Nachrichten

"Wir wollen mit unserem Gottesdienst zur Hospiz- und Palliativwoche Türen öffnen", sagt Pastorin Mareike Hansen. Sie steht dabei vor einer halb geöffneten großen grünen Kirchentür und hält die metallene Klinke in der Hand.

Hospiz- und Palliativwoche: Ein Gottesdienst, der Türen öffnen soll

Do 07.10.2021

Zum achten Mal findet in Lübeck die Hospiz- und Palliativwoche statt. Zum Auftakt will Pastorin Mareike Hansen gemeinsam mit Haupt-und Ehrenamtlichen in einem Gottesdienst Impulse geben, um mit den Themen Tod und Sterben etwas leichter umgehen zu können.  

Zahlreiche Veranstaltungen im gesamten Hamburger Stadtgebiet sowie einige digitale Angebote bieten die Möglichkeit, sich während der Hamburger Hospizwoche auf unterschiedliche Weise mit den Themen Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen.

Welthospiztag und Hamburger Hospizwoche

Mo 04.10.2021

Der Welthospiztag am 9. Oktober wird in Hamburg digital mit einem Film gefeiert. Er bildet den Auftakt zur Hamburger Hospizwoche (10. bis 17. Oktober), die mit hybriden Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet Bürgerinnen und Bürger über Versorgungsmöglichkeiten am Lebensende informieren will.  Die Veranstaltungen stehen in diesem Jahr unter dem Motto "ENDlich…".  

Kerzenmeer

Gottesdienst zum Tag der Suizidprävention in St. Jacobi

Do 09.09.2021

Der 10. September ist Welttag der Suizidprävention. Die Hamburger Hauptkirche St. Jacobi (Steinstraße) veranstaltet dazu um 18 Uhr einen Gedenkgottesdienst.  

Ein Ort der Trauer und es Gedenkens an die Corona-Toten hat die Hamburger St. Andreas-Gemeinde in ihrer Offenen Kapelle geschaffen (Symbolbild).

Kirchengemeinde richtet Gedenkort für Corona-Tote ein

Mi 04.08.2021

Mit einer Gedenktafel möchte die Hamburger Kirchengemeinde St. Andreas Angehörigen von Corona-Verstorbenen ermöglichen, öffentlich zu trauern. Auf der Tafel in der Offenen Kapelle auf dem Kirchplatz können sie den Namen ihres Angehörigen eintragen lassen.  

Esther Bejarano

Trauerfeier für Esther Bejarano in Ohlsdorf

Fr 16.07.2021

Die Trauerfeier für die verstorbene Hamburger Sängerin und Holocaust-Zeitzeugin Esther Bejarano findet am Sonntag (18. Juli) um 12 Uhr auf dem Jüdischen Friedhof Ohlsdorf statt.  

Esther Bejarano

Die Nordkirche trauert um Esther Bejarano

Mo 12.07.2021

Bis zuletzt erzählte die ehemalige Auschwitz-Insassin Esther Bejarano jungen Menschen ihre Lebensgeschichte und stand als Musikerin auf der Bühne. Nun ist die Mahnerin und Kämpferin für Menschenrechte im Alter von 96 Jahren gestorben. Ihr Tod reiße eine große Lücke, sagte Bischöfin Kirsten Fehrs.  

Pflegefreie Grabflächen Wilster

Friedhofsleiterin: Angehörige brauchen Ritualflächen

Di 25.05.2021

Eine Zeit lang waren anonyme Gräber gefragt, bieten sie doch eine pflegeleichte Alternative zu traditionellen Gräbern. Der Nachteil ist jedoch, dass auf ihnen normalerweise kein Platz für individuelle Trauerrituale ist. Der Friedhof Wilster im Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf hat dafür eine Lösung.  

Im Rückspiegel eines Motorrads ist der Turm der Hamburger Hauptkirche St. Michaelis zu sehen.

Der Trauer einen Ort geben: Gedenken beim Mogo 2021

Mi 05.05.2021

Der Motorradgottesdienst in Hamburg am 13. Juni wird 2021 erneut, wie bereits 2020, in digitaler Form gefeiert. Auf einen wichtigen Bestandteil des beliebten Gottesdienstes, der normalerweise im voll besetzen Michel und davor stattfindet, soll trotzdem nicht verzichtet werden:  

Gedenken an die Verstorbenen in der Corona-Pandemie

Mo 19.04.2021

Die christlichen Kirchen haben am Sonntag in Berlin mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche der Toten in der Corona-Pandemie gedacht. Die Krisenerfahrung der Pandemie lege sich wie ein Trauma auf die Seele, sagt der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in der Berliner Gedächtniskirche. Besonders Kinder würden für die Verarbeitung Zeit brauchen.  

Kirchenfenster St. Jacobi Stralsund

Gemeinden in Pommern läuten zum Gebet für die Corona-Opfer

Mi 14.04.2021

In den pommerschen Kirchengemeinden wird die zentrale, bundesdeutsche Gedenkfeier für die Opfer der Corona-Pandemie am Sonntag, 18. April, von Glockengeläut begleitet: Die Pröpste haben in einem Schreiben an die Gemeinden um Geläut gebeten, um die Menschen zum Gebet aufzurufen.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de