Archiv der Pressemitteilungen

Presse-Archiv –

Kirchenchorwerk der Nordkirche bietet neues digitales Mitsing-Projekt an

Mo 13.07.2020

Hamburg. „Wir lassen uns doch nicht am Singen hindern!" - unter diesem Motto lädt das Kirchenchorwerk der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zum dritten Mal unter der Leitung von Landeskantorin Christiane Hrasky zum digitalen Mitsing-Projekt ein – online und dadurch ohne Infektionsrisiko: „Mit unseren Mitsing-Projekten schaffen wir auf einem unkomplizierten Weg die Möglichkeit, auch in Corona-Zeiten an einem Großen, Ganzen teilzunehmen. Viele positive Rückmeldungen zeigen uns, dass wir damit ankommen.“  

Ausschuss der Landessynode ruft zum „Reden über Frieden“ auf

Do 09.07.2020

Kiel/Lübeck-Travemünde/Rostock/Hamburg (mw/std). „Reden über Frieden“ – unter diesem Leitsatz ruft der Ausschuss „Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung“ der II. Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zu einem landeskirchenweiten Diskussionsprozess auf. Dabei sollen aktuelle Herausforderungen für den Frieden sowie friedens- und sicherheitsrelevante Entwicklungen in der Welt im Zentrum stehen, teilt die Steuerungsgruppe „Reden über Frieden“ mit. Grundlage für den Diskussionsprozess ist das Positionspapier „Gerechter Frieden“, das die I. Landessynode der Nordkirche 2017 beschlossen hatte.  

Landesrabbiner William Wolff ist am 8. Juli 2020 verstorben.

Nordkirche trauert um Landesrabbiner William Wolff

Mi 08.07.2020

Schwerin/Greifswald. Die Nachricht vom Tod des früheren Landesrabbiners William Wolff wurde in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) mit großer Trauer aufgenommen.  

Corona: Nordkirche unterstützt Notleidende in indischer Partnerkirche Jeypore

Mo 06.07.2020

Hamburg/Schwerin. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) unterstützt mit 10.000 Euro Hilfsmaßnahmen der Evangelisch Lutherischen Jeypore-Kirche (JELC) in Indien. Mit diesen Mitteln aus dem im April eingerichteten Fonds der Nordkirche für Humanitäre Nothilfe werden Menschen unterstützt, die aufgrund der Corona-Pandemie ihre Arbeit und ihr Einkommen verloren haben und dadurch in ihrer Existenz bedroht sind.  

Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt predigte im Festgottesdienst in Prerow

So 05.07.2020

Schwerin/Prerow. Die Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Kristina Kühnbaum-Schmidt, hat heute (5. Juli) im vorpommerschen Prerow (Halbinsel Darß) dazu aufgerufen, besondere Aufmerksamkeit auf all jene Menschen zu richten, die zurzeit tatkräftige Unterstützung brauchen: „Auf Familien, die jetzt ganz besonders neue Kraft schöpfen müssen. Auf diejenigen, die in Sorge um ihren Arbeitsplatz und ihre berufliche Zukunft sind. Und auf Menschen, die in anderen Ländern dieser Erde, weit weniger abgesichert als wir, mit gravierenden Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen haben.“  

„Nordstern“-Ausgezeichnete für Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert

Do 02.07.2020

Kiel. Das Präsidium der Landessynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat die diesjährigen Preisträgerinnen und Preisträger des Initiativpreises „Der Nordstern“ für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert.  

Statistische Zahlen der Nordkirche 2019

Fr 26.06.2020

Schwerin. Rund 1,94 Millionen Menschen gehören zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Nach den alljährlich im Sommer vorliegenden statistischen Daten für das vorangegangene Jahr zählte die Nordkirche zum 31. Dezember 2019 1.939.750 Mitglieder. 2018 waren es 1.989.330. Die Mitgliederzahl sank um 2,49 Prozent (49.580) gegenüber dem Vorjahr.  

Folgen der Corona-Pandemie führen zu geringeren Kirchensteuereinnahmen

Fr 26.06.2020

Schwerin. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) rechnet aufgrund der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für 2020 mit erheblichen Ausfällen bei den Kirchensteuereinnahmen. Laut aktueller Schätzung geht die Nordkirche für 2020 von Kirchensteuerreinnahmen in Höhe von 470 Millionen Euro aus. Das wären 12,3 Prozent weniger als erwartet.  

Hamburger Kantorin Diemut Kraatz-Lütke wird Kirchenmusikdirektorin

Do 25.06.2020

Hamburg-Hamm/Schwerin. Die Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat die Kantorin der Kirchengemeinde Hamburg-Hamm, Diemut Kraatz-Lütke, zur Kirchenmusikdirektorin ernannt.  

„Day of the Seafarer“: Bischöfin Fehrs appelliert an Bundesregierung

Mi 24.06.2020

Hamburg. Zum internationalen „Day of the Seafarer“ (Tag der Seefahrer) am 25. Juni ruft Bischöfin Kirsten Fehrs die deutsche Bundesregierung dazu auf, sich für die Beseitigung unerträglicher Härten in der internationalen Seeschifffahrt während der Corona-Pandemie einzusetzen. Die Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist auch Botschafterin für die Deutsche Seemannsmission („Stimme der Seeleute“).  

Corona: Nordkirche unterstützt Studierende der Partnerkirche in Tansania

Mi 24.06.2020

Hamburg/Schwerin. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) unterstützt mit 6.000 Euro das Mwika Lutheran Bible and Theological College der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Tansania (ELCT), einer Partnerkirche der Nordkirche. Ziel der dortigen College-Leitung ist es, Studierende mit Lebensmitteln und Corona-Schutzmaterialien zu versorgen.  

Über 1500 Anrufende bei Corona-Seelsorge-Hotline der Nordkirche

Di 23.06.2020

Hamburg/Schwerin. Nach rund drei Monaten ziehen die Verantwortlichen für die Corona-Seelsorge-Hotline der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) eine positive Bilanz. Bisher konnten rund 1500 Anrufe angenommen werden. „Wir sind sehr froh, dass wir diesen Menschen während dieser Phase der Pandemie schnell zur Seite stehen und damit auch bereits bestehende Angebote wie die Telefonseelsorge unterstützen konnten“, sagt Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt.  

Bischof Magaard zu Ordinanden: „Gute Gemeinschaft bewährt sich in schwierigen Zeiten“

So 21.06.2020

Schleswig/Rendsburg. Im Rahmen von mehreren Gottesdiensten hat Bischof Gothart Magaard, Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), in der Rendsburger Christkirche Geistliche für den Dienst als Pastorinnen und Pastoren ordiniert. Aufgrund der besonderen Schutz- und Hygienevorgaben des Landes fanden die Ordinationen in drei Festgottesdiensten statt. Insgesamt wurden im Juni 14 Geistliche im Sprengel Schleswig und Holstein eingesegnet.  

Bischof Magaard segnet Geistliche im Sprengel Schleswig und Holstein ein

Mi 17.06.2020

Schleswig/Rendsburg. Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), wird in der Christkirche Rendsburg weitere acht Theologinnen und Theologen für den Dienst als Pastorinnen und Pastoren einsegnen. Aufgrund der aktuellen Schutz- und Hygienevorgaben des Landes finden die Ordinationen in mehreren Festgottesdiensten am Sonnabend (20. Juni, 11 und 14 Uhr) und Sonntag (21. Juni, 14 Uhr) statt. Insgesamt werden im Juni 14 Geistliche im Sprengel Schleswig und Holstein ordiniert.  

Bischöfin Kirsten Fehrs segnet fünf Pastorinnen und Pastoren ein

Mi 17.06.2020

Hamburg. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), wird am Sonntag, 21. Juni in der Kirche in Rellingen drei Pastorinnen und zwei Pastoren in ihren Dienst für den Sprengel Hamburg und Lübeck berufen. Aus aktuellen Infektionsschutzgründen werden die Ordinandinnen und Ordinanden in zwei Gruppen und in zwei Gottesdiensten eingesegnet (14 Uhr und 16 Uhr).  

Kirchenleitung berief Pastorin Eva Rincke zur künftigen Leiterin des Hauptbereichs Generationen und Geschlechter

Mi 17.06.2020

Schwerin/Kiel. Pastorin Eva Rincke wird am 1. September 2020 die Leitung des Hauptbereichs Generationen und Geschlechter (ehemals Hauptbereich Frauen, Männer und Jugend) der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) übernehmen. Die Kirchenleitung hat die 51-jährige Theologin für acht Jahre in die Pfarrstelle der Leitenden Pastorin des Hauptbereiches berufen. Sie wird damit Nachfolgerin von Pastorin Kirsten Voß, die am 1. August in den Ruhestand eintreten wird.  

Nordkirche unterstützt Forderungen der Initiative Lieferkettengesetz

Di 16.06.2020

Kiel/Schwerin. Die Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) unterstützt mit einem Beschluss die nordkirchlichen Akteure der „Initiative Lieferkettengesetz“ in ihren Forderungen nach einem deutschen Gesetz.  

Nordkirche gratuliert Hamburgs Erstem Bürgermeister Dr. Tschentscher zur Wiederwahl

Mi 10.06.2020

Hamburg/Schwerin. Die Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Kristina Kühnbaum-Schmidt, hat dem Ersten Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Peter Tschentscher, heute (10. Juni) zur Wiederwahl gratuliert.  

Fusionsgottesdienst in Wanzka mit v.l. Pastorin Friederike Pohle, Gemeindepädagogin Katrin Hofmann, Bischof Tilman Jeremias, Pastor Stephan Möllmann-Fey, Pastor Dirk Fey, Alexander Hanisch 2. Vorsitzender des KGR

Fusionsgottesdienst in Wanzka mit Bischof Tilman Jeremias

So 07.06.2020

Wanzka/Greifswald. Unter dem Motto „weit weg – nah dran“ feierte die Kirchengemeinde Wanzka bei Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) am heutigen Sonntag (7. Juni) einen Festgottesdienst, um das Zusammenwachsen von vier Gemeinden unter Gottes Segen zu stellen: Seit Anfang des Jahres sind Feldberg, Grünow-Triepkendorf, Peckatel-Prillwitz und Rödlin-Warbende vereint zur Kirchengemeinde Wanzka. Den Gottesdienst auf dem Gutsanger vor der Wanzkaer Klosterkirche gestalteten die Pastoren Dirk Fey, Stephan Möllmann-Fey und Pastorin Friederike Pohle. Unter der Leitung von Organistin Barbara Gepps sangen und musizierten auch Jugendliche und Kinder.  

Einsegnung von sechs Geistlichen in der Rendsburger Christkirche

Fr 05.06.2020

Rendsburg. Bischof Gothart Magaard, Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), hat heute (6. Juni) in der Rendsburger Christkirche Theologinnen und Theologen für den Dienst als Pastorinnen und Pastoren im Sprengel Schleswig und Holstein eingesegnet. Aufgrund der aktuellen Schutz- und Hygienevorgaben des Landes fanden die Ordinationen in zwei Festgottesdiensten statt.  

Ordinationen im Sprengel Schleswig und Holstein

Do 04.06.2020

Schleswig/Rendsburg. Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), wird am Sonnabend (6. Juni) in der Christkirche Rendsburg zwei Theologinnen und vier Theologen für den Dienst als Pastorinnen und Pastoren einsegnen. Aufgrund der aktuellen Schutz- und Hygienevorgaben des Landes finden die Ordinationen in zwei Festgottesdiensten (11 und 14 Uhr) statt. Weitere acht Geistliche für den Sprengel Schleswig und Holstein werden am 20. und 21. Juni in Rendsburg eingesegnet.  

Pilger-Gottesdienst mit Bischof Jeremias

Mo 01.06.2020

Kloster Tempzin/Greifswald. Über die Kraft des Heiligen Geistes predigte Bischof Tilman Jeremias am heutigen Pfingstmontag (1. Juni) im Garten des Pilger-Klosters Tempzin nordöstlich von Sternberg in Mecklenburg. Der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) sagte anlässlich des Festes, an dem die Kirche 50 Tage nach Ostern die Aussendung und das Wirken des Heiligen Geistes feiert: „Durch den Geist werden wir von den Stühlen geholt und in Bewegung gesetzt, aus Stubenhockern zu Pilgerinnen und Pilgern gemacht."  

Landesbischöfin predigte am Pfingstsonntag im Schweriner Dom

So 31.05.2020

Schwerin. Erstmals seit Beginn der Corona-Beschränkungen predigte Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt heute (31. Mai) wieder in einer Kirche. Ein Jahr nach ihrer Amtseinführung zu Pfingsten 2019 im Schweriner Dom hielt sie dort die Predigt zum diesjährigen Pfingstsonntag. Der Dom in Schwerin ist ebenso wie der Lübecker Dom ihre Predigtstätte als Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Der Gottesdienst wurde unter Einhaltung der geltenden Verordnungen und der von der Nordkirche empfohlenen Schutzmaßnahmen gehalten.  

Das 3. Chorfest "Dreiklang" der Nordkirche soll 2022 in Schwerin stattfinden - im zehnten Gründungsjahr der Nordkirche.

3. Chorfest „Dreiklang“ findet 2022 statt – im 10. Gründungsjahr der Nordkirche

Do 28.05.2020

Schwerin. Das 3. Chorfest „Dreiklang“ der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) soll vom 26. bis 28. August 2022 in Schwerin stattfinden. Das teilten die für das Fest Verantwortlichen, Landeskantorin Christine Hrasky (Hamburg), Landeskirchenmusikdirektor Prof. Frank Dittmer (Greifswald) und sein Hamburger Kollege, Landeskirchenmusikdirektor Hans-Jürgen Wulf, heute (28. Mai) mit. Im April hatten die Verantwortlichen das ursprünglich für August dieses Jahres geplante Chorfest vor dem Hintergrund der Schutzvorkehrungen gegen die Corona-Pandemie absagen müssen.  

Schleswiger Dom öffnet am Pfingstsonntag

Mi 27.05.2020

Schleswig. Am Pfingstsonntag (31. Mai) wird der Schleswiger Dom nach mehrmonatiger Schließung wieder seine Tore öffnen. Gothart Magaard, Bischof im Sprengel Schleswig und Holstein der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), und Christiana Lasch-Pittkowski, Pastorin in der Kirchengemeinde Schleswig, werden gemeinsam den festlichen Pfingstgottesdienst gestalten. Aufgrund der Corona-Pandemie wird der Gottesdienst zweimal gefeiert, um die notwendigen Abstandsregeln einzuhalten. Der erste beginnt um 10 Uhr, ein weiterer folgt um 11.30 Uhr. Für den musikalischen Rahmen sorgen Domorganist Rainer Selle und weitere Solisten (Cello und Blockflöte).  

Pastoralkolleg: Studienleiter für Fortbildung in ersten Amtsjahren wird Pastor Dino Steinbrink

Mo 25.05.2020

Ratzeburg/Schwerin. Pastor Dino Steinbrink wird ab dem 15. August 2020 Studienleiter für die Fortbildung in den ersten Amtsjahren von Pastorinnen und Pastoren am Pastoralkolleg Ratzeburg. Das Landeskirchenamt der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat den 43-jährigen Theologen an die Ratzeburger Bildungsstätte berufen, die unter anderem den theologischen Nachwuchs der Nordkirche aus- und weiterbildet.  

Bischof Jeremias predigt im Himmelfahrtsgottesdienst in Gültz

Do 21.05.2020

Über eine seiner „liebsten Bibelstellen“ predigte Bischof Tilman Jeremias im Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt in Gültz (Kirchengemeinde Altenhagen-Gültz in der Propstei Demmin). Der Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) sprach über „das Vermächtnis“ Jesu an seine Jünger in den sogenannten Abschiedsreden im Johannesevangelium:  

Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt im Gespräch mit Justizministerin Hoffmeister

Do 21.05.2020

Schwerin. Die Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Kristina Kühnbaum-Schmidt, spricht in Folge zwei ihres neuen Podcasts mit der Justizministerin Mecklenburg-Vorpommerns, Katy Hoffmeister. Der Podcast ist seit heute (21. Mai, Christi Himmelfahrt) auf der Internetseite der Landesbischöfin online.  

Paten für die Schleswiger Domfenster gesucht

Fr 15.05.2020

Schleswig. Im Rahmen der Schleswiger Domsanierung werden auch die 33 neugotischen Glasfenster restauriert. Für diese Maßnahme werden insgesamt ca. 750.000 € benötigt. Durch einen ersten Aufruf konnten dafür seit Herbst letzten Jahres über 160.000 € an Spendengeldern zusammengetragen werden. In einem zweiten Aufruf wirbt der Bischof jetzt darum, Fensterpatenschaften zu übernehmen.  

Seemannspastor der Nordkirche ruft zum Gebet für Seeleute auf

Do 14.05.2020

Hamburg. Der Seemannspastor der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Matthias Ristau, ruft zum Sonntag Rogate (17. Mai) zur Fürbitte für die von der Corona-Pandemie in besonderer Weise belasteten Seeleute auf.  

Michael Birgden zum künftigen Kommunikationsdirektor der Nordkirche berufen

Mi 13.05.2020

Schwerin. Die Kirchenleitung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat Michael Birgden zum künftigen landeskirchlichen Kommunikationsdirektor berufen. Der 47-jährige Diplom-Theologe, Organisationsberater und Kommunikationsmanager wird das künftige Werk der landeskirchlichen Medien- und Öffentlichkeitsarbeit leiten, dessen Gründung derzeit vorbereitet wird.  

Land und Nordkirche unterzeichnen neue Patronatsvereinbarung

Mo 11.05.2020

Schwerin. Katy Hoffmeister, Justizministerin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, und Kristina Kühnbaum-Schmidt, Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), haben heute (11. Mai) in Schwerin eine neue Patronatsvereinbarung unterzeichnet. Damit sichert das Land Mecklenburg-Vorpommern der Nordkirche bis zum Jahr 2024 eine finanzielle Unterstützung für den Erhalt kirchlicher Gebäude von jährlich rund 3,6 Millionen Euro zu.  

Wiederaufnahme von Gottesdiensten in Hamburg mit Bischöfin Fehrs

So 10.05.2020

Hamburg. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), predigte heute (10. Mai) in Hamburg in zwei evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden. Am ersten Sonntag, an dem erstmals wieder Gottesdienste in Hamburger Kirchen möglich waren, feierte sie um 12 Uhr in der Hamburger Kulturkirche Altona (St. Johannis) einen Gottesdienst gemeinsam mit Pastor Michael Schirmer.  

75 Jahre Kriegsende: Grußwort der Landesbischöfin zum Friedensgebet in Demmin

Do 07.05.2020

Schwerin/Demmin. In der Kleinstadt Demmin (Vorpommern) lädt die dortige evangelische Kirchengemeinde am morgigen Freitag (8. Mai) am 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges zu einem Friedensgebet in die Kirche St. Bartholomaei ein. Gemeinsam soll der Auswirkungen der nationalsozialistischen Ideologie und der Toten des Massensuizids in Demmin vor 75 Jahren gedacht werden. In diesem Friedensgebet wird ein Grußwort der Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Kristina Künhnbaum-Schmidt, verlesen.  

Christkirche Rendsburg, Altar (Symbolfoto), Foto: Wendt/Nordkirche

Corona: Kabinett korrigiert Rahmenbedingungen für Gottesdienste

Di 05.05.2020

Schleswig. Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss hat die Landesregierung in Schleswig-Holstein ihren Erlass vom 1. Mai 2020 über Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie nachreguliert. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hatte sich kritisch über die in § 7 der Verordnung aufgeführte Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 15 m² pro Person geäußert und um eine Nachjustierung gebeten. Mit dem heutigen Beschluss wurde dieses Verhältnis nach unten auf 10 m² pro Person korrigiert.  

Podcast: Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt über Lerneffekte aus der Corona-Krise

Mo 04.05.2020

Schwerin. Hunderttausende Schülerinnen und Schüler gehen ab heute wieder zum Präsenzunterricht in die Schule. In ihrer heute (4. Mai) beginnenden Podcast-Reihe geht die Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Kristina Kühnbaum-Schmidt, der Frage nach, was die gesamte Gesellschaft aus den Erfahrungen der Pandemie lernen kann.  

Nordkirche veröffentlicht Handlungsempfehlungen für kirchliches Leben

Fr 01.05.2020

Kiel/Schwerin. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) hat heute (1. Mai) umfassende Handlungsempfehlungen für das kirchliche Leben im weiteren Verlauf der Corona-Pandemie veröffentlicht. Ein entsprechendes Schreiben ist über die Kirchenkreise an die fast 1.000 Kirchengemeinden sowie an kirchliche Einrichtungen versandt worden.  

Bischof Gothart Magaard, Bischöfin Marianne Christiansen (Hadersleben) und Bischof Elof Westergaard (Ribe), Foto: Tim Riediger

Veranstaltungen zum Deutsch-dänischen Grenzjubiläum verschoben

Do 30.04.2020

Schleswig. Zur 100. Wiederkehr der Grenzabstimmungen zwischen Dänemark und Deutschland hatten die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), die dänische Folkekirke sowie die beiden Minderheitenkirchen in der Grenzregion zusammen vielfältige Jubiläumsveranstaltungen im Laufe des Jahres geplant. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden behördlichen Schutzmaßnahmen wird dieses Festprogramm auf das nächste Jahr verschoben.  

#DigitaleNordkirche: Landesbischöfin lud zu zweiter Online-Konferenz ein

Mi 29.04.2020

Schwerin. Um die Feier von Taufen, Trauungen und Trauerfeiern als Schlüssel in der kirchlichen Mitgliederkommunikation ging es bei der heutigen (29. April) zweiten Onlinekonferenz zum Thema #DigitaleNordkirche. Dazu hatte die Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Kristina Kühnbaum-Schmidt, erneut Aktive aus der Nordkirche eingeladen, die sich in der Kommunikation des Evangeliums im digitalen Raum engagieren.  

Europawoche 2020: Gedenken an Kriegsende vor 75 Jahren

Mi 29.04.2020

Schwerin/Hamburg. Anlässlich der bevorstehenden Europawoche 2020 ruft die Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Kristina Kühnbaum-Schmidt, gemeinsam mit dem Zentrum für Mission und Ökumene in der Nordkirche dazu auf, für Frieden, Solidarität und Versöhnung in Europa zu beten und sich aktiv dafür einzusetzen.  

Brief von Bischöfin Fehrs zum 1. Mai: Solidarität als Antwort auf die Krise

Mi 29.04.2020

Hamburg. Anlässlich des bevorstehenden „Tages der Arbeit“ am 1. Mai betont Bischöfin Kirsten Fehrs den Wert von Solidarität: „Solide, stark, charakterfest – und damit der Krise am ehesten gewachsen – sind wir am besten gemeinsam“, schreibt die Bischöfin für den nordkirchlichen Sprengel Hamburg und Lübeck in ihrem Brief zum 1. Mai an Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, Betriebsräte und Gewerkschaften.  

Friedensgruß von Bischöfin Fehrs für Muslime in Hamburg zum Ramadan

Fr 24.04.2020

Hamburg. Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), sendet zum Beginn des Fastenmonats Ramadan einen Friedensgruß an Muslime in Hamburg.  

Nordkirche unterstützt Indien mit 15.000 Euro Soforthilfe

Fr 24.04.2020

Schwerin/Rendsburg. Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) stellt 15.000 Euro als Soforthilfe für von der Corona-Pandemie besonders betroffene Menschen in Indien bereit. Sie unterstützt damit in der Region die Arbeit der Hilfsorganisation CASA, Partnerin der Diakonie Katastrophenhilfe. Die Corona-Pandemie sowie die Stilllegung des öffentlichen Lebens in Indien haben zu massiven Verwerfungen vor allem für Tagelöhner, Wanderarbeiter und Straßenverkäufer geführt.  

Gruß von Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt zum Fastenmonat Ramadan

Fr 24.04.2020

Schwerin. Zum heute (24. April) beginnenden Fastenmonat Ramadan sendet Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt die Grüße der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) an die Verantwortlichen in den muslimischen Gemeinschaften und an alle muslimischen Gläubigen. Auch diese sind derzeit von den für alle Religionsgemeinschaften geltenden Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie betroffen.  

3. Chorfest „Dreiklang“ der Nordkirche abgesagt

Di 21.04.2020

Schwerin. Das vom 21. bis 23. August in Schwerin geplante 3. Chorfest „Dreiklang“ der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) wird abgesagt. Grund sind die Schutzvorkehrungen gegen die weitere Ausbreitung des Corona-Virus. Das teilten die für das Fest Verantwortlichen, Landeskantorin Christine Hrasky (Hamburg), Landeskirchenmusikdirektor Hans-Jürgen Wulf (Hamburg) und sein Greifswalder Kollege, Landeskirchenmusikdirektor Prof. Frank Dittmer, heute (21. April) mit.  

Eindämmung der Corona-Pandemie: Tagung der Landessynode abgesagt

Mi 15.04.2020

Kiel. Die für Freitag und Sonnabend (17. und 18. April) in Lübeck-Travemünde geplante 6. Tagung der II. Landesssynode der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) ist abgesagt. In einem Schreiben, das bereits vor Ostern fristgemäß an die 156 Mitglieder der Landessynode versandt wurde, hatte Präses Ulrike Hillmann vor dem Hintergrund der staatlichen Schutzmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie um Verständnis dafür gebeten.  

Osterbotschaft von Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt

Sa 11.04.2020

Schwerin. Ostern ist laut Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt eine welt- und lebensverändernde Kraft, die zu einem Leben aus Hoffnung und Mitmenschlichkeit befreit. „Besonders dankbar bin ich in diesen Tagen all denen, die in ihrer täglichen Arbeit für andere Menschen trotz hoher Belastung täglich Hoffnungszeichen setzen“, so die leitende Geistliche.  

Gemeinsame Blumen-Aktion zu Ostern an den Domen von Schleswig und Hadersleben

Do 09.04.2020

Schleswig. Mit einer besonderen Aktion wird Bischof Gothart Magaard am Ostersonntag seine diesjährige Osterbotschaft aussenden: Vor dem geschlossenen Südportal des Schleswiger Domes werden 500 Osterglocken aufgestellt sein. An den Blumen findet sich auch ein Text mit dem Osterevangelium. Beides dürfen Interessierte als Ostergruß mit nach Hause nehmen.  

Bischöfinnen und Bischöfe schreiben den Gemeinden vor dem Osterfest

Mi 08.04.2020

Schwerin/Schleswig/Hamburg/Greifswald. In einem Brief haben die Bischöfinnen und Bischöfe der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) heute (8. April) alle Kirchengemeinden dazu ermutigt, trotz bedrückender Umstände und Nachrichten das Osterfest zu begehen. „Wir haben als Christinnen und Christen Anlass genug, Ostern zu feiern, wenn auch dieses Jahr unter nie gekannten Bedingungen“, heißt es in dem Schreiben, das an die fast 1.000 Gemeinden der Nordkirche gesandt wurde.  

Passionsandacht mit Bischof Jeremias aus dem Greifswalder Dom im Netz

Mi 08.04.2020

Greifswald. Eine Passionsandacht aus dem Greifswalder Dom St. Nikolai mit Bischof Tilman Jeremias ist ab heute (8. April) 18 Uhr online zu sehen: Auf www.kirche-mv.de und auf dem Youtube-Kanal der Nordkirche ist die vierzigminütige Andacht abrufbar zum Mitfeiern vor dem Bildschirm in den kommenden Kartagen.  

Veranstaltungen
Orte
  • Orte
  • Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Flensburg-St. Johannis
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Gertrud zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien zu Flensburg
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Michael in Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Nikolai-Kirchengemeinde Flensburg
    • Ev.-Luth. St. Petrigemeinde in Flensburg
  • Hamburg
    • Hauptkirche St. Jacobi
    • Hauptkirche St. Katharinen
    • Hauptkirche St. Michaelis
    • Hauptkirche St. Nikolai
    • Hauptkirche St. Petri
  • Greifswald
    • Ev. Bugenhagengemeinde Greifswald Wieck-Eldena
    • Ev. Christus-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Johannes-Kirchengemeinde Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Marien Greifswald
    • Ev. Kirchengemeinde St. Nikolai Greifswald
  • Kiel
  • Lübeck
    • Dom zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Aegidien zu Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Jakobi Lübeck
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Marien in Lübeck
    • St. Petri zu Lübeck
  • Rostock
    • Ev.-Luth. Innenstadtgemeinde Rostock
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock Heiligen Geist
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Evershagen
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rostock-Lütten Klein
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis Rostock
    • Ev.-Luth. Luther-St.-Andreas-Gemeinde Rostock
    • Kirche Warnemünde
  • Schleswig
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schleswig
  • Schwerin
    • Ev.-Luth. Domgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
    • Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Nikolai Schwerin
    • Ev.-Luth. Petrusgemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Schloßkirchengemeinde Schwerin
    • Ev.-Luth. Versöhnungskirchengemeinde Schwerin-Lankow

Personen und Institutionen finden

Praktische Hilfe

07172 9340048

Corona-Risiko-Gruppen: Praktische Hilfe vor Ort von Gemeinschaft.Online

Seelsorge Hotline

0800 4540106

Kostenfreie Seelsorge-Hotline der Nordkirche in der Corona-Krise. Wir sind täglich von 14-18 Uhr für Sie da.

Telefonseelsorge

0800 1110 111

0800 1110 222

Kostenfrei, bundesweit, täglich, rund um die Uhr. Online telefonseelsorge.de