Nachrichten

Gemüse für den Seder-Abend vor Beginn des Pessach-Festes

Jüdisches Pessach-Fest beginnt in schweren Zeiten

Mo 22.04.2024

An Pessach feiern Jüdinnen und Juden weltweit die Befreiung aus der ägyptischen Gefangenschaft vor mehr als 2000 Jahren. Das Fest gehört zu den wichtigsten jüdischen Feiertagen und fällt in aktuell schwere Zeiten: Die Sorge um die aus Israel von der Hamas entführten Geiseln und der Krieg im Nahen Osten sind belastend.  

Bischöfin Kirsten Fehrs predigt auf der Kanzel im Michel

Bischöfin Fehrs: Die Deutsche Einheit ist auch nach drei Jahrzehnten noch ein Wunder

Di 03.10.2023

Zusammenhalt und Mitmenschlichkeit: Diese Werte stellten Bischöfin Kirsten Fehrs und Erzbischof Stefan Heße in ihren beiden Predigten im Hamburger Michel in den Mittelpunkt.  

Von Morgentau bedeckte , rosa blühende Pfingstrosen.

Wir feiern Pfingsten – das Fest der Verständigung

Fr 26.05.2023

An Pfingsten feiern Christinnen und Christen den Heiligen Geist, der alle Gläubigen weltweit verbindet. Die im Frühsommer liegende Feier ist gleichzeitig auch ein Symbol für Kreativität und Neuanfang. Für unsere Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt ist Pfingsten vor allem ein Fest der Verständigung.  

Himmel mit Sonnenlicht und grünen Büschen

Himmel und Erde gehören zusammen: Wir feiern Christi Himmelfahrt

Mi 17.05.2023

"Christi Himmelfahrt erinnert: Überall unter Gottes weitem Himmel leben wir aus seiner Liebe und Barmherzigkeit", sagt unsere Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt. Der Tag sei auch als "willkommene und heilsame Unterbrechung" vom Alltag relevant.  

Gipfelkreuz auf dem Jungfernberg im Lieper Winkel auf Usedom vor blauem Himmel.

10 Jahre Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Jungfernberg

Di 16.05.2023

In für norddeutsche Verhältnisse schwindelerregenden 18,4 Metern wird Bischof Tilman Jeremias zu Christi Himmelfahrt predigen: Am Donnerstag feiern die Rankwitzer und die Kirchengemeinde Morgenitz zehn Jahre Jungfernbergfeste. Das ist eine ganz besondere Tradition.  

Maria und Jesus

Von digital bis draußen: Unsere Weihnachtsgottesdienste in der Nordkirche

Fr 17.12.2021

Weihnachten, das ist Aufregung, freudige Erwartung und Zusammenhalt: Uns wird bewusst, dass Gott uns reich beschenkt hat. Und das wollen wir feiern. In der Nordkirche gibt es dazu ganz unterschiedliche Formate: Vom klassischen Gottesdienst bei Kerzenschein und Bläsermusik über Andachten unter dem Sternenhimmel oder digitale Treffen. Wir stellen eine Auswahl vor.  

Ein Mann sitzt auf einem Steg und blickt auf den See.

Buß- und Bettag: Chance zum Innehalten und zur Umkehr

Mi 17.11.2021

Der Buß- und Bettag ist ein Tag der Umkehr und Besinnung. Er ruft auf zur Ehrlichkeit mit sich selbst und bietet die Chance, darüber nachzudenken, wo man im Leben steht. Der Tag dient aber auch der Neuorientierung und dem Nachdenken über gesellschaftliche Fehlentwicklungen.  

Läutende Glocken

Silvester: Ein Fest mit großer Symbolkraft

Mi 30.12.2020

Der Jahreswechsel ist kein christliches Fest. Und doch hat es etwas mit der christlichen Kirche zu tun. So ist ein Papst dafür verantwortlich, dass wir in der Nacht vom 31. Dezember auf den 1. Januar das neue Jahr begrüßen.  

Bischof Tilmann Jeremias

Die Pandemie verpflichtet zum Büßen und Umdenken

Mi 18.11.2020

Der Buß- und Bettag ist zur stillen Einkehr gedacht. Er soll einem Gelegenheit geben, darüber nachzudenken, ob der einmal eingeschlagenen Weg der richtige ist. Doch leben wir nicht seit März in einer Art Dauer-Bußtag, fragt Bischof Tilman Jeremias in einem kirchlichen Wort.  

Hände verschiedener Menschen unterschiedlicher Herkunft und Altersgruppen.

Buß- und Bettag: Warum er zum Aufbruch in bessere Zeiten einlädt

Di 17.11.2020

Am 18. November ist Buß- und Bettag. Gerade unter Jüngeren wissen viele jedoch gar nicht mehr, was der Sinn und Zweck dieses Tages ist. Das liegt auch daran, dass die Kirche den Kampf um diesen Feiertag vor 25 Jahren verloren hat.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin

Personen und Institutionen finden

EKD Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr. Mehr unter kirche-gegen-sexualisierte-gewalt.de

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de

Zum Anfang der Seite