger sind in diesen Tagen in unseren Städten und Dörfern unterwegs

Kleine Könige bringen Politikern den Segen Gottes

Mo 02.01.2017

In Schleswig-Holstein sind jetzt mehr als 1.000 Sternsinger unterwegs. Mit dem Kreidezeichen "20*C+M+B+17" bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen "Christus segne dieses Haus" zu den Menschen und sammeln für notleidende Kinder in aller Welt. In diesem Jahr stehen die Folgen des Klimawandels im Mittelpunkt. Auch Landes- und Kommunalpolitiker werden von Kaspar, Melchior und Balthasar besucht.  

Historische Luther-Bibel (Symbolbild)

Ausstellung: "Leben mit der Bibel in vier Jahrhunderten"

Mi 23.11.2016

Unter dem Titel "Leben mit der Bibel in vier Jahrhunderten" wird am Freitag (25. November, 17 Uhr) in der Historischen Bibliothek St. Anna in Schwerin eine Ausstellung eröffnet. Die Bibelausstellung ist ein Projekt des katholischen Erzbistums Hamburg anlässlich des 500-jährigen Reformationsgedenkens. Zur Eröffnung wird der Hamburger Erzbischof Stefan Heße erwartet.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de