Nachrichten

Wiese im Frühling

"Reerdigung": Nach 40 Tagen ist der Mensch Erde

Di 05.04.2022

Ein Verstorbener wird auf Heu, Blumen und Stroh gebettet. 40 Tage später ist sein Körper fruchtbare Erde. "Reerdigung" heißt diese neue Bestattungsart, die bundesweit bisher nur in Mölln angeboten wird.  

Das Team von st. moment (von links): Fabio Fried, Jan Keßler, Angelika Gogolin, Meike Barnahl, Jan Roßmanek und Almut Seyberth.

"st. moment": Neue Agentur für Taufe, Trauung und Bestattung

Do 27.01.2022

Unter dem Namen „st. moment“ nimmt in der evangelischen Kirche in Hamburg eine neue Agentur für Taufe, Hochzeit und Bestattung ihre Arbeit auf. Der Name „st. moment“ stehe für ganz besondere Momente, „in denen Himmel und Erde sich nahekommen“, sagte Pastorin Meike Barnahl, Leiterin der Agentur, bei der Vorstellung.  

Klaus Blaschke, früherer Präsident des Nordelbischen Kirchenamts.

Früherer Präsident des nordelbischen Kirchenamts gestorben

Do 20.01.2022

Der frühere Präsident des nordelbischen Kirchenamts in Kiel, Klaus Blaschke, ist tot. Der promovierte Jurist starb am Freitag (14. Januar) im Alter von 84 Jahren in Kiel.  

Der ehemalige südafrikanische Erzbischof und Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu ist tot. Er starb im Alter von 90 Jahren am 26. Dezember 2021. (Foto: Archiv)

"Seine Stimme wird fehlen"

Mo 27.12.2021

Der frühere südafrikanische Erzbischof und Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu hat sich sein Leben lang für Gleichheit, Gerechtigkeit und Versöhnung eingesetzt. Nun ist er im Alter von 90 Jahren gestorben.  

Engel mit Stern im Eis

Trauer um Sternenkinder: Norddeutscher Verein hilft Eltern

Fr 10.12.2021

Am 12. Dezember gedenken wir weltweit der verstorbenen Kinder. Dazu zählen auch die Sternenkinder. Über die Trauer, die Eltern überwältigt, wenn ein Kind stirbt, noch bevor es seinen ersten Atemzug getan hat, machten sich Gesellschaft und Medizin lange Zeit keine Gedanken. Heute ist dies anders – dank des Engagements von Vereinen.  

Kerzenmeer

Gedenken an verstorbene Kinder in der Nordkirche

Di 07.12.2021

Am Abend des zweiten Sonntags im Dezember gedenken wir der verstorbenen Kinder und ihrer Geschwister. Überall zünden Menschen Kerzen an und stellen sie ins Fenster, um damit ein Zeichen des Mitgefühls und der Verbundenheit zu setzen. In der Nordkirche gibt es aus diesem Anlass zudem mehrere Gottesdienste und Gedenkfeiern.  

Kreuz im Herbstlaub

Totengedenken zum Ewigkeitssonntag in der Nordkirche

Sa 20.11.2021

An diesem Sonntag endet das Kirchenjahr mit dem Ewigkeitssonntag, im Volksmund auch Totensonntag genannt. Er ist dem Andenken an Verstorbene gewidmet. Neben dem Totengedenken wird in vielen Gottesdiensten auch zu einem bewussteren Umgang mit der Lebenszeit ermutigt. Wir geben einen kleinen Einblick in die Veranstaltungen in der Nordkirche.  

Sabrina Görlitz

So bewahrt eine Sterbebegleiterin Lebensgeschichten vor dem Vergessenwerden

Sa 20.11.2021

Was bleibt von einem nach dem Tod? Um Sterbenden zu helfen, schreibt Sabrina Görlitz auf der Palliativstation der Hamburger Asklepios Klinik St. Georg die Lebensgeschichte der Patienten auf. Sie schafft damit etwas Dauerhaftes, das sowohl die Todkranken als auch die Angehörigen tröstet.  

Friedhof

Trauer-Café am Stralsunder Friedhof eröffnet

Fr 19.11.2021

Am Stralsunder Friedhof laden Trauerbegleiter künftig regelmäßig ins Café ein. In der Woche vor dem Ewigkeitssonntag (20. November) wurde hier das „Vergissmeinnicht“ eröffnet.  

Ein traurig blickender Engel aus Stein vor einem Baum im Herbst. Nur wenige Blätter hängen noch an den Zweigen.

Krankenhausseelsorgerin: Jede Träne putzt die Seele

Mi 17.11.2021

Pastorin Mona Rieg (53) ist Krankenhausseelsorgerin im Klinikum Itzehoe. Hier trifft sie täglich auf viele Gründe für Trauer. Wie man damit umgeht, verrät sie im Interview.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite