Nachrichten

Weltladen Rendsburg

Jakob achtet auf fair gehandelte Produkte

Di 23.01.2018

Der Weltladen in Rendsburg kooperiert mit den Schulen vor Ort: Schüler können Praktika machen und so mehr über Fairen Handel lernen. Das beeinflusst sogar die Lehrer in ihren Kaufentscheidungen.  

Dankesmahlzeit

Eine Mahlzeit als Dankeschön fürs Engagement

Di 23.01.2018

Hilfsprojekte in anderen Ländern, Arbeit mit Geflüchteten und im Fairen Handel: Im Kirchenkreis Mecklenburg engagieren sich viele Partnerschaftsgruppen für eine bessere Welt. Sie werden am Freitag (26. Januar) zum Dank zu einer großen "Welt.Mahl.Zeit." in die Nikolaikirche in Rostock eingeladen.  

Auszeichnung für Breklumer Kirchengemeinde

Mi 29.11.2017

Mehrweg- statt Einweggeschirr, umweltverträgliche Putzmittel, Ökostrom und energiesparende Leuchtmittel: Diese Kriterien und viele weitere erfüllt die Kirchengemeinde Breklum. Dafür erhielt sie heute von Landesbischof Gerhard Ulrich als erste Kirchengemeinde zwischen Flensburg und Greifswald die Plakette "ÖkoFaire Gemeinde".  

Einkaufstüte mit Gemüse

Das kommt uns in die Tüte!

Do 04.05.2017

Jetzt wird's praktisch: Auf dem Info-Tag am Freitag (5. Mai) in Hamburg erfahren Kirchengemeinden ganz konkret, wie sie ihre Einkäufe von Büromaterialien über Strom und Lebensmittel fair, sozial und ökologisch gestalten können. Die Aktion "ÖkoFaire Gemeinde" der Nordkirche will damit den Klimaschutz unterstützen und die Vision einer weltweiten Gerechtigkeit stärken.  

Zum 15. März 2017 startet die Aktion "ÖkoFaire Gemeinde“ in der Nordkirche (Symbolbild)

Nordkirche startet Aktion "ÖkoFaire Gemeinde"

Di 14.03.2017

Die Nordkirche startet am Mittwoch (15. März) ihre Aktion "ÖkoFaire Gemeinde". Die Gemeinden werden ermutigt, ihren Einkauf fair, sozial und ökologisch auszurichten. Dazu zählen Lebensmittel, Reinigungsmittel, Büromaterialien und Strom.  

Einkaufen im Weltladen - der Wunsch, das eigene Konsumverhalten umweltfreundlicher und sozial verträglicher zu gestalten, beschäftigt viele Menschen

Kirchenkreis Mecklenburg plant Aktionstag zum fairen Handel

Do 02.03.2017

Ribnitz-Damgarten. Zu einem Fairer-Handel-Aktionstag lädt der evangelische Kirchenkreis Mecklenburg seine Kirchengemeinden am 1. April nach Ribnitz-Damgarten (Kreis Vorpommern-Rügen) ein.  

Norddeutscher Bieterdialog: Nachhaltige Textilien für die öffentliche Hand (Symbolbild)

Aktion: Ökologische und faire Textilien für die öffentliche Hand

Do 14.04.2016

Schwerin. Das Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern will öffentliche Einrichtungen dafür gewinnen, künftig ökologische und sozialverträglich hergestellte Arbeits- und Schutzbekleidung zu kaufen.  

Die Gewinner des Wettbewerbs "fairknüpft" aus Neumünster zusammen mit Fußballerin Celia Šaši? (rechts), die sich als GEPA-Botschafterin intensiv für faire Weltmarktbedingungen einsetzt

Jugendliche aus Neumünster gewinnen Wettbewerb "fairknüpft"

Mo 25.01.2016

Wuppertal/Neumünster. Der bundesweite Jugend- und Schulwettbewerb "fairknüpft" hatte Jugendliche aufgerufen, sich kreativ und selbständig mit ihrer Rolle als Konsumierende auseinanderzusetzen. Rund 3000 Mädchen und Jungen haben teilgenommen. Platz eins und Platz drei gingen nach Schleswig-Holstein.  

Ein Goldwäscher der EcoAndina Foundation beim Goldwaschen in Argentinien. Die Mitglieder der Stiftung EcoAndina teilen das gemeinsame Interesse, an einer ökologisch nachhaltigen Entwicklung in einer Region teilzunehmen.

"Saubere" Rohstoffe - Schmuck mit gutem Gewissen

Mo 14.12.2015

Hamburg/Frankfurt. Vor Weihnachten herrscht Hochbetrieb in den Goldschmieden. Doch viele Ringe, Anhänger und Ketten konnten nur durch das Leid von Schürfern und Bewohnern der Bergbauregionen entstehen. Dass es auch anders geht, zeigen immer mehr Schmuckateliers.  

Umweltschutz

Kirche und Diakonie werben für ökofaire Beschaffung

Do 01.10.2015

Rendsburg. Das Diakonische Werk Schleswig-Holstein und das Hilfswerk "Brot für die Welt" haben am Mittwoch bei einem Fachtag in Rendsburg ihre Einrichtungen und Kirchengemeinden über die Chancen einer ökofairen Beschaffung informiert. "Die ökofaire Beschaffung ist ein ganz wesentlicher Beitrag für den Klimaschutz", sagte Landespastor Heiko Naß und verwies auf das jüngst von der Nordkirchen-Synode beschlossene Klimaschutzgesetz.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de