Archiv der Pressemitteilungen

Presse-Archiv – März 2021

Christoph Giering, Propst der Pfarrei Propstei Herz Jesu und Kerstin Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), tragen das Kreuz, im Hintergrund Pastor Lutz Jedeck, Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck

Lübecker Kreuzweg 2021 als Film und Radio-Gottesdienst

Mi 31.03.2021

Lübeck/Kiel/Hamburg. Premiere am Karfreitag hat ein neuer Film über den ältesten Kreuzweg Deutschlands in Lübeck. Erstmals wirkt der amtierende schleswig-holsteinische Ministerpräsident Daniel Günther mit. Weitere Ansprachen an den einzelnen Kreuzwegstationen halten der frühere Ministerpräsident Björn Engholm, Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche im Norden (Nordkirche) und Christoph Giering, Propst der katholischen Propsteikirche Herz Jesu in Lübeck. Der Kreuzweg, den der Lübecker Kaufmann Hinrich Konstin 1493 angelegt hat, gilt als der älteste in Deutschland und wird seit 1994 von mittlerweile mehr als 700 Menschen aus ganz Norddeutschland an jedem Karfreitag gebetet. Wegen der Pandemie kann er in diesem Jahr nicht stattfinden.  

Ein farbiges Glasfenster in Hochformat zeigt im Zentrum Christus am Kreuz. Davor stehen drei Personen.

Geistliche aus Schleswig-Holstein spenden für das Kreuzigungsfenster

Mo 29.03.2021

Schleswig. Der Schleswiger Dom hat seine wertvollen Glasfenster dem Engagement zahlreicher Stifterinnen und Stifter zu verdanken. Unter ihnen fand sich auch die „Geistlichkeit des Herzogthums Schleswig“, die gemeinsam das farbenfrohe Kreuzigungsfenster oberhalb des Südportals vor fast 130 Jahren finanzierte. Im Rahmen der Domsanierung haben sich jetzt erneut Theologinnen und Theologen gefunden, um diese alte Tradition aufzunehmen und fortzuführen.  

Bischöfin Fehrs zur Wiederwahl am 5. Juni vorgeschlagen

Do 25.03.2021

Kiel/Hamburg. Der Wahlvorbereitungsausschuss schlägt den 156 Landessynodalen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) Bischöfin Kirsten Fehrs für eine Wiederwahl in das bischöfliche Amt für den Sprengel Hamburg und Lübeck vor. Darüber hat die Präses der Landessynode, Ulrike Hillmann, schriftlich informiert.  

10. Gottesdienst zum „Tag der Kriminalitätsopfer“ mit Bischöfin Fehrs

Mo 22.03.2021

Hamburg. Jedes Jahr wird am 22. März, dem „Tag der Kriminalitätsopfer“, auf die Situation von Menschen hingewiesen, die Kriminalität und Gewalt erlitten haben und Hilfe sowie Solidarität benötigen. „Mit einem Schlag ist das alte Leben vorbei, wenn brutale Gewalt einen Menschen an Körper oder Seele verletzt. Opfer sein, das heißt, auf einmal auf der anderen Seite des Lebens zu stehen. Und sich selbst als zutiefst verwundbaren Menschen zu erleben.“ Bischöfin Kirsten Fehrs erinnerte heute (22. März) daran, wie wichtig es weiterhin sei, für diese Menschen die Stimme zu erheben und eine angemessene Sprache zu finden.  

Frank Dittmer als Landeskirchenmusikdirektor verabschiedet

So 21.03.2021

Greifswald. 20 Jahre lang hat er die Kirchenmusik der Region geprägt und gefördert: Am heutigen Sonntag (21. März) wurde Professor Frank Dittmer in einem Gottesdienst im Greifswalder Dom St. Nikolai als Landeskirchenmusikdirektor der Nordkirche und als Domorganist verabschiedet. Der 55-Jährige hat ab dem kommenden Sommersemester die Professur für Kirchenmusik mit Schwerpunkt Chorleitung am Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft der Universität Greifswald inne. In dieser Funktion wird er zugleich in der Nachfolge von Jochen A. Modeß künstlerischer Leiter der Greifswalder Bachwoche und des Greifswalder Domchores sein.  

Gottesdienst im Gedenken an die Opfer der Pandemie

Sa 13.03.2021

Kiel. Ein Jahr nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie feierten Geistliche und Betroffene in der Kieler Nikolaikirche einen gemeinsamen Gottesdienst in Gedenken an die Verstorbenen und in Würdigung der Leidtragenden. Eine Teilnahme war über den digitalen Weg möglich: Per Stream konnte der ökumenische Gottesdienst über die Internetseite der Nordkirche, des Erzbistums Hamburg und über den NDR live im Internet verfolgt werden. Vor Ort nahm ein kleiner Kreis von Personen in Vertretung verschiedener gesellschaftlicher Gruppierungen und Berufe teil. Ministerpräsident Daniel Günther meldete sich mit einer Video-Botschaft zu Wort.  

Zentraler Gedenkgottesdienst für Leidtragende der Pandemie live aus dem Schweriner Dom

Fr 12.03.2021

Schwerin. Gemeinsam erinnern – trösten – hoffen: Dafür bot der zentrale Gedenkgottesdienst im Land Mecklenburg-Vorpommern heute (12. März) Raum. Eingeladen hatten ein Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie die Nordkirche und die katholischen Erzbistümer Hamburg und Berlin sowie die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK MV). Damit möglichst viele im Land und darüber hinaus mit feiern konnten, wurde er live auf YouTube übertragen. Er ist abrufbar auf dem YouTube-Kanal der Nordkirche oder auf www.nordkirche.de.  

Hamburger Kirchen und Religionsgemeinschaften gedenken Corona-Opfern

Fr 12.03.2021

Hamburg. 1.314 Hamburgerinnen und Hamburger verstarben seit März 2020 am und mit dem Covid-19-Virus. Als Zeichen dafür, dass die Erinnerung an die Opfer der Corona-Pandemie in der Hansestadt lebendig ist, gestalten leitende Vertreterinnen und Vertreter der Hamburger Kirchen und Religionsgemeinschaften am Sonntag (14. März) auf dem Friedhof Ohlsdorf eine Gedenkfeier.  

Eine weise Rose liegt auf einer Steinskulptur

Digitaler Gottesdienst für die Opfer und Leidtragenden der Pandemie

Di 09.03.2021

Schleswig/Kiel. Seit März letzten Jahres wird das Leben der Menschen von der Corona-Pandemie begleitet und bestimmt. Viele sind erkrankt, sind in seelische oder existentielle Not geraten, viele Verstorbene sind zu beklagen. Anlässlich des Jahrestages laden die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) und das Erzbistum Hamburg unter Beteiligung der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK-SH) im Sprengel Schleswig und Holstein zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst am Sonnabend, 13. März 2021, um 17 Uhr ein. Der Gottesdient wird live aus der Offenen Kirche St. Nikolai zu Kiel gesendet und kann über das Internet verfolgt werden.  

Nordkirche gratuliert Alt-Landesbischof Dr. Gerhard Ulrich zum 70. Geburtstag

Mo 08.03.2021

Schwerin/Kappeln. Dr. h.c. Gerhard Ulrich, Alt-Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), feiert am morgigen Dienstag (9. März) seinen 70. Geburtstag. Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt übermittelt Dr. Ulrich auch im Namen der Nordkirche ihre herzlichen Glück- und Segenswünsche: „Mögen Sie diesen besonderen Geburtstag unter besonderen Umständen auch besonders begehen und feiern – ich wünsche Ihnen: besonders schön!“  

Ein Jahr Corona-Pandemie: Gemeinsam gedenken, würdigen, hoffen

Fr 05.03.2021

Schwerin/Hamburg/Kiel. Im März 2020 begann in Deutschland der erste so genannte Lockdown der Corona-Pandemie. Dies nimmt die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zum Anlass, gemeinsam mit Betroffenen, Vertreterinnen und Vertretern aus Politik sowie verschiedener Religionsgemeinschaften und der katholischen Kirche der Corona-Verstorbenen und -Leidtragenden in dezentralen Gottesdiensten und Feiern zu gedenken.  

Ulrich Körtner bei Veranstaltungsreihe der Landesbischöfin zu assistiertem Suizid

Do 04.03.2021

Schwerin/Wien. Mit einer Weitung des Blicks auf die europäischen Nachbarn und die Ökumene ging gestern (3. März) die Veranstaltungsreihe zum assistierten Suizid in kirchlichen Einrichtungen von Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt zu Ende. Das Ziel der Landesbischöfin der Nordkirche: Im geschwisterlichen Gespräch eine Position zum assistierten Suizid zu finden.  

Nordkirche lädt zum digitalen „Offenen Popkonvent“ ein

Do 04.03.2021

Hamburg. „Trends, Themen, Technik – lasst uns die Köpfe zusammenstecken und über den Tellerrand schauen“ – unter diesem Motto lädt das Team rund um Jan Simowitsch, Leiter und Referent des Fachbereichs Popularmusik der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) am 15. März 2021 zum zweiten Mal zu einem „Offenen Popkonvent“ ein. „Unser Angebot richtet sich an alle Menschen in der Kirche, die sich für Popmusik interessieren. Ausdrücklich laden wir nicht nur Musikerinnen und Musiker ein, sondern auch Pastorinnen und Pastoren, Diakone, Gemeindepädagogen, ehrenamtlich Tätige und viele andere ein. Wir wollen uns treffen – natürlich nur digital, dafür aber hoffentlich umso austauschfreudiger!“, sagt Simowitsch und hofft auf zahlreiche Teilnehmende.  

Digitaler Gottesdienst am Sonntag Judika

Do 04.03.2021

Hamburg/Schwerin. Das Zentrum für Mission und Ökumene (ZMÖ) und die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) laden ein, am Sonntag, 21. März 2021 gemeinsam einen digitalen Gottesdienst zu feiern. Das ZMÖ hat dazu ein Materialheft erstellt, das unter www.sonntag-judika.de heruntergeladen werden kann.  

Württembergische Diakoniechefin Prof. Annette Noller

Diakoniechefin Annette Noller bei Veranstaltungsreihe zum assistierten Suizid

Mo 01.03.2021

Schwerin/Stuttgart Als „Protestleute gegen den Tod“ müssen diakonische Einrichtungen alles tun, damit der Wunsch nach einem assistierten Suizid erst gar nicht entsteht. Das sagte Professorin Dr. Annette Noller, Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg, bei ihrem digitalen Vortrag innerhalb der nordkirchlichen Veranstaltungsreihe zum Thema „Assistierter Suizid“.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Info-Service

0800 5040 602

Montag bis Freitag von 9-18 Uhr kostenlos erreichbar - außer an bundesweiten Feiertagen

Sexualisierte Gewalt

0800 0220099

Unabhängige Ansprechstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in der Nordkirche.
Montags 9-11 Uhr und mittwochs 15-17 Uhr

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de