Nachrichten

Rostocker Ausstellung über Synagogen in MV

Di 01.06.2021

Das Rostocker Max-Samuel-Haus eröffnet am Dienstag (1.Juni) eine Ausstellung über Synagogen in Mecklenburg-Vorpommern. Sie ist bis Ende Juni zu sehen und dokumentiert die unterschiedlichen Bauzustände der Gebäude.  

Jubiläumsjahr: Vorträge und Konzerte zum Judentum

Di 23.02.2021

Unter dem Motto "SHalom&Moin" wird in Schleswig-Holstein das Jubiläumsjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" gefeiert.  

Digitaler Auftakt für jüdisches Festjahr in Rostock

Do 14.01.2021

Das Festjahr #2021JLID ist am Mittwochabend digital mit einer interreligiösen Andacht für Mecklenburg-Vorpommern eröffnet worden. Zu der Andacht hatte der interreligiöse Arbeitskreis Rostock eingeladen.  

Bornplatzsynagoge: Bejarano wünscht sich "Haus der Begegnung"

Mo 11.01.2021

Wenn die Bornplatzsynagoge am Hamburger Joseph-Carlebach-Platz wieder aufgebaut wird, wünscht sich die Holocaust-Überlebende Esther Bejarano (96) dort ein Haus der Begegnung für alle Menschen.  

Bistritzky und Fehrs werben für Bornplatzsynagoge

Do 10.12.2020

Hamburgs Landesrabbiner Shlomo Bistritzky und Bischöfin Kirsten Fehrs haben am Donnerstag gemeinsam vor der Hauptkirche St. Michaelis die Kampagne "Nein zu Antisemitismus. Ja zur Bornplatzsynagoge" unterzeichnet.  

Jüdische Kulturtage in Rostock eröffnet

Mo 19.10.2020

Mit einem Konzert des Schriftstellers Wladimir Kaminer und seiner Band "Antikörper" haben am Sonnabend in Rostock die 5. Jüdischen Kulturtage begonnen. Bis zum 8. November sind elf Veranstaltungen geplant. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Klavierabend, Pantomime, Theater und eine Diskussionsveranstaltung mit Bischof Tilman Jeremias und Landesrabbiner Yuriy Kadnykov.  

Film "Rabbi Wolff" in der Kirche Horst

Mo 12.10.2020

Der deutsche Film "Rabbi Wolff" wird am Freitag, 16. Oktober, in der Kirche Horst (Landkreis Vorpommern-Rügen) gezeigt. Er ist Teil der Reihe "Starke Stücke. Berührt und diskutiert", die emotional berührende und kontroverse Filme auf die Leinwand und ins offene Gespräch bringen möchte.  

Kirche und Diakonie erinnern an Anschlag auf Synagoge in Halle

Do 08.10.2020

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, und Diakonie-Präsident Ulrich Lilie haben an den Anschlag auf die Synagoge in Halle vor einem Jahr erinnert und jede Form von Antisemitismus verurteilt. "Unser historischer Auftrag ist es, alles dafür zu tun, dass Jüdinnen und Juden in Deutschland frei und ohne Angst leben und ihre Religion ausüben können", sagte Lilie am Donnerstag in Berlin. Antisemitismus sei eine Sünde gegen Gott, betonte Bedford-Strohm.  

Jüdische Kulturtage in Rostock

Do 08.10.2020

In Rostock starten am 17. Oktober die 5. Jüdischen Kulturtage. Bis zum 8. November sind elf Veranstaltungen geplant, wie Stadtverwaltung und Jüdische Gemeinde mitteilten. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Klavierabend, Pantomime, Theater und eine Lesung.  

Solidarität nach antisemitischem Anschlag in Hamburg

Di 06.10.2020

Ein Jahr nach dem Anschlag in Halle wurde in Hamburg ein jüdischer Student vor der Synagoge niedergeschlagen. Die Forderungen am Tag danach ähneln sich: Mehr Schutz für jüdische Einrichtungen und mehr Engagement gegen Antisemitismus.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de