Nachrichten

Geschäftsstelle "Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche e.V." in der "Kirche zum Heiligen Kreuz" in Berlin

Bundesarbeitsgemeinschaft fordert Aufklärung über Bruch des Kirchenasyls

Mo 29.08.2016

Nach der gewaltsamen Auflösung eines Kirchenasyls im westfälischen Münster fordert die ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft "Asyl in der Kirche" Aufklärung. "Wir verurteilen dieses Vorgehen aufs Schärfste und verlangen eine umgehende und umfassende Aufklärung und Information über die Hintergründe und Verantwortlichkeit für dieses Vorgehen", erklärte die Bundesvorsitzende der Ökumenischen Bundesarbeitsgemeinschaft, Dietlind Jochims.  

Bastelutensilien

Ein Faible für Papier - Ein Asylbewerber engagiert sich im Bastelkreis

Fr 18.03.2016

Feinmotorische Arbeiten liegen Ali Qasemi. Seinem Beruf als Edelsteinschleifer kann der Asylbewerber aus Afghanistan derzeit zwar nicht nachgehen, doch für Kirchenbasare in Schwerin bastelt er mit viel Geschick Dekoratives aus Papier.  

Pegah Soroor (2.v.l.) und Shahrooz Shamami (2.v.r.) mit Pastor Matthias Gürtler (Mitte) und den Paten Daniel Zenner und Mariane Dombrowski im Greifswalder Dom St. Nikolai bei ihrer Taufe am 13. September 2015

Iranisches Paar im Greifswalder Dom getauft

Mo 21.09.2015

Greifswald. Das Glaubensbekenntnis auf Persisch ist im Greifswalder Dom nicht alle Tage zu hören. Am Taufstein standen kürzlich zwei Flüchtlinge aus dem Iran, die Christen werden wollten. Sechs Wochen Kirchenasyl und eine lange Reise liegen hinter ihnen.  

Ein iranisches Ehepaar am 12.2.15 im Weigle-Haus in Essen, einer Einrichtung innerhalb der Evangelischen Kirche im Rheinland. Dem christlichen Paar aus Teheran wurde dort Kirchenasyl gewährt

Flüchtlingspastorin Jochims: Kirchenasyl auch bei Dublin-Fällen nötig

Mo 21.09.2015

Hamburg/Leipzig. Nach dem heftigen Streit im Frühjahr ist es ruhiger ums Kirchenasyl geworden. Die Evaluation eines ausgehandelten Kompromisses zwischen Kirchen und Behörden steht allerdings noch aus. Festhalten wollen die Kirchen an der Institution in jedem Fall.  

Mit diesem Logo wirbt die Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche

Die meisten Kirchenasyle gehen positiv für Flüchtlinge aus

Mo 04.05.2015

Und es bringt doch etwas: Fast alle Kirchenasyle gehen positiv für Flüchtlinge aus. Das meldet die Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche. Auch die Herkunftsländer der Flüchtlinge veröffentlichte die Organisation.  

Mit diesem Logo wirbt die Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche

„Nur ein Aufschub“ – Arbeitsgemeinschaft sieht Kompromiss mit Sorge

Mo 02.03.2015

Berlin. Auch negative Seiten hat die Arbeitsgemeinschaft „Asyl in der Kirche“ im Kompromiss zum Kirchenasyl ausgemacht. Führende Politiker und der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm sagen ebenfalls ihre Meinung.  

Nordkirche mahnt neue Flüchtlingspolitik für Europa an

Fr 27.02.2015

Travemünde. Menschen würden in Europa „wie Stückgut hin und her geschoben“, kritisiert die Nordkirche. Deshalb fordert die Synode eine neue Flüchtlingspolitik für Europa.  

Landesbischof Ulrich begrüßt Kompromiss ums Kirchenasyl

Fr 27.02.2015

Travemünde. Es gehöre zum Kern des christlichen Glaubens, sich um Flüchtlinge zu kümmern, sagt Landesbischof Ulrich. Den Kompromiss im Streit ums Kirchenasyl begrüßt er deshalb.  

Hintergrund: das Dublin-System der Europäischen Union

Fr 27.02.2015

Berlin/Hamburg. Was steckt eigentlich hinter dem Dublin-System der Europäischen Union? Im Streit um das Kirchenasyl ist das Verfahren in die Diskussion gekommen. Hintergrund-Informationen zu der Verordnung.  

Kirchenasyl ist weiterhin möglich – wie bei diesem iranischen Ehepaar in Essen

Kompromiss: Kirchen und Behörden wollen enger zusammenarbeiten

Fr 27.02.2015

Berlin/Hamburg. Der Streit ums Kirchenasyl ist vorerst beigelegt. Die Kirchen versprechen engere Kontakte zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Die Behörde will dafür zunächst auf eine Verschärfung der Abschiebefristen verzichten.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite