Nachrichten

Landesrabbiner Yuriy Kanykov, Vereinsvorsitzende Maria Schümann und Bischof Tilman Jeremias feiern das zehnjährige Bestehen der Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Mecklenburg-Vorpommern.

Christlich-jüdischer Dialog macht Hoffnung, dass Konflikte überwunden werden können

Mi 23.03.2022

Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Mecklenburg-Vorpommern hat in Schwerin ihren zehnten Geburtstag gefeiert. Überschattet wurde die Feier vom Krieg in der Ukraine. Die Zusammenarbeit der Religionsgemeinschaften mache dennoch Hoffnung, dass der Hass überwunden werden könne, so Landesrabbiner Yuriy Kadnykov.  

Davidstern im Baum

Ausstellung über jüdisches Leben in Deutschland

Do 10.03.2022

Die Ausstellung „Aschkenas – Jüdisches Leben in Deutschland“ kommt ins Gemeindehaus nach Neustadt (Kirchenstraße 7). Ab dem 16. März ist die Wanderausstellung der Nordkirche dort zu sehen.  

Impfspritze am Arm

Interreligiöses Forum ruft zum Impfen auf

Fr 14.01.2022

Die Hamburger Religionsgemeinschaften haben in einem gemeinsamen Aufruf an die Bevölkerung appelliert, sich impfen zu lassen. Impfen sei ein Schutz für sich selbst und für die Mitmenschen – gerade für Ältere und Vorerkrankte, heißt es in dem Aufruf des Interreligiösen Forums.  

Pastor Friedemann Magaard (links) und Muhammad Zia Nasir, Präsident der Ahmaddiyya Jamaat Gemeinde Husum

Husumer Gemeinde lebt christlich-muslimische Freundschaft

Mi 05.01.2022

Das Husumer Gemeindehaus St. Marien ist nicht nur ein Treffpunkt für Christinnen und Christen. Freitags versammeln sich dort Muslime der Ahmadiyya Muslim Jamaat Gemeinde zum Gebet. Die interreligiöse Freundschaft besteht seit Jahren. Daher zögerte Pastor Friedemann Magaard auch nicht, die Gläubigen zu beherbergen, bis ihr eigenes, neues Gemeindezentrum fertiggestellt ist.  

Bunte Fäden unter einer Lupe

Gesprächsreihe "Kunst im Interreligiösen Dialog" startet

Di 12.10.2021

Mit einer Gesprächsrunde in der Centrum Moschee im Hamburger Stadtteil St. Georg beginnt am 21. Oktober die Veranstaltungsreihe "Kunst im Interreligiösen Dialog - vor Ort". Als Referent wird unter anderem auch der Beauftragter der Nordkirche für den Christlich-Islamischen Dialog sprechen.  

Bischöfin Kirsten Fehrs

Bischöfin Fehrs: Im Ringen um Frieden nicht nachlassen

So 22.08.2021

Mit Blick auf die Machtübernahme Afghanistans durch die Taliban und deren dramatische Folgen ruft Bischöfin Kirsten Fehrs dazu auf, die Zuversicht nicht zu verlieren und sich weiter für den Frieden einzusetzen.  

Zwei Frauen spenden sich gegenseitig Trost

Frauenbegegnungstag hilft, Kraft zu tanken

Fr 20.08.2021

Das interreligiöse Frauennetzwerk Hamburg veranstaltet am 29. August von 10 bis 17 Uhr einen digitalen Frauenbegegnungstag. Er soll Frauen stärken und ihnen etwa dabei helfen, mit pandemiebedingten Unwägbarkeiten und persönlichen Krisen besser umzugehen.  

Der 3. Hamburger Preacherslam findet auf der Freiluftbühne in den Großen Wallanlagen in Planten un Blomen statt.

Interreligiöser "Preacherslam" in den Hamburger Wallanlagen

Mo 16.08.2021

Unter dem Titel "Es werde Licht - Inschallah" treten am 22. August (15 Uhr) neun Wortakrobaten unterschiedlicher Religionen in den Hamburger Wallanlagen auf.  

Hansestadt Rostock im Abendlicht

Interkulturelle Woche wird 2021 in Rostock eröffnet

Mi 07.07.2021

Mit einem Bürgerfest und einem ökumenischen Gottesdienst wird die diesjährige "Interkulturelle Woche" am 26. September in Rostock unter Beteiligung von Bischof Tilman Jeremias eröffnet. Sie ist eine Initiative der Evangelischen Kirche in Deutschland, der Deutschen Bischofskonferenz und der Griechisch-Orthodoxen Metropolie.  

Taube im Flug

IFH: "Wo Hass und Gewalt sich Bahn brechen, leiden vor allem die Unschuldigen"

Di 25.05.2021

Angesichts der Gewalt im Nahen Osten hat der Vorstand des Interreligiösen Forums Hamburg (IFH) zu Frieden und Verständigung aufgerufen. Seine Mitglieder werden am Mittwoch, 26. Mai, um 16.15 Uhr auf der Terrasse der Rathauspassage an der Kleinen Alster in Hamburg zu einem Friedensgebet zusammenkommen.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite