Coronavirus - Tipps und Informationen der Nordkirche

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfrei! Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da!

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei! Bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Rechtsverbindliche Verordnungen der Länder - Mai 2020

Mecklenburg-Vorpommern

Verordnung der Landesregierung zum dauerhaften Schutz gegen das neuartige Coronavirus in Mecklenburg-Vorpommern (Corona-LVO MV) 

Vom 8. Mai 2020 - Gesamtausgabe in der Gültigkeit vom 21.05.2020 bis 10.06.2020 

Damit entfällt die bisherige Empfehlung innerhalb der Nordkirche „je 10 qm nur eine Person“ ersatzlos mit sofortiger Wirkung. Eine Beschränkung von Teilnehmenden bei Gottesdiensten in Kirchen ergibt sich damit lediglich aus der Abstandsregelung. In § 8 Absatz 5 der Verordnung ist die Zahl der Teilnehmenden bei Gottesdiensten unter freiem Himmel von 50 auf 150 geändert, ohne dass dafür eine Genehmigung der zuständigen Gesundheitsbehörde notwendig wäre. Für andere Veranstaltungen als Gottesdienste, die unter § 8 Absatz 5a geregelt sind, ist vor der Durchführung der Veranstaltung die Genehmigung der zuständigen Behörde einzuholen.

Hamburg

Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg (Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO) 

Gültig ab 27. Mai 2020 

Die meisten Veranstaltungen fester Gruppen in Kirchengemeinden oder kirchlichen Einrichtungen sind damit in Hamburg wieder möglich, wenn das Abstandsgebot, die Hygnieneregeln und die Erfassung der Kontaktdaten beachtet werden. Für offene Angebote, die sich an ein breites Publikum richten (Konzerte, Vorträge, Diskussionsveranstaltungen) gilt das jedoch nicht. Sie müssen daher weiterhin unterbleiben bzw. in elektronischer Form stattfinden. 

Kirchliches Leben im Verlauf der Corona-Pandemie

Die oben genannten Verordnungen und Erlasse der Länder sind rechtsverbindlich!

Empfehlungen der Nordkirche

Die überarbeiteten und erweiterten Handlungsempfehlungen wurden auf Grundlage von Beratungen der Kirchenleitung der Nordkirche, des Bischofsrates und der Landeskirchlichen Beauftragten in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern und dem Landeskirchenamt entwickelt. Sie spiegeln den Diskussionsprozess innerhalb der EKD sowie zwischen EKD, Bundesregierung und Länderregierungen wieder. Es liegen ihnen auch eine Verständigung mit der katholischen Kirche und Gespräche mit jüdischen und muslimischen Religionsgemeinschaften zugrunde.

Stand: 18. Mai 2020

Handlungsempfehlungen der Nordkirche 

In Ergänzung:

Handlungsempfehlungen für die kirchliche Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Beachten Sie gerne unser Update FAQ mit Stand 29. Mai 2020

Unser Informationspaket für Kirchengemeinden - Mai 2020

#DigitaleNordkirche

In Gemeinschaft sein und voneinander lernen – in den Netzwerken und über digitale Angebote

Mehr erfahren
Eine Frau mit hellrosa Pullover hält einen Zettel mit einem großen schwarzen Fragezeichen vor ihrem Gesicht, der Hintergrund ist dunkelgrau im Verlauf

FAQ

Coronavirus - Häufige Fragen zur aktuellen Lage

Mehr erfahren

#KircheVonzuHause

Überblick der EKD mit vielen hilfreichen Informationen

Mehr erfahren

Online-Gottesdienst eintragen, abschicken. Danke!

Ich verstehe die Sorgen und Ängste, die viele Menschen jetzt haben und die auch mich beschäftigen.

Mich tröstet und ermutigt, dass Gott uns in allen Situationen unseres Lebens begleitet und uns stärken will. Das hilft mir, nicht in Panik zu verfallen, sondern besonnen zu bleiben. Ich hoffe, dass wir daraus Kraft schöpfen, damit wir besonders jetzt für die Schwächsten da sind und uns gegenseitig liebevoll unterstützen. 

Trotz aller Einschränkungen sind wir verbunden – besonders mit gefährdeten oder erkrankten Menschen. Dafür nutzen wir auch weiterhin alle der jeweiligen Situation angemessenen Formen direkten Kontaktes und noch einmal verstärkt die Möglichkeiten digitaler Kommunikation.

Ihre Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt

Weitere Worte der Bischöfinnen und Bischöfe

GEMA / Video - Was ist zu beachten?

Material für Kirchen und Gemeinden

Kirchenglocken

Hoffnungsläuten - Innehalten und Beten am Mittag.

Print, Plakate, Textbausteine

 

Zwischenraum für Gottes Segen

Es hilft uns Menschen ja, wenn Wege makiert sind, Abstände gekennzeichnet, Lücken gelassen werden, um uns zurecht zu finden.

Beim PTI der Nordkirche können Gemeinden Klebeband "Zwischenräume" bestellen. 

Weitere Informationen

Hoffnungsworte zu Ostern 

Sie möchten am Kirchturm oder am Gemeindehaus sichtbare Hoffnungsworte aufhängen? 

Zu den Vorlagen Banner, Plakate, Postkarten

Weitere Informationen und Aushänge

Geschlossene / Offene Kirche

Sie halten Ihre Kirche oder Einrichtung geschlossen? Oder vielleicht auch offen? Sie möchten an der Tür darauf hinweisen und brauchen eine Vorlage? 

Druckvorlagen Indesign / PDF 

Gottesdienstinstitut

Das Gottesdienstinstitut der Nordkirche in Corona-Zeiten stellt Ihnen Predigthilfen, Gebete und mehr zur Verfügung.

Bausteine, Meditionen und Ideen

Landesbischöfin predigte am Pfingstsonntag im Schweriner Dom

So 31.05.2020

Schwerin. Erstmals seit Beginn der Corona-Beschränkungen predigte Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt heute (31. Mai) wieder in einer Kirche. Ein Jahr nach ihrer Amtseinführung zu Pfingsten 2019 im Schweriner Dom hielt sie dort die Predigt zum diesjährigen Pfingstsonntag. Der Dom in Schwerin ist ebenso wie der Lübecker Dom ihre Predigtstätte als Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Der Gottesdienst wurde unter Einhaltung der geltenden Verordnungen und der von der Nordkirche empfohlenen Schutzmaßnahmen gehalten.  

Eine Frau mit hellrosa Pullover hält einen Zettel mit einem großen schwarzen Fragezeichen vor ihrem Gesicht, der Hintergrund ist dunkelgrau im Verlauf

Häufige Fragen zur aktuellen Lage

Fr 29.05.2020

Darf der Gottesdienst noch stattfinden? Wo finde ich digitale Alternativen? Diese Fragen beantworten wir im FAQ (Stand 29. Mai).  

"Nacht der Kirchen 2020" virtuell geplant

Do 28.05.2020

Die traditionelle "Nacht der Kirchen 2020" in Hamburg ist abgesagt worden. Das größte ökumenische Kirchenfest in Norddeutschland kann wegen Corona am 5. September nicht wie gewohnt stattfinden. Alternativ ist ein virtuelles Angebot in Planung.  

Zwei Pfingstgottesdienste im Schleswiger Dom

Do 28.05.2020

Der St. Petri-Dom in Schleswig öffnet am Pfingstsonntag (31. Mai) nach einer fünfmonatigen Innenraumsanierung erstmals wieder seine Türen. Der Schleswiger Bischof Gothart Magaard und die Pastorin Christiana Lasch-Pittkowski laden wegen der notwendigen Abstandsregeln in der Corona-Krise zu zwei Gottesdiensten ein.  

Neuer Termin: 3. Chorfest der Nordkirche 2022 in Schwerin

Do 28.05.2020

Das 3. Chorfest "Dreiklang" der Nordkirche soll vom 26. bis 28. August 2022 in Schwerin stattfinden. Die Verschiebung der Veranstaltung um zwei Jahre ist "ein bewusster Schritt der Organisatoren": 2022 jährt sich die Gründung der Nordkirche zum zehnten Mal.  

Social Wall #DigitaleNordkirche

Video

Online-Gottesdienste und Veranstaltungen in der Nordkirche

Mehr erfahren

Podcasts

Hören Sie eine gute Botschaft

Mehr erfahren

Video

Osterbotschaften aus unseren Partnerkirchen

Mehr erfahren
Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de