Nachrichten

Studentinnen in einer Vorlesung

Neues Fernstudium: Theologie aus weiblicher Perspektive

Do 19.11.2015

Kiel. "Immer mehr Frauen werden Pastorinnen. Doch Protestantinnen in leitenden Ämtern sind noch in der Minderheit", schreibt Bischöfin Kirsten Fehrs in ihrem Grußwort zum neuen Programm des Fernstudiums "Theologie geschlechterbewusst – kontextuell neu denken".  

Die "Perlen des Glaubens" können den Glauben "greifbar" machen

"Perlen des Glaubens": Fortbildungsprogramm 2016

Mi 30.09.2015

Hamburg. Das Hamburger Amt für Öffentlichkeitsdienst der Nordkirche bietet ab 2016 Fortbildungen zum Thema Selbstfindung, Glauben und Seelsorge an. Rund um die "Perlen des Glaubens" sollen Selbstwahrnehmung, Raum- und Zeitwahrnehmung oder die Bewertung von Lebensfragen geschult werden.  

Das Frauenwerk Altholstein verschickt die druckfrischen Programme für das zweite Halbjahr 2013 (v.l. : Laura Meerkamp, Elisabeth Christa Markert, Ronja Witt, Anja Witt, Renate Buhl).

Mehr als 80 Veranstaltungen für Frauen in Altholstein

Mo 22.07.2013

Kiel. Mit mehr als 80 Kursen und Terminen startet das Frauenwerk Altholstein zwischen Kiel, Neumünster, Bad Bramstedt und Henstedt-Ulzburg in das zweite Halbjahr 2013. "Frauen können Kreativität und Spiritualität erfahren, sich austauschen und sich in die gesellschaftliche Diskussion einmischen - immer mit dem weiblichen Blickwinkel", teilte der Kirchenkreis Altholstein mit..  

Ehrenamtsakademie (EAA) im Zentrum Kirchlicher Dienste des Kirchenkreises Mecklenburg

Ehrenamtsakademie fördert freiwilliges Engagement

Di 04.12.2012

Rostock. Zum "Internationalen Tag des Ehrenamtes" am 5. Dezember legt die Ehrenamtsakademie (EAA) im Zentrum Kirchlicher Dienste des Kirchenkreises Mecklenburg ihr neues Jahresprogramm 2013 vor. Neu sei die Möglichkeit einer finanziellen Unterstützung, meldete der Kirchenkreis.  

Bessere medizinische Versorgung für Behinderte, Symbolbild (c) iStockphoto, Dr. Heinz Linke

Bessere medizinische Versorgung für Behinderte

Mi 11.07.2012

Hamburg. Den richtigen Arzt für einen behinderten Erwachsenen zu finden ist schwer. Für die Behandlung sind nicht nur Geduld sondern auch spezielle Fachkenntnisse notwendig. Bezahlt wird der Einsatz nicht. In Hamburg beginnt jetzt ein Fortbildungsprojekt.  

Krankenhaus-Pastorin schult Hamburger Imame

Mo 04.06.2012

Hamburg. Elf Imame aus Hamburg bilden sich derzeit bei der evangelischen Pastorin Christina Kayales (48) in der Krankenhausseelsorge fort. Auf dem Programm stehen die Kommunikation mit Patienten und ihren Angehörigen sowie der theologische Austausch über den Umgang mit Schuld, Scham und Trauer. Es ist der erste Fortbildungskurs dieser Art und wird an der Asklepios Klinik St. Georg angeboten, teilte der Kirchenkreisverband Hamburg mit.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite