Nachrichten

Gänseblümchen in den verschiedenen Stadien des Wachstums und Erblühens.

Bischof Magaard: "Die Diakoniestiftung ist eine Erfolgsgeschichte"

Di 14.06.2022

Seit 16 Jahren gibt es die Diakoniestiftung in Schleswig-Holstein. In dieser Zeit hat sie zahlreiche soziale Projekte finanziert. Schwerpunkt ist die Förderungen von Wohnungen für Bedürftige. Insgesamt hat sie bislang 1,5 Millionen Euro ausgeschüttet und ist damit zu einem wichtigen Stützpfeiler für Menschen in Not geworden, betont Bischof und Vorsitzender des Stiftungsrates Gothart Magaard.  

Verkauf des Straßenmagazins Hinz und Kunzt

So sieht das Leben auf der Straße aus

Mi 18.05.2022

Das Hamburger Obdachlosenmagazin „Hinz&Kunzt“ hat ein Sondermagazin mit dem Titel „Über-Leben auf der Straße“ veröffentlicht. Darin geben Verkäuferinnen und Verkäufer sowie ein Sozialarbeiter Einblicke in den Alltag von Menschen ohne feste Unterkunft.  

Beine und Stiefel eines schlafenden, obdachlosen Menschen

Weiterhin viele Menschen von Wohnungslosigkeit bedroht

Mi 13.04.2022

Die Diakonie Schleswig-Holstein hat ihre Wohnungslosen-Statistik 2021 veröffentlicht: Demnach verharrt die Zahl der Menschen, die die Wohnungslosenhilfe ansteuern, auf hohem Niveau. 2022 könnte sie stark steigen, befürchtet die Diakonie.  

Herrenmode

Nachhaltig und sozial: Obdachlose verkaufen Herrenmode

Di 15.03.2022

In der Hamburger Innenstadt wird es ab Montag, 21. März, einen neuen Pop-Up-Store für Herrenmode geben. Das Besondere: In ihm beraten ehemalige Obdachlose die Kunden. Das Projekt basiert auf einer Zusammenarbeit zwischen dem Herrenausstatter „Ladage & Oelke“ und dem Straßenmagazin „Hinz&Kunzt“.  

Die digitale Anzeige einer U-Bahn zeigt "Hauptbahnhof" als nächste Haltestelle an.

Diakonie und Straßenmagazine für Abschaffung der Ersatzfreiheitsstrafe

Mi 02.02.2022

Die norddeutschen Straßenmagazine „Hinz&Kunzt“ (Hamburg) und „Hempels“ (Kiel) sowie die Diakonie machen sich für eine Abschaffung der Ersatzfreiheitsstrafen stark. Denn wer eine Strafe etwa für das Schwarzfahren nicht bezahlen kann, muss das Geld bisher im Gefängnis „absitzen“.  

Ellen Zander, Helferin des Mitternachtsbusses

Ein Vierteljahrhundert für Obdachlose im Einsatz

Mi 01.12.2021

Seit 25 Jahren fährt der Mitternachtsbus der Diakonie durch die Hamburger City und versorgt obdachlose Menschen mit warmen Getränken und Kleidung. Seit 25 Jahren ist auch Ellen Zander als ehrenamtliche Helferin dabei.  

Hinz&Kunzt-Herausgeber und Landespastor Dirk Ahrens, Geschäftsführer Jörn Sturm und Sozialarbeiter Stephan Karrenbauer (von links) bei der Eröffnung des neuen Hinz&Kunzt-Hauses.

Straßenmagazin bezieht eigenes Haus in St. Georg

Mi 22.09.2021

Das Hamburger Straßenmagazin "Hinz&Kunzt" hat ein eigenes neues Haus im City-Stadtteil St. Georg bezogen. 24 obdachlose Menschen finden hier in fünf Wohngemeinschaften und einer Familienwohnung ein Zuhause.  

Dirk Ahrens und Dr. Stephan Reimers vor dem Mitternachtsbus

Mitternachtsbus der Diakonie auf E-Mobil umgestellt

Di 24.08.2021

Der Hamburger Mitternachtsbus, der in der Hansestadt jeden Abend obdachlose Menschen mit Essen und heißen Getränken versorgt, ist ab sofort umweltschonend unterwegs: Das neue Elektromobil wurde von Landespastor Dirk Ahrens und 140 Ehrenamtlichen vergangenen Woche vor dem Michel eingeweiht.  

Imker des "Herz As" bei der Arbeit.

Wohnungslose pflegen ein Bienenvolk

Do 19.08.2021

In der Hamburger Innenstadt sorgen Wohnungslose dafür, dass sich Bienen in der City wohlfühlen: Sie betreuen ein Bienenvolk, das "Hoffnungshonig" sammelt.  

Hamburger Landungsbrücken

Hotelprojekt für Obdachlose erfolgreich

Fr 04.06.2021

Mit einer positiven Bilanz hat die Diakonie Hamburg in dieser Woche das Projekt Hotelunterbringung von Obdachlosen beendet: Dank des hohen Spendenaufkommens, konnten 130 Menschen dort seit Dezember wohnen, bis sie im Mai ein Impfangebot erhalten haben.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite