Archiv der Pressemitteilungen

Presse-Archiv –

Gäste aus dem In- und Ausland würdigen ersten Landesbischof der Nordkirche

Sa 09.03.2019

Schwerin. Mit einem festlichen Empfang in der Schweriner Sport- und Kongresshalle hat die Erste Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) heute (9. März) mit Dr. h.c. Gerhard Ulrich ihren ersten Landesbischof in den Ruhestand verabschiedet.  

Landesbischof Ralf Meister: „Brückenbauer und hellwacher Protestant in bewegten Zeiten“

Sa 09.03.2019

Schwerin. In einem Gottesdienst im Schweriner Dom St. Marien und St. Johannis ist heute (9. März) Dr. h.c. Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), in den Ruhestand verabschiedet worden. Die Entpflichtung des ersten Landesbischofs der zu Pfingsten 2012 gegründeten Nordkirche nahm Landesbischof Ralf Meister (Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannovers) als Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) nach der Predigt von Gerhard Ulrich vor. Im Rahmen der Entpflichtung gab Ulrich auch sein Amtskreuz zurück.  

Nordkirche verabschiedet mit Dr. h.c. Gerhard Ulrich ihren ersten Landesbischof

Di 05.03.2019

Schwerin. Am Sonnabend (9. März) verabschiedet die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ihren Landesbischof Dr. h.c. Gerhard Ulrich in den Ruhestand. In einem Gottesdienst um 15 Uhr im Schweriner Dom St. Marien und St. Johannis wird der erste Landesbischof der zu Pfingsten 2012 gegründeten Nordkirche von seinem Amt entpflichtet.  

2. Tagung der II. Landessynode in Rostock-Warnemünde beendet

Sa 02.03.2019

Rostock-Warnemünde. Mit den Berichten von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn (Schwerin) und Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald) aus dem Sprengel Mecklenburg und Pommern, mehreren Kirchengesetze sowie den Wahlen von Synodalausschüssen ist heute (2. März) die Tagung der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) in Rostock-Warnemünde zu Ende gegangen.  

Landessynode setzt mit Bildung neuer Ausschüsse inhaltliche Schwerpunkte

Sa 02.03.2019

Rostock-Warnemünde. Die II. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat heute (2. März) mit der Wahl von Ausschüssen thematische Schwerpunkte für die synodale Arbeit der nächsten Jahre gesetzt. So wählten die Mitglieder der Landessynode erstmals einen synodalen Digitalisierungsausschuss und einen Teilhabeausschuss. Beschlossen wurde die Einrichtung dieser beiden Ausschüsse bereits auf der 1. Tagung der II. Landessynode im November 2018 in Lübeck-Travemünde.  

Propst Dr. Karl-Heinrich Melzer bei der Erläuterung des Kirchengesetzes vor der Synode, Foto: Döllefeld/Nordkirche

Landessynode beschloss Personalplanungsförderungsgesetz

Sa 02.03.2019

Rostock-Warnemünde. Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat heute (2. März) ein Kirchengesetz über die Förderung der Personalplanung in der Landeskirche, den Hauptbereichen und den Kirchenkreisen (Personalplanungsförderungsgesetz) beschlossen.  

Bischof Dr. Abromeit hielt letzten Bericht vor der Landessynode

Sa 02.03.2019

Rostock-Warnemünde. Realistisch zu sein und dennoch voller Mut Gottes Wirken zu vertrauen – das legte Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit angesichts sinkender Mitgliedszahlen den rund 150 Synodalen der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ans Herz. In Rostock-Warnemünde blickte der Greifswalder Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern bei der Tagung der Landessynode der Nordkirche heute (2. März) auf seine Amtszeit zurück.  

Letzter Bericht von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn vor der Landessynode

Sa 02.03.2019

Rostock-Warnemünde. „In Mecklenburg passiert etwas und es gibt – bei allem Schmerz über Abbrüche – Spannendes zu erkunden!“ Zugleich tue die größere Gemeinschaft der Nordkirche gut. Diese werde „als ganze Kirche gewinnen, wenn und indem sie den Osten als Laboratorium der Zukunft gut begleitet und stärkt“. Dieses Fazit zog heute Vormittag (2. März) Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn (Schwerin) in seinem letzten Bericht aus dem Sprengel Mecklenburg und Pommern vor der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) in Rostock-Warnemünde.  

Bericht der Beauftragten für den Kirchlichen Entwicklungsdienst vor der Landessynode

Fr 01.03.2019

Rostock. Für Projekte zur Überwindung von Armut und ungerechten Lebensverhältnissen sowie für entwicklungspolitische und ökumenische Arbeit in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) standen im Haushalt 2018 rund 15 Millionen Euro zur Verfügung. Das sind drei Prozent des Kirchensteuernettoaufkommens. Dieser Anteil ist verbindlich für den Kirchlichen Entwicklungsdienst (KED) festgelegt. „Damit übernimmt unsere Kirche die Verantwortung, zu der unser Reichtum uns verpflichtet. Teilen gehört zum Wesenskern unseres Glaubens“, betonte die Beauftragte für den Kirchlichen Entwicklungsdienst der Nordkirche, Dr. Mirjam Freytag, heute (1. März) vor der Landessynode in Rostock-Warnemünde.  

Tilman Jeremias wird neuer Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern

Fr 01.03.2019

Greifswald. Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat heute Nachmittag (1. März) im Dom St. Nikolai zu Greifswald Tilman Jeremias zum neuen Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Nordkirche gewählt. Der 52-Jährige erhielt im ersten Wahlgang 79 Stimmen, für den anderen Kandidaten, Superintendent Christian Behr (58), stimmten 64 Synodale. Es gab sieben Enthaltungen.  

Landessynode zu Gottesdienst und Bischofswahl im Greifswalder Dom

Fr 01.03.2019

Rostock/Greifswald. Dompastor Dr. Tilman Beyrich begrüßte heute (1. März) die Mitglieder der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zum Gottesdienst im Dom St. Nikolai zu Greifswald. Die Predigt hielt Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Nordkirche. Der Gottesdienst, zu dem sich die Synodalen vor der für den Nachmittag geplanten Wahl eines neuen Bischofs im Sprengel Mecklenburg und Pommern versammelt hatten, stand inhaltlich im Zeichen des Weltgebetstages.  

Bischöfin Kirsten Fehrs

100 Jahre Frauenbewegung in Schwesterstädten St. Petersburg und Hamburg

Fr 01.03.2019

Hamburg. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), wird am 5. März gemeinsam mit Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft und einer Frauendelegation an der Konferenz „100 Jahre Frauenbewegung in Hamburg und St. Petersburg“ in Hamburgs russischer Partnerstadt St. Petersburg teilnehmen.  

Abstimmung bei der Landessynode in Rostock-Warnemünde, Foto: Wendt/Nordkirche

Landessynode schafft gemeinsames Regelwerk für wichtige kirchliche Dienste

Do 28.02.2019

Rostock-Warnemünde. Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat heute (28. Februar) weitere kirchenrechtliche Regelungen vereinheitlicht. Die 156 Synodalen berieten die Vorlage der ersten Kirchenleitung für das Kirchengesetz über die Einsegnung und den Dienst der Diakoninnen und Diakone sowie der Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen im Bereich der Nordkirche (Diakonen- und Gemeindepädagogendienstgesetz – DGpDG) und stimmten in erster Lesung darüber ab.  

Erstes Kirchengesetz zur Änderung des Kirchenversorgungsgesetzes

Do 28.02.2019

Rostock-Warnemünde. Die Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat heute (28. Februar) die Vorlage der ersten Kirchenleitung für das Erste Kirchengesetz zur Änderung des Kirchenversorgungsgesetzes beraten und in erster Lesung bestätigt.  

Landesbischof Ulrich bei seinem Abschlussbericht auf der Landessynode, Foto: Wendt/Nordkirche

Letzter Bericht von Landesbischof Dr. h.c. Gerhard Ulrich vor der Landessynode

Do 28.02.2019

Rostock-Warnemünde. „Zukunft braucht Erinnerung. Die Konfrontation mit der Schuld unserer Völker, unserer Väter- und Großvätergeneration ist Voraussetzung für Neuanfänge, für Versöhnung und für Abwehr von Hass und Gewalt“, sagte Landesbischof Dr. h.c. Gerhard Ulrich, Vorsitzender der Ersten Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), heute (28. Februar) in seinem letzten Bericht vor den 156 Mitgliedern der Landessynode. Zum 31. März tritt mit Ulrich der erste Landesbischof der 2012 gegründeten Nordkirche in den Ruhestand.  

Bischöfin Kirsten Fehrs beim Auftakt der Landessynode in Rostock-Warnemünde, Foto: Wendt/Nordkirche

Tagung der II. Landessynode der Nordkirche eröffnet

Do 28.02.2019

Rostock-Warnemünde. Mit einer geistlichen Besinnung von Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck, hat heute (28. Februar) in Rostock-Warnemünde die 2. Tagung der II. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) begonnen. Auftakt der heutigen Beratungen der 156 Synodalen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern wird der Bericht des Vorsitzenden der Ersten Kirchenleitung, Landesbischof Dr. h.c. Gerhard Ulrich, vor der Landessynode sein, den dieser zum letzten Mal in seiner Amtszeit halten wird. Zudem stehen mehrere Kirchengesetze auf der heutigen Tagesordnung (10 bis 16 Uhr).  

Nordkirche ruft zum Klimafasten 2019 auf

Di 26.02.2019

Schwerin/Hamburg/Kiel. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) beteiligt sich an der Aktion „Klimafasten 2019“. Sie ruft Christinnen und Christen, Gemeinden, Kirchenkreise, kirchliche Dienste und Werke dazu auf, in der diesjährigen Fastenzeit ab Aschermittwoch (6. März) eine klimafreundliche und ressourcensparende Lebensweise auszuprobieren. „Wir brauchen Kreativität und Veränderung. Dazu sind die sieben Wochen vor Ostern eine gute Gelegenheit“, betont der Umweltpastor der Nordkirche, Jan Christensen, vor dem Start der Aktion.  

Pastorin Julia Ahmed, Bischof Gothart Magaard und Pastor Hans Hillmann vor der Marienkirche in Bad Segeberg

Zwei Geistliche in der Marienkirche in Bad Segeberg ordiniert

Fr 22.02.2019

Schleswig/Bad Segeberg. Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), hat heute (24. Februar) zwei Theologen für den Dienst als Pastorin und Pastor eingesegnet.  

Nordkirche lobt zweiten Gemeindebriefpreis aus

Do 21.02.2019

Hamburg/Kiel. Zum zweiten Mal wird der Gemeindebriefpreis in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ausgelobt. Das Amt für Öffentlichkeitsdienst (AfÖ) und die evangelischen Wochenzeitungen schreiben den Preis gemeinsam aus. Bewerben können sich alle Kirchengemeinden im Raum der Nordkirche. Prämiert werden zehn besonders gelungene Gemeindebriefe.  

Die Marienkirche in Bad Segeberg, Foto: Kirchenkreis Plön-Segeberg

Ordinationsgottesdienst in der Marienkirche Bad Segeberg

Di 19.02.2019

Schleswig/Bad Segeberg. Am Sonntag (24. Februar) wird Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), eine junge Theologin und einen jungen Theologen für den Dienst als Pastorin und Pastor einsegnen. Der Festgottesdienst in der Marienkirche in Bad Segeberg beginnt um 14 Uhr. Kinder sind herzlich eingeladen, zu dem Gottesdienst ihre Taufkerzen mitzubringen.  

17. Tagung der 1. Landessynode der Nordkirche

Landessynode tagt vom 28. Februar bis 2. März in Rostock-Warnemünde

Mo 18.02.2019

Kiel/Rostock-Warnemünde. Vom 28. Februar bis 2. März wird die II. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) in Rostock-Warnemünde und Greifswald tagen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Wahl eines neuen Bischofs im Sprengel Mecklenburg und Pommern, zu der sich die 156 Synodalen am Freitag (1. März) im Greifswalder Dom versammeln werden, der Bericht des Vorsitzenden der Ersten Kirchenleitung, Landesbischof Dr. h.c. Gerhard Ulrich, (28. Februar) sowie mehrere Kirchengesetze.  

Kirsten Fehrs ist seit 2011 die Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Nordkirche

Bischöfin Fehrs segnet sechs Pastorinnen und Pastoren ein

Do 14.02.2019

Hamburg. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), wird am Sonntag, 24. Februar in der Hauptkirche St. Trinitatis Hamburg-Altona (Kirchenstraße 40, 22767 Hamburg-Altona) drei Pastorinnen und drei Pastoren in ihren Dienst berufen.  

Neues Domizil für Jüdische Gemeinde Kiel

Mo 04.02.2019

Schleswig/Kiel. Freude und Dankbarkeit anlässlich der erfolgreichen Suche nach einem neuen Domizil für die Jüdische Gemeinde Kiel: Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), begrüßt das positive Ergebnis der vorangegangenen intensiven Bemühungen. „Wir dürfen nicht unterschätzen, welche bedeutsame Rolle eine Heimstatt für das jüdische Gemeindeleben spielt“, sagte der Bischof heute (4. Februar) in Schleswig.  

Missions-Direktor Dr. Klaus Schäfer in den Ruhestand verabschiedet

Sa 02.02.2019

Hamburg. Der Direktor des Zentrums für Mission und Ökumene in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Dr. Klaus Schäfer, ist heute (2. Februar) von Landesbischof Dr. h.c. Gerhard Ulrich entpflichtet und in den Ruhestand verabschiedet worden.  

Landesbischof Ulrich erhält Ehrendoktorwürde der Theologischen Fakultät in Kiel

Fr 01.02.2019

Kiel/Schwerin. In einer akademischen Feierstunde hat heute (1. Februar) die Theologische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) die Ehrendoktorwürde an Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), verliehen.  

Die beiden Kandidaten im Talar in ihrer Kirche

Zwei Kandidaten stehen zur Wahl ins bischöfliche Amt im Sprengel Mecklenburg und Pommern

Fr 25.01.2019

Kiel/Greifswald. Für die Wahl zum Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) gibt es keine weiteren Kandidaturen. Das gab die Präses der Landessynode, Ulrike Hillmann, heute (25. Januar) bekannt. Die 156 Mitglieder der Landessynode haben auf eine Benennung weiterer Kandidaten und Kandidatinnen verzichtet.  

Die Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus wachhalten

Do 24.01.2019

Hamburg/Greifswald. Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am Sonntag, 27. Januar, lädt die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zu zahlreichen Gottesdiensten und Gedenkveranstaltungen ein. Dazu gehören zwei Gedenkgottesdienste mit Bischöfin Kirsten Fehrs und Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit.  

Erstes Neujahrsgespräch von Nordkirche, Erzbistum Hamburg und DGB Nord

Mi 23.01.2019

Schwerin. Erstmals trafen sich heute (23. Januar) Spitzenvertreter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), des Erzbistums Hamburg und des Deutschen Gewerkschaftsbundes Bezirk Nord (DGB Nord) zu einem Neujahrsgespräch. Die Begegnung in Schwerin stand unter dem Motto „Soziale Spaltung verhindern“.  

Fernsehgottesdienst mit Bischöfin Fehrs aus dem Hamburger Hafen

Di 22.01.2019

Hamburg. Am Sonntag, 10. Februar, feiert Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), einen Fernsehgottesdienst mit der Deutschen Seemannsmission im Hamburger Hafen. Der Gottesdienst wird von 9.30 Uhr bis 10.15 Uhr im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) aus der St. Gertrudkirche in Hamburg-Altenwerder übertragen. Er steht unter dem Motto „Dem Wohl der Seeleute verpflichtet“.  

Landesbischof Gerhard Ulrich

Landesbischof Ulrich: „Recht und Gerechtigkeit für alle nachjagen“

Mo 21.01.2019

Würzburg. Die Zukunft der Kirche entscheidet sich nicht zuerst an Zahlen, Statistiken und medialer Aufmerksamkeit, sagte Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), heute (21. Januar) in Würzburg.  

Ehrendoktorwürde für Landesbischof Gerhard Ulrich

Fr 18.01.2019

Kiel/Schwerin. Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), erhält am Freitag, 1. Februar 2019, die Ehrendoktorwürde der Theologischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU).  

Bischof Abromeit zur Neueröffnung der Evangelischen Medienakademie

Do 17.01.2019

Hamburg. Professionalität und „Mut, von der Hoffnung, die uns erfüllt, selbstverständlich zu erzählen“: Dies sind nach den Worten von Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit die zwei Säulen evangelischer Medienarbeit. Zur Neueröffnung der Evangelischen Medienakademie in Hamburg überbrachte der Greifswalder Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) heute (17. Januar) die Gratulation der Nordkirche und wünschte Gottes Segen.  

Nordkirche unterstützt den Nordirak mit 80.000 Euro Winternothilfe

Fr 11.01.2019

Hamburg/Schwerin. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) will mit rund 80.000 Euro Winternothilfe Binnenflüchtlinge im Nordirak mit Kerosinheizungen, Solarlampen und Bodenbelägen unterstützen. Auch die Schulen der Region sollen mit Heizmaterial versorgt werden, damit bis Ende März der Unterricht für mehrere tausend Flüchtlingskinder bei Temperaturen von bis zu minus 12 Grad Celsius aufrechterhalten werden kann. Die meisten Wohnhäuser der vor der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in die Ninive-Ebene geflohenen Menschen seien noch immer weitgehend zerstört, berichtet Hanna Lehming, Mittelostreferentin im Zentrum für Mission und Ökumene in der Nordkirche. Im vergangenen Sommer bereiste sie die Region und konnte sich vor Ort ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung machen. „Viele Flüchtlinge leben noch immer in Lagern, Blechhütten und sogar Zelten. Selbst Familien, die in feste Rohbauten zurückkehren konnten, müssen ohne Heizung, Bodenbeläge oder Licht auskommen“, so Lehming.  

Die große Domorgel im Schleswiger Dom ertönt am 20. Januar 2019 für viele Monate zum letzten Mal

Gottesdienst mit Bischof Magaard und Neujahrskonzert

Do 10.01.2019

Schleswig. Am Sonntag (20. Januar) um 10 Uhr feiert die Kirchengemeinde Schleswig im St.-Petri-Dom einen musikalisch gestalteten Abendmahlsgottesdienst mit Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Domorganist Rainer Selle wird in dem Gottesdienst besondere Akzente durch die Orgelmusik setzen und unter anderem Choralbearbeitungen von Michael Prätorius, Johann Pachelbel, Johann Sebastian Bach und Johannes Brahms spielen. Während eines festlichen Neujahrskonzertes am Nachmittag (17 Uhr) kommt die große Domorgel dann noch einmal zum Einsatz.  

Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

Wort zum neuen Jahr von Bischof Dr. v. Maltzahn

Mo 31.12.2018

Schwerin. Mutiger Dialog mit Andersdenkenden, echte Begegnung, gelebte Demokratie, Einsatz für gerechtere Verhältnisse und Gottvertrauen sind Wege zum Frieden. Daran erinnert Dr. Andreas v. Maltzahn in seinem Wort zum neuen Jahr angesichts der Polarisierungen in der Gesellschaft und der Konflikte in der Welt.  

Bischöfin Kirsten Fehrs, Sprengel Hamburg und Lübeck der Nodkirche.

Neujahrsbotschaft von Bischöfin Kirsten Fehrs für 2019

Mo 31.12.2018

Hamburg. Das Jahr 2019 bietet nach Ansicht von Bischöfin Kirsten Fehrs die große Chance, die im Jahre 1919 verfassten Religionsartikel der Weimarer Reichsverfassung zu würdigen und sie für die aktuelle Debatte fruchtbar zu machen.  

Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit

Wort zum neuen Jahr von Bischof Dr. Abromeit

Mo 31.12.2018

Greifswald. Angesichts schwelender Konflikte in der Europäischen Union und vieler Kriege weltweit hält Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit einen Blickwechsel für entscheidend: „weg von gewaltsamen Lösungen der Konflikte hin zum Frieden“.  

Bischof Dr. Andreas von Maltzahn

Wort zum Christfest 2018 von Bischof Dr. v. Maltzahn

Mo 24.12.2018

Schwerin. Weihnachten lädt uns ein, der guten Sehnsucht nach einer besseren Welt etwas zuzutrauen. Und für sie zu leben – im persönlichen Umfeld wie in unserer Gesellschaft.“ Darauf verweist Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn in seinem Wort zum Christfest 2018. Der Schweriner Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) erinnert daran, dass die Gesellschaft seit längerem in zum Teil erheblichen Veränderungen begriffen ist. Gebraucht werde jedoch nicht rückwärtsgewandte Sehnsucht nach einer verklärten Vergangenheit, sondern zukunftsgerichtete Hoffnung, sagt der Bischof und konkretisiert: Eine „Sehnsucht nach einer Welt, in der Menschen einander in Verunsicherung und Not beistehen, sich stark machen für Gerechtigkeit und ein friedliches Miteinander! In der die Lebensgrundlagen zukünftiger Generationen geschützt und bewahrt werden“.  

Gerhard Ulrich ist seit 2013 Landesbischof der an Pfingsten 2012 neu gegründeten Nordkirche

Wort zum Christfest 2018 von Landesbischof Ulrich

Mo 24.12.2018

Schwerin. „Weihnachten kommt zur rechten Zeit mit seiner befreienden, ermutigenden Botschaft: Diese Welt bleibt nicht sich selbst überlassen. Nichts muss bleiben, wie es ist“, sagt Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), in seiner Weihnachtsbotschaft. Gerade in einer Zeit, in der so viele Gewissheiten ins Wanken geraten, Zukunftsängste viele Menschen bedrängen und lähmen, sei es „dieses kraftvolle, unvorsichtige und unvernünftige Sehnen über alles Vorstellbare hinaus, was uns innehalten und die Blicke nicht abwenden lässt von der Welt, sondern hinwenden“, so Ulrich weiter.  

Kirsten Fehrs ist seit 2011 die Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Nordkirche

Wort zum Christfest 2018 von Bischöfin Fehrs

Mo 24.12.2018

Hamburg. Das Weihnachtsfest hat laut Bischöfin Kirsten Fehrs die Kraft, Menschen über kulturelle und soziale Grenzen hinweg zusammenzuführen. „Vielleicht ist Weihnachten sogar das integrativste Fest überhaupt, das wir haben“, sagte die Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). „Immer wieder erlebe ich, wie Einwanderer und Flüchtlinge sich von der Weihnachtsfreude anstecken lassen und ganz spontan einen Zugang zu der Botschaft des Festes finden: Dass sich um ein neugeborenes Kind Menschen ganz unterschiedlicher Herkunft sammeln, Hirten ebenso wie Könige. Dass es Licht wird in dunklen Zeiten und dass Friede auf Erden sein soll.“  

Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit

Wort zum Christfest 2018 von Bischof Dr. Abromeit

Mo 24.12.2018

Greifswald. „Weil Gott aber Mensch geworden ist, gibt es kein Menschsein, das abgewertet werden darf.“ Darauf weist Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit in seinem Wort zur Weihnacht 2018 hin. Der Greifswalder Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) fragt in seiner Botschaft nach der Basis einer pluralistischen Gesellschaft und fordert dazu auf, eigene Überzeugungen nicht aus falsch verstandener Rücksichtnahme zurückzustellen.  

Wort zum Christfest 2018 von Bischof Magaard

Mo 24.12.2018

Schleswig. In seiner Weihnachtsbotschaft 2018 erinnert Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), daran, gemeinsam für Freiheit und Frieden und eine offene und von Vielfalt geprägte Gesellschaft einzutreten. Dankbar äußert er sich über Begegnungen, Veranstaltungen und Initiativen, regional und überregional, in denen die Verbundenheit von Menschen, Verbänden und Institutionen sichtbar wird, mit dem Ziel, diese Gesellschaft und diese Welt gemeinsam zu gestalten.  

Propst Thomas Bergemann, Dr. Holger Gerth, Bischof Gothart Magaard und Dr. Jan Menkhaus lassen sich von Schäfer Stefan Johannsen informieren

Bischof Gothart Magaard dankte Schäfer für Arbeit an den Feiertagen

Fr 21.12.2018

Schleswig/Klein Nordende. Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), war bei seinem traditionellen vorweihnachtlichen Besuch von Menschen, die auch an den Feiertagen arbeiten müssen, in diesem Jahr bei einem Schäfer zu Gast. Schäfer Stefan Johannsen aus Klein Nordende zählt über 700 Schafe zu seinem Bestand. Sie weiden auf Grasflächen und Deichen im Umfeld von Klein Nordende und werden von Johannsen täglich aufgesucht, gefüttert und betreut – eine Arbeit, die sich nicht nach Feiertagen oder Wetterlagen richtet.  

Gerhard Ulrich ist seit 2013 Landesbischof der an Pfingsten 2012 neu gegründeten Nordkirche

Landesbischof Ulrich führt Dr. Martin Kumlehn als Rostocker Universitätsprediger ein

So 16.12.2018

Rostock. Heute (16. Dezember) wurde in der Rostocker Klosterkirche ‚Zum Heiligen Kreuz‘ der neue Universitätsprediger Pastor Dr. Martin Kumlehn in einem feierlichen Gottesdienst von Gerhard Ulrich, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), eingeführt. Die Klosterkirche ‚Zum Heiligen Kreuz‘ ist zugleich Universitätskirche.  

Ankunft des Friedenslichtes 2017, © Öffentlichkeitsarbeit Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder

Bischof Gothart Magaard predigte beim Friedenslicht-Gottesdienst in Kiel

Fr 14.12.2018

Schleswig/Kiel. Farbige Hemden und Halstücher prägten heute (16. Dezember) das Bild in der Kirche St. Nikolai zu Kiel: Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Schleswig-Holstein nahmen im Rahmen eines Gottesdienstes das Friedenslicht aus Bethlehem in Empfang. Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), hielt die Predigt und sprach den Segen.  

Bischöfin Kirsten Fehrs

Internationaler Gottesdienst am 4. Advent mit Bischöfin Fehrs

Fr 14.12.2018

Hamburg. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), wird am 4. Adventssonntag, 23. Dezember, in der Friedenskirche Hamburg-Jenfeld einen mehrsprachigen Gottesdienst mit Geflüchteten und Einheimischen feiern. Der feierliche Gottesdienst in der Friedenskirche (Görlitzer Str. 12, 22045 Hamburg) beginnt um 10 Uhr. Die Predigt von Bischöfin Kirsten Fehrs wird übersetzt in Farsi vom Integrationsreferenten der Gemeinde, Reza Nourbakhsh.  

Jugendliche beim Entzünden von Kerzen

Gottesdienst am 16. Dezember mit Bischof Magaard in der Kirche St. Nikolai zu Kiel

Di 11.12.2018

Schleswig/Kiel. Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Schleswig-Holstein werden am Sonntag (16. Dezember) nach Kiel in die Kirche St. Nikolai kommen, um das Friedenslicht aus Bethlehem im Rahmen eines Gottesdienstes in Empfang zu nehmen. Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), hält die Predigt und spricht den Segen. Der Gottesdienst, der vom Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) mitgestaltet wird, beginnt um 15.30 Uhr.  

Die beiden Kandidaten im Talar in ihrer Kirche

Sprengel Mecklenburg und Pommern: Bischofswahl am 1. März 2019

Do 06.12.2018

Kiel/Greifswald. Die II. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) wird am Freitag, 1. März 2019, per Wahl das bischöfliche Amt für den Sprengel Mecklenburg und Pommern neu besetzen. Die Präses der Landessynode, Ulrike Hillmann, hat die insgesamt 156 gesetzlichen Mitglieder schriftlich über zwei Vorschläge des für die Nominierung zuständigen Wahlvorbereitungsausschusses informiert. Das Gremium schlägt Christian Behr, 1. Pfarrer an der Kreuzkirche Dresden und Superintendent des Kirchenbezirkes Dresden Mitte (Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens), und Tilman Jeremias, Pastor für Mission und Ökumene des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Mecklenburg (Nordkirche), vor. Beide haben bereits ihre Bereitschaft zur Kandidatur erklärt. Zur Wahl wird die Landessynode im Dom St. Nikolai zu Greifswald tagen. Das Wahlverfahren ist im Bischofswahlgesetz der Nordkirche geregelt.  

Bischöfin Kirsten Fehrs

Engagement-Kampagne der Hamburger Sozialbehörde mit Bischöfin Fehrs

Mi 05.12.2018

Hamburg. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), wird am Montag, 10. Dezember, gemeinsam mit Bezirksamtsleiter Falko Droßmann (Bezirk Hamburg-Mitte) Hamburgerinnen und Hamburger ehren, die sich in ihrer Freizeit in Religionsgemeinschaften engagieren. Die 6. Staffelstabübergabe der Engagement-Kampagne #Mitdirgehtmehr der Hamburger Sozialbehörde steht unter dem Motto „Glaube und Ehrenamt“.  

Bischöfin Kirsten Fehrs

Adventsempfang der Nordkirche in Hamburg

Mo 03.12.2018

Hamburg. Bischöfin Kirsten Fehrs hat dazu aufgerufen, einen engagierten Dialog mit Andersdenkenden zu führen. Beim Adventsempfang der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) sagte Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck: „Wir müssen reden miteinander, und insbesondere mit denen, die anders sind als wir selbst. Raus aus den Filterblasen, rein ins Leben! Wie sollen wir ein realistisches Bild von der Wirklichkeit bekommen, wenn wir uns immer nur mit Menschen unterhalten, die ähnlich denken wie wir selbst?“  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Kirchenmusik
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden