Archiv der Pressemitteilungen

Presse-Archiv – November 2020

Auftakt der #hoffnungsleuchten-Kulturaktion der Nordkirche mit Bischöfin Fehrs

So 29.11.2020

Lübeck. Kunst hat es in Pandemie-Zeiten schwer. Neben Kunst- und Kulturschaffenden gehören auch ältere Menschen in Seniorenheimen zu den besonders Betroffenen von Kontaktbeschränkungen. Wie ließe sich also für die eine Gruppe Kunst ermöglichen, die der anderen Gruppe Gesprächsstoff bietet? Anna Luise Klafs, Studienleiterin für Kunst&Kirche am Pädagogisch-Theologischen Institut der Nordkirche, initiierte die vierteilige Reihe „Kulturhimmel“ im Rahmen der nordkirchlichen Advents- und Weihnachtsaktion „#hoffnungsleuchten – Mehr als… Alle Jahre wieder“.  

#hoffnungsleuchten lässt zwölf Hamburger Kirchtürme erstrahlen

Sa 28.11.2020

Hamburg. Zwölf Kirchen, zwölf Kinder, zwölf prominente Hamburgerinnen und Hamburger, ein Ziel: die Zuversicht erstrahlen zu lassen – gerade weil Corona und die damit verbundenen Einschränkungen und Sorgen vieler Menschen die Advents- und Weihnachtszeit 2020 ganz anders gestalten. Von heute (28. November) an bis zum vierten Advent wird an jedem Sonnabend um 18 Uhr an jeweils drei evangelischen Kirchtürmen der Hansestadt ein warmes, rot-goldenes Hoffnungsleuchten entzündet.  

Strandszene aus dem Video "Zündkerzen", Mann und FRau sitzen in der Dunkelheit am Strand

#hoffnungsleuchten: Nordkirche gibt Popsong zur Advents- und Weihnachtszeit heraus

Fr 27.11.2020

Hamburg/Schleswig. Zuversicht und Hoffnung verbreiten in weihnachtlichen Zeiten, die durch Corona ganz anders sind als sonst? Wie kaum ein anderes Medium vermag die Musik die Gefühle der Menschen anzusprechen. Jan Simowitsch, Referent für Popularmusik der Evangelisch-Lutherischen Kirche Norddeutschland (Nordkirche), und sein Kollege im Fachbereich Popularmusik, Pastor Ulf Werner, haben einen Song unter dem Titel „Zündkerzen“ erdacht und wollen damit Zuversicht und Freude trotz Corona zu den Menschen in der Nordkirche bringen.  

Adventskalender mit Geschichten über das Ankommen von Geflüchteten

Do 26.11.2020

Hamburg. Ankommen im Zuhause: Darum geht es im diesjährigen Adventskalender der Flüchtlingsbeauftragten der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Unter dem Motto „Geschichten statt Schokolade“ erzählen 24 Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer, die ihre Heimat verlassen mussten, von ihrem Weg in ein nur vorläufiges oder neues Zuhause – in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und manchmal auch in einem Container auf einer griechischen Insel. Auch Engagierte in der Flüchtlingsarbeit kommen zu Wort.  

Das Weihnachtsfenster im Schleswiger Domfenster sucht Paten

Mi 25.11.2020

Schleswig. Im Rahmen der Schleswiger Domsanierung haben bereits zahlreiche Spenderinnen und Spender eine Patenschaft für eines der wertvollen neugotischen Fenster übernommen. Über 280.000 € Euro konnten so für die dringend notwendige Fensterrestaurierung zusammengetragen werden. Passend zum Weihnachtsfest wird jetzt um die Übernahme von Patenschaften für das Weihnachtsfenster geworben.  

Nordkirche verweist auf den Aktionstag gegen Gewalt an Frauen

Mo 23.11.2020

Kiel. Jährlich wiederkehrend am 25. November wird von vielen Einrichtungen und Institutionen der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen begangen. Dieser Aktions- und Gedenktag der Vereinten Nationen dient dazu, für die weltweit verbreitete Gewalt in jeder Form gegenüber Frauen zu sensibilisieren und die Beseitigung der Gewalt zu fördern. Nele Bastian, Beauftragte für Geschlechtergerechtigkeit der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), und Susanne Sengstock, Leiterin des Frauenwerkes der Nordkirche, beteiligen sich mit offenen Aufrufen am Aktionstag.  

Videobotschaft zum Ewigkeitssonntag

Sa 21.11.2020

Schleswig. Der Ewigkeitssonntag im November, auch Totensonntag genannt, ist dem Andenken an Verstorbene gewidmet. In den Gottesdiensten werden die Namen derjenigen, die im zurückliegenden Jahr gestorben sind, verlesen und an sie erinnert. Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), versendet in diesem Jahr per Video eine Botschaft zum Ewigkeitssonntag.  

Präses Hillmann: „Wir haben einen wichtigen Schritt in die Zukunft getan“

Fr 20.11.2020

Kiel/Schwerin. Mit dem Bericht zur Gestaltung des Zukunftsprozesses der Nordkirche, einer Beschlussfassung zur Verschiebung der Besoldungserhöhung für Pastoren und Pastorinnen, Kirchenbeamten und Kirchenbeamtinnen sowie einem Bericht aus der Arbeitsstelle für Geschlechtergerechtigkeit in der Landeskirche ging heute (20. November) die 8. Tagung der II. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zu Ende. Diese fand erstmals in digitaler Form statt.  

Landesbischöfin: „Wir brauchen Mut, Partizipation und Leitungsverantwortung“

Fr 20.11.2020

Kiel/Schwerin. Was kann und was muss Kirche in Zukunft noch leisten? Was wird dafür benötigt? Antworten auf diese und weitere Fragen für die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) wurden heute (20. November) den 156 Landessynodalen in der Fortsetzung der erstmalig rein digital stattfindenden Tagung präsentiert.  

Bischöfin Fehrs: „Pandemie lässt Schutzräume für Frauen noch wichtiger werden“

Fr 20.11.2020

Hamburg. „Gewalt gegen Frauen und Mädchen, aber auch Jungen ist noch immer in viel zu vielen Haushalten an der Tagesordnung – und dies in allen Schichten der Bevölkerung. In der Corona-Pandemie hat sich das nochmal verschärft – eben weil die Menschen Existenzsorgen haben, auf engem Raum beieinander sind und ihnen die Ansprechpartner fehlen, die gerade sozial schwächere Familien sonst regelmäßig begleiten", sagt Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche).  

Bischöfin Kirsten Fehrs stellt Sprengelbericht für Hamburg und Lübeck vor

Do 19.11.2020

Kiel/Hamburg. Bischöfin Kirsten Fehrs hat heute (19. November) auf der digitalen 8. Tagung der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ihren Bericht aus dem Sprengel Hamburg und Lübeck vorgestellt. Der Sprengel umfasst 228 Kirchengemeinden in den Kirchenkreisen Hamburg-Ost, Hamburg-West/Südholstein und Lübeck-Lauenburg.  

Bischöfin Fehrs zum Buß- und Bettag: „Genau hinsehen und Verantwortung übernehmen“

Mi 18.11.2020

Hamburg. Bischöfin Kirsten Fehrs hat am heutigen Buß- und Bettag zu einem gemeinsamen und solidarischen Handeln in Zeiten der Pandemie aufgerufen.  

Bischof Jeremias und Verkehrsminister Pegel zum Jubiläum der Autobahnkirche Kavelstorf

Mi 18.11.2020

Kavelstorf/Greifswald. Eine Raststätte für die Seele – das ist die Autobahnkirche Kavelstorf seit 20 Jahren. Mit einem Gottesdienst im coronabedingt kleinen Rahmen wurde heute das Jubiläum gefeiert. Bischof Tilman Jeremias sagte in seiner Predigt: „Die Reisenden dürfen hier durchatmen, Abstand gewinnen vom nie versiegenden Fluss des Verkehrs, der Hektik des Tempos, der Aggression mancher rücksichtsloser Fahrer. Sie finden hier eine Burg, einen Schutzraum, der seit dem Mittelalter Menschen Geborgenheit geschenkt hat. Sie erleben einen hellen, freundlichen Kirchenraum.“ Im Gottesdienst wurde eine Ausstellung von Grundschülern der Evangelischen Schule Kavelstorf eröffnet, die ein Kirchenfenster bunt gestaltet haben und Autobahnkirchen der Zukunft entworfen haben.  

 Eindrücke aus dem Gottesdienst in einer Klasse der Lornsenschule in Schleswig. Foto: Wendt/Nordkirche

Schülerinnen und Schüler feierten Buß- und Bettags-Gottesdienst im digitalen Raum

Mi 18.11.2020

Schleswig. Schon seit vielen Jahren gehört es in Schleswig zur Tradition, dass Oberstufenschülerinnen und -schüler der Gymnasien einen gemeinsamen Buß- und Bettags-Gottesdienst feiern. Während sich in den vergangenen Jahren dazu 400 Jugendliche im Dom einfanden, lud das Vorbereitungsteam seine Mitschülerinnen und Mitschüler in diesem Jahr zu einem Gottesdienst in digitaler Form ein.  

Landessynode nimmt Zukunft der Nordkirche in den Blick

Mo 16.11.2020

Kiel. Mit den Wahlen von Mitgliedern in die EKD-Synode und VELKD-Generalsynode, den Berichten der Arbeitsgruppe Zukunft sowie von Bischöfin Kirsten Fehrs aus dem Sprengel Hamburg und Lübeck werden sich die 156 Landessynodalen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) auf ihrer 8. Tagung befassen – dieses Mal allerdings das erste Mal rein digital.  

Flüchtlingsbeauftragte Jochims: „Egoismus tötet – auch in der Flüchtlingspolitik“

Fr 13.11.2020

Hamburg. Mit einem interreligiösen Requiem werden Engagierte in der Flüchtlingsarbeit am kommenden Sonntag, dem Volkstrauertag (15. November, 18 Uhr), der Toten gedenken, die auf ihrer Flucht nach Europa ums Leben gekommen sind.  

Ökumenisches Projekt „#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“

Mi 11.11.2020

Hamburg/Schwerin. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) beteiligt sich an der ökumenischen Plakataktion „#beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst“, zu der evangelische und katholische Kirchen für das kommende Jahr aufgerufen haben.  

Hilfsfonds der Nordkirche unterstützt Diözese im indischen Assam

Do 05.11.2020

Hamburg/Schwerin (sro). Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) unterstützt mit 10.000 Euro die Arbeit der Assam-Diözese der Evangelisch-Lutherischen Kirche der Himalaya-Staaten (ELKITH).  

Evelyn Finger bei ihrem Online-Vortrag, Foto:Wendt/Nordkirche

Reformationsabend mit Evelyn Finger im Online-Format

So 01.11.2020

Schleswig. Für viele der Beteiligten war es ein neues und ungewöhnliches Format, in dem der Kieler Reformationsabend stattfand. Als Ersatz für eine Präsenzveranstaltung wie in den vergangenen zwei Jahren hatte Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Akteure und Gäste am Abend des 31. Oktobers zu einem Treffen im digitalen Raum eingeladen. Anlass war der Reformationstag, der in Schleswig-Holstein seit 2018 als gesetzlicher Feiertag begangen wird. Als Gastrednerin nahm Evelyn Finger, verantwortlich für das Ressort „Glauben und Zweifeln“ der ZEIT, Hamburg, mit einem Impulsvortrag zur der Frage „Gehört Gott in die Zeitung?“ teil.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de